Lorna Landvik Patty Janes Frisörsalon

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(1)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Patty Janes Frisörsalon“ von Lorna Landvik

Eigentlich hätte alles so schön werden können, doch Patty Janes Mann macht sich schon kurz vor der Geburt von Töchterchen Nora aus dem Staub, und ihre Schwester Harriet verliert ihren Verlobten kurz vor der Hochzeit. Was tun? Die beiden jungen Frauen nehmen ihr Leben selbst in die Hand und eröffnen einen Friseursalon der besonderen Art, der bald zum beliebtesten Treffpunkt der Nachbarschaft wird.

süß

— Beust

Stöbern in Liebesromane

Wie das Feuer zwischen uns

Ich habe so viel geweint. Das Buch zerstört einen einfach. Großartig.

Sahra17

Weihnachten in Briar Creek

Weihanchten pur- einfach nur wunderschön

katrin297

Wintersterne

Wunderschöne Beschreibung der Stadt Prag, aber eine etwas langatmige Geschichte 3er Frauen, die der Liebe wegen die "Goldene Stadt" besuchen

Kamima

Schneeflockenküsschen

Modernes Charles Dickens Weihnachtsmärchen ... zuckersüss wie ein pudriger vanillekipferl.

Eva_Maria_Nielsen

Mein Herz ist eine Insel

Ernster und tiefer gehend als erwartet. Mitten im schottischen Meer liegt diese Insel, die Dreh- und Angelpunkt dieser Geschichte.

sollhaben

Zoe und die Liebe

Abwechslungsreicher und unterhaltsamer Liebesroman!

Bambisusuu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Patty Janes Frisörsalon" von Lorna Landvik

    Patty Janes Frisörsalon

    Wonder_

    07. December 2012 um 15:14

    Zwischen "Patty Janes Frisörsalon" und mir hat sich fast eine Art Hassliebe entwickelt. Zum einen ist die Story anders, als ich erwartet habe, teils positiv, teils negativ. Zum anderen bin ich mir auch was die Charaktere angeht oft unschlüssig, ob ich sie unglaublich toll, oder einfach nur unmöglich schrecklich finde. Im Nachhinein überwiegt aber der positive Eindruck, auch wenn die Stimmung großteils mehr als bedrückend war. Das Cover der neuen Auflage ist sehr frisch und ansprechend, vermittelt aber ein falsches Bild des Inhalts. Es wirkt süß und fast ein wenig kitschig. Die einladende Aufmachung trügt allerdings, denn in dem Buch erwarten einen massenhaft schwere Schicksalsschläge und viele Zeiten der Trauer. Außerdem wird durch den Titel der Frisörsalon in den Mittelpunkt gerückt, der aber eher ein Mittel zum Zweck, als der wirkliche Kern der Handlung ist. Die Geschichte dreht sich rund um Patty Jane, ihre Schwester Harriet und ihre Schwiegermutter Ione. Die drei bilden ein wirklich starkes Gespann. Zwar haben sie alle ihre Eigenheiten und können einem ganz schön auf die Nerven gehn, aber sie gehören auf jeden Fall zu der Sorte Charaktere, die einem noch lange nach Beenden des Buches im Gedächtnis bleibt. Patty Jane ist eine umwerfende und attraktive junge Frau und vollkommen glücklich, als sie in jungen Jahren ihren geliebten Thor heiratet. Sie ist lebensfroh und quirlig, wirft aber mit Flüchen nur so um sich. Sie ist durch und durch liebenswert, ebenso wie ihr Mann Thor. Harriet ist die eher zurückhaltender Schwester. Sie ist nicht so stark wie Patty Jane und leicht aus der Bahn zu werfen. Perfektes Gegenstück hierzu ist die Schwiegermutter Ione, der Fels in der Brandung, die die Familie stets zusammenhält und immer nach Vorne blickt. Da die Geschichte innerhalb eines sehr großen Zeitraums spielt, machen die Charaktere natürlich eine große Wandlung durch, neue kommen hinzu, andere gehen. Sie sind alle gut ausgearbeitet, vielschichtig und authentisch, teils mehr, teils weniger sympathisch. Patty Jane heiratet als junge Frau den überaus attraktiven Thor. Zwischen den beiden sprühen die Funken, doch als Patty Jane kurz nach der Hochzeit schwanger wird, kühlt die Liebe des jungen Paares rasant ab. Thor ist noch nicht bereit, die Rolle des Vaters zu übernehmen und die Ehe kriselt gewaltig. Bis Thor nur wenige Tage vor der Geburt der kleinen Nora spurlos verschwindet. Am Boden zerstört zieht Patty Jane sich zurück. Nur ihre kleine Tochter kann ihr noch ein Lächeln entlocken. Ihre Schwiegermutter Ione und ihre Schwester Harriet stehen ihr in dieser schweren Zeit zur Seite und helfen Patty Jane, wieder Fuß zu fassen. Harriets Liebesleben hingegen scheint perfekt zu sein. Sie trifft zufällig auf den kleinen und unscheinbaren Avel, der innerhalb weniger Stunden ihr Herz erobert. Doch auch ihr Glück ist nicht von Dauer, denn Avel kommt bei einem tragischen Unfall kurz vor der Hochzeit ums Leben. Als Patty Janes Frisörsalon eröffnet wird, scheint es für die Frauen wieder bergauf zu gehen, doch das Leben hält noch viele böse Überraschungen für sie bereit. Man begleitet sie durch viele Jahre ihres Lebens, das voll von Kummer und Tragik ist. Doch aufgewogen wird ihr schweres Schicksal durch die unbändige Liebe und Freundschaft untereinander, die all die schlimmen Zeiten erträglich macht. Die vielen Schicksalsschläge scheinen übertrieben und weit hergeholt zu sein, doch andererseits, wieso sollte die Geschichte der Frauen sonst erzählt werden? Die drückende Stimmung war oft nicht angenehm und nicht selten habe ich mich gefragt, wie Patty Jane, Harriet und die anderen nur weitermachen können. Ihre Stärke ist bemerkenswert. Die Handlung ist kein Meisterwerk und vieles wirklich ein wenig too much, aber nach Beenden des Buches ist man doch um eine Erkenntnis reicher: Nichts ist wichtiger und Stärker als die Liebe. Wenn man liebt und geliebt wird kann man immer wieder aufstehen, egal, wie oft das Schicksal einen niederschmettert. Und allein um dies zu erkennen, lohnt es sich allemal dieses Buch zu lesen. Dass das Buch schon älter ist merkt man auch am Stil der Autorin, der anfangs etwas gewöhnungsbedürftig ist, aber man gewöhnt sich schnell daran. Gefallen hat mir besonders das immer wieder eingeworfene Norwegisch, da mir diese Sprache wirklich sehr gefällt. Auch die Emotionen weiß die Autorin geschickt zu transportieren und so schafft sie es immer wieder, den Leser zu Tränen zu rühren.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks