Lothar Bechler , Michael Kirchschlager Der spukende Sarg

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der spukende Sarg“ von Lothar Bechler

In alten Chroniken und seltenen Büchern haben die Autoren seltsame Funde gemacht und hier die merkwürdigsten Spuk- und Gespenstergeschichten aus Ost- und Mitteldeutschland zusammengetragen. Da wird vom teuflischen Succubus erzählt, vom kopflosen Hafermäher, von der Weißen Frau der Hohenzollern, vom Kobold zu Leipzig, vom Poltern in Saalfeld, vom spukenden Sarg, der uns das Gruseln lehrt. Echte, wahrhaftige Geschichten zeugen vom Geisterglauben vergangener Jahrhunderte. Andere Erzähler kämpfen gegen die Hirngespinste an. Beides geht unter die Haut und lässt uns schaudern und staunen.

Stöbern in Krimi & Thriller

In tiefen Schluchten

Das ist kein Krimi, eher Geschichtsstunde plus Naturbeschreibung

sabsisonne

Todesreigen

Der Autor versteht zu fesseln und sein Duo Nemez und Sneijer hat bereits Kultstatus erlangt. Nervenkitzel pur! Klare Leseempfehlung!

tinstamp

Die Verlassene

Spannend und langatmig zugleich

SillyT

Wildfutter

Zotig und komödienhaft - Geschmacksache

mareikealbracht

Finster ist die Nacht

Macy Greeley zum dritten!

guemue

Spectrum

Genialer Plot, tolle Figuren, eine wortgewaltige Erzählweise, mit ein paar Längen im Storyverlauf. Macht aber definitiv Lust auf mehr.

AberRush

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen