Loriot Loriots Tagebuch

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Loriots Tagebuch“ von Loriot

§Fotocollagen der ganz besonderen Art, die prominente Menschen in ganz neuem Lichte zeigen. Ein sehr persönliches Tagebuch, das sich natürlich auf eine Auswahl beschränken musste. Das bitte ich freundlich zu bedenken, ehe man sich über das Fehlen von Karl Marx, Adele Sandrock und Ludwig van Beethoven entrüstet, so Loriot in seinem Vorwort. Ein akkurates Index ermöglicht ein schnellen Finden der berücksichtigten Persönlichkeiten.

Stöbern in Humor

Gustaf Alter Schwede

Halbwegs skurril-originelle Geschichte

Soeren

Loving se Germans

Mehr als eine banale Schauspielerbiografie. Fulton-Smiths Erstling unterhält formidabel, ohne zu langweilen.

seschat

Und ewig schläft das Pubertier

Sehr kurzweilige, lustige Kolumnen über das Wesen des Pubertiers.

sumsidie

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

Pommes! Porno! Popstar!

So absurd, dass es wieder witzig ist.

TJsMUM

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen