Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

AtlantikVerlag

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen


Nach dem Erfolg von Ein geschenkter Anfang gibt es nun endlich den neuen Roman von Lorraine Fouchet!

Wir wollen mit Euch gemeinsam Die Farben des Lebens lesen und diskutieren. Ein Buch, das nicht besser zu den (hoffentlich bald) nahenden warmen Jahreszeiten passen könnte: Voller Wärme und mit einem positiven Blick auf die Welt schreibt Lorraine Fouchet über den Kreislauf des Lebens. Gute Laune und ein breites Lächeln im Gesicht sind hier vorprogrammiert!

»Eine Hymne an das Leben und die Liebe, dieser Roman verströmt Optimismus und Lebenslust.« 
Ouest France

Zum Buch

Nach dem Tod ihrer Großmutter flieht Kim von der bretonischen Insel Groix und reist gen Süden, um in Antibes eine dickköpfige alte Dame zu betreuen. Gilonne wird schnell zu ihrer Ersatzgromutter. Außer Kim kümmert sich auch Gilonnes Sohn rührend um sie. Umso überraschter ist Kim, als sie herausfindet, dass Gilonnes Sohn angeblich vor Jahrzehnten verschwunden ist. Ist die alte Dame einem Hochstapler aufgesessen? Kim will Gilonne beschützen und macht sich daran, lang gehütete Familiengeheimnisse zu lüften ...


Zur Autorin

Lorraine Fouchet, geboren 1956, arbeitete als Notärztin, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie ist Autorin zahlreicher Romane. Sie lebt in der Nähe von Paris und auf der Île de Groix in der Bretagne. Bei Atlantik erschein von ihr Ein geschenkter Anfang (2016).




In dieser Leserunde stellen wir Euch 20 Exemplare zur Verfügung. Ihr könnt Euch bewerben, in dem Ihr uns folgende Frage beantwortet:

Wer oder was macht Dir im Handumdrehen gute Laune wenn es Dir schlecht geht?

Wir drücken Euch die Daumen!

Autor: Lorraine Fouchet
Buch: Die Farben des Lebens

Ulenflucht

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh, wie schön! Ein neues Buch von Lorraine Fouchet. Ich durfte letztes Jahr in der Leserunde dabei sein und war begeistert von "Ein geschenkter Anfang".

Im Handumdrehen gute Laune macht mir Musik. CD in den Player legen und mitsingen. Wer singt kann nie schlechte Laune haben. (Höchstens der, der zuhören muss...)

Odenwaldwurm

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Story hört sich interessant an. Gerne würde ich mehr erfahren über das Familiengeheimnis.Hoffentlich habe ich Glück und dar an der Leserunde teilnehmen.

Was macht mich glücklich oder gute Laune? Das hängt immer von der Situation ab. Aber allgemein ist es gute Musik oder etwas Schokolade. Aber es können auch Blumen sein.

Beiträge danach
310 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

buecherwurm1310

vor 6 Monaten

Leseabschnitt 2: S. 40–91
Beitrag einblenden

Es ist bestimmt richtig, dass Kim einen Ortswechsel vornimmt. Sie soll sich um eine alte Dame kümmern, die als Schauspielerin berühmt war. Ihr Sohn soll gestorben sein und doch wurde Kim von ihm eingestellt. Merkwürdig! Ist er ein Betrüger. Ich bin gespannt, was Kim herausfindet.
Die Geschichte mit dem kleinen Jungen kann ich noch nicht zuordnen. Wo ist der Zusammenhang zu dem anderen Erzählstrang?

parden

vor 6 Monaten

Fazit

So, nun aber - jetzt ist die Rezension geschrieben. Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen, und sicher halte ich Ausschau nach weiteren Büchern von Lorraine Fouchet!

https://www.lovelybooks.de/autor/Lorraine-Fouchet/Die-Farben-des-Lebens-1334240240-w/rezension/1565852863/

Erschienen ist die Rezension nun auch bei Amazon und 'Was liest du?' (= Mayersche)

https://www.amazon.de/review/RRZB4L4AIBGF4/ref=cm_cr_othr_d_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=3455003087

http://wasliestdu.de/rezension/das-leben-ist-was-man-daraus-macht

Bei Whatchareadin und in unserem Blog wird die Rezension auch bald erscheinen!

Vielen Dank noch einmal, dass ich hier mitlesen konnte!

buecherwurm1310

vor 6 Monaten

Leseabschnitt 3: S. 92–132
Beitrag einblenden

Ich muss sagen, dass sich mehr Fragen ergeben, als ich an Antworten erhalten. Comé ist also wirklich nicht der Sohn von Gilonne. Die hat auch ihr Päckchen, aber sehr sympathisch scheint sie nicht.

Kim versucht herauszufinden, was wirklich Sache ist.

buecherwurm1310

vor 6 Monaten

Leseabschnitt 4: S. 133–179
Beitrag einblenden

Gilonne wird mir nicht sympathischer. Was für eine egozentrische Person.
Comè hat es nicht einfach gehabt, aber ich mag ihn.

Was ist mit Clovis? Hat er außer der Überraschung noch etwas zu verbergen?

buecherwurm1310

vor 6 Monaten

Leseabschnitt 5: S. 180–249
Beitrag einblenden

Nun hat sich die Geschichte mit Come geklärt. Sie profitieren beide davon - er genauso wie Gilonne.

Clovis baut ein Haus. Leider gibt es ein paar Probleme und ich hoffe, dass sich alles klärt und Kim und Clovis wirklich zusammenbleiben.

buecherwurm1310

vor 6 Monaten

Leseabschnitt 6: S. 250–318
Beitrag einblenden

Ein schönes Ende. Alles fügt sich und Come hat doch noch eine Mutter bekommen.

buecherwurm1310

vor 6 Monaten

Fazit

Es hat gedauert, aber nun endlich...

https://www.lovelybooks.de/autor/Lorraine-Fouchet/Die-Farben-des-Lebens-1334240240-w/rezension/1567237088/

Danke, dass ich das Buch lesen durfte.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.