Loriot Zurück zur Natur mit Loriot

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zurück zur Natur mit Loriot“ von Loriot

Sobald die Tage länger werden, packt uns die Sehnsucht – in den Garten, ins Grüne, ins Freie! Doch die Natur hat für den modernen Menschen ihre Tücken. In über 100 Zeichnungen gibt Loriot praktische Tipps für Rosenzüchter und Kleingärtner (Wie überwintere ich meine Gartenzwerge?), für Picknicker und Freibadbesucher, für Stadtflüchtige und Naturliebhaber, für Spaziergänger, Reiter und Jäger. Und verrät, was bei der Liebe im Freien zu beachten ist.

Was soll man zu Loriot noch sagen, außer: Großartig!

— anglerpaul
anglerpaul

Grandios!

— Daniel_Allertseder
Daniel_Allertseder

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Grandios!

    Zurück zur Natur mit Loriot
    Daniel_Allertseder

    Daniel_Allertseder

    30. April 2017 um 23:45

    Meine Meinung ​ Das letzte Buch, welches ich noch von Loriot im Regal stehen hatte und ungelesen war, war »Zurück zur Natur mit Loriot«. Das aufwendig gestaltete Buch aus dem Diogenes Verlag war wie die drei Vorgänger erneut ein Hingucker und ist sehr stabil und schön anzusehen im Regal. Die Comics – erneut mit viel Liebe und viel Humor gestaltet und gezeichnet – haben mich immer wieder zum Lachen gebracht! Besonders in diesem Band haben mir alle Sketche äußerst gefallen! Besonders dieser Sketch hat es mir angetan: »Zähes Luder« [Seite 86]. In diesem Sketch versucht ein Jäger ein Reh aus Pappe zu erschießen – schallend lachend saß ich vor dem Buch und konnte es kaum erwarten, die anderen lustigen Comics zu »lesen«.   Ich bin erstaunt, was Loriot alles einfällt, und wie er seine Sketche immer wieder umsetzt. Alle vier Bände, die ich lesen durfte, haben mir sehr gefallen! Ich habe jeden Teil genossen, und immer mehr bedaure ich, dass es wahrscheinlich bald keine solchen tollen Sketche mehr geben wird. Ich hoffe natürlich, dass es – wie auch immer – noch immer weitergehen wird. Aber, was ich auf jeden Fall machen werde: Immer wieder in die Bücher reinlesen und lachen. Diese Bücher sind nicht vergänglich, diese Bücher leben auf ewig! So mit die Sketche, und so mit Loriot. ​Fazit   Klasse! Lustig, wahr, Lachen kann man nicht vermeiden. Wie immer wunderschön und aufheiternd – absolut zum Empfehlen!

    Mehr