Lorraine Heath

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(4)
(12)
(3)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Verzweifelt begehrt

Bei diesen Partnern bestellen:

Verboten sündig

Bei diesen Partnern bestellen:

Gefährlich zärtlich

Bei diesen Partnern bestellen:

Teuflisch verführt

Bei diesen Partnern bestellen:

Falling Into Bed with a Duke

Bei diesen Partnern bestellen:

The Duke and the Lady in Red

Bei diesen Partnern bestellen:

Once More, My Darling Rogue

Bei diesen Partnern bestellen:

When the Duke Was Wicked

Bei diesen Partnern bestellen:

Lord of Temptation

Bei diesen Partnern bestellen:

She Tempts The Duke

Bei diesen Partnern bestellen:

Waking Up With the Duke

Bei diesen Partnern bestellen:

Waking Up with the Duke

Bei diesen Partnern bestellen:

Love with a Scandalous Lord

Bei diesen Partnern bestellen:

Midnight Pleasures With a Scoundrel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Duster, erotisch... hatte ich nicht von einem historischen Roman erwartet...

    Teuflisch verführt
    LittleMonster666

    LittleMonster666

    31. July 2015 um 20:23 Rezension zu "Teuflisch verführt" von Lorraine Heath

    Inhalt: London, 1851. Catherine Mabry ist eine junge, selbstbewusste Adlige, die sich um ihren kranken Vater kümmert. Dadurch geniest sie viele Freiheiten, die sie als verheiratete Frau nicht hätte. Während ihre Freundin Winnie, von ihrem Mann geschlagen wird, ist Catherine ihr eigener Herr.An diesem Punkt kommt auch Lucian Langdon ins Spiel: Er soll den brutalen Gatte beseitigen, bevor dieser, Winnie schlimmeres antun kann. Lucian findet Catherines Idee allerdings nicht so gut, da der Mord, den er aus Notwehr verübt hat, und ...

    Mehr
  • Romantisch, sinnlich ...

    Teuflisch verführt
    Sternensand

    Sternensand

    15. April 2015 um 15:57 Rezension zu "Teuflisch verführt" von Lorraine Heath

    Klappentext: Die Londoner Gesellschaft nennt Lucian Langdon den Teufelsherzog - in den Straßen der Stadt aufgewachsen, soll er nur durch Betrug an den Titel gekommen sein und gilt als skrupelloser Verführer und Mörder. Eine Lady riskiert mehr als nur ihren guten Ruf, wenn sie sich in die Nähe des ebenso sinnlichen wie gefährlichen Mannes begibt. Doch Catherine Mabry hat keine andere Wahl. Sie braucht seine Hilfe, um ihre beste Freundin zu retten. Dafür würde sie alles tun - sogar einen Pakt mit dem Teufel schließen ... Meine ...

    Mehr
  • Upper Class zum fröhlichen Konsumieren

    Lord of Wicked Intentions by Heath, Lorraine (2013)
    Monkberg

    Monkberg

    08. January 2015 um 13:45 Rezension zu "Lord of Wicked Intentions by Heath, Lorraine (2013)" von Lorraine Heath

    Eins vorab: Es ist  der dritte Band einer Klein-Serie innerhalb des Werks von Lorraine Heath. Man muss die Vorgängerbände aber definitiv nicht gelesen haben, um die nötigen Hintergründe zu begreifen. Grob gesagt geht es in Lord of Wicked Intentions um den dritten Sohn eines Herzogs, der als Junge von seinen beiden älteren Brüdern in einem Arbeitshaus zurückgelassen wurde - alle drei waren auf der Flucht vor ihrem bösen Onkel, der sich den Titel ihres jüngst verstorbenen Vaters unter den Nagel reißen wollte. Der Junge überlebt ...

    Mehr
  • Was passiert, wenn man ein Pakt mit dem Teufel schliesst?

    Teuflisch verführt
    SnowWhite_

    SnowWhite_

    Rezension zu "Teuflisch verführt" von Lorraine Heath

    Es ist allgemein üblich, nicht über den Teufel zu sprechen, aus Angst, durch ein unbedachtes Wort seine glühende Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Deshalb sprach man in der guten Gesellschaft so gut wie nie über Lucian Langdon, den Earl of Claybourne. (Seite 11) Lady Catherine ist verzweifelt, denn sie will unbedingt ihre Freundin Winnie von ihren gewaltsamen Ehemann retten. Doch sie weiß nicht wie, denn Winnie kann hat zu viel Angst Avendale zu verlassen, weil er ihre dann ihr Sohn wegnehmen kann. Daher beschließt Catherine, ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "A Duke of Her Own" von Lorraine Heath

    A Duke of Her Own
    hana

    hana

    25. November 2010 um 19:42 Rezension zu "A Duke of Her Own" von Lorraine Heath

    Klappentext: Lady Louisa longs to marry for passion and love—but will she find happiness in the arms of the duke? Okay, ein unbefriedigender Klappentext, also eine kurze Zusammenfassung von mir: Die arme, aber adlige Lady Louisa Wentworth entscheidet sich, gegen den Willen ihres Bruders Alex, dem Earl of Ravensley, eine Stelle als Anstandsdame für zwei reiche amerikanische Erbinnen anzunehmen. Deren Mutter hat sich in den Kopf gesetzt ihren beiden Töchtern mit einem betitelten Aristokraten zu verheiraten. Dies kommt dem hoch ...

    Mehr