Lothar Beutin

 4,6 Sterne bei 61 Bewertungen
Autorenbild von Lothar Beutin (©privat)

Lebenslauf von Lothar Beutin

Lothar Beutin, geboren und aufgewachsen in Berlin, Mikrobiologe und Autor von Wissenschaftskriminal- und Gesellschaftsromanen. Langjährige Forschungstätigkeit in Berlin und Paris über Infektionskrankheiten, Lebensmittelvergiftungen und biologische Giftstoffe aller Art. L. B. hat bisher fünf Buchtitel veröffentlicht. SIE SIND UNS NÄHER, ALS WIR DENKEN (2020) ist mehr als ein Sachbuch über die vielfältigen Beziehungen zwischen Mikroben und Menschen, das anläßlich der Corona-Krise besonders aktuell ist. Sein erster Roman RIZIN (2011) ist eine Kriminalgeschichte um Biowaffenforschung, wobei auch "die Guten" zwangsläufig zu Tätern werden. EHEC-ALARM (2013) ist die Geschichte um einen kriminellen Hintergrund beim großen EHEC Ausbruch in Deutschland im Jahre 2011. FALLOBST (2015) spielt in Berlin und in Frankreich, der zweiten Heimat des Autors. Es ist die (Liebes)Geschichte zwischen dem Berliner Mikrobiologen Leo Schneider und seiner französische Kollegin Sandrine Martin. Beide kämpfen in einem Klima von Lüge und Verrat, um einer kriminellen Bande von Alkoholpanschern auf die Spur zu kommen. 2017 erschien "MUTTIS ERBEN: oder vom schlechten Gewissen im Lande der Freudlosigkeit". Es geht um Chemiewaffenexporte, den Bürgerkrieg in Syrien, Terrorismus und um die Spaltung der deutschen Gesellschaft in zwei politische Lager. MUTTIS ERBEN ist gleichermaßen ein Wissenschaftskrimi, ein Gesellschaftsroman und die Geschichte einer Liebe, welche die Angst überwindet. Homepage des Autors für weitere Informationen: http://www.lothar-beutin.de/ Trailer zu EHEC-Alarm: https://www.youtube.com/watch?v=WfZZh0-97l0

Botschaft an meine Leser

Seit der Covid-19-Pandemie hat sich unser Leben völlig verändert. Schlagzeilen und Schreckensmeldungen verbreiten Unsicherheit und Angst. Doch helfen sie uns, die Hintergründe von Infektionskrankheiten besser zu verstehen?

Wissen ist die erste Voraussetzung, um mit Bedrohungen besser umzugehen!

Mit diesem Buch eröffne ich Ihren Blick auf diese unsichtbare, uns doch so nahe Welt. Lassen Sie sich überraschen, wie viel Gemeinsames uns mit den Mikroben verbindet. Sie werden informierter und gelassener mit dem umgehen, was uns täglich mit angsterfüllten Schlagworten präsentiert wird.

Alle Bücher von Lothar Beutin

Cover des Buches Sie sind uns näher, als wir denken (ISBN: 9783751917186)

Sie sind uns näher, als wir denken

 (12)
Erschienen am 28.04.2020
Cover des Buches Muttis Erben (ISBN: 9783745079517)

Muttis Erben

 (13)
Erschienen am 23.06.2017
Cover des Buches Rizin (ISBN: 9783742700551)

Rizin

 (9)
Erschienen am 24.02.2017
Cover des Buches EHEC-Alarm (ISBN: 9783742703330)

EHEC-Alarm

 (7)
Erschienen am 11.03.2017
Cover des Buches Fallobst (ISBN: 9783742700568)

Fallobst

 (5)
Erschienen am 24.02.2017

Neue Rezensionen zu Lothar Beutin

Cover des Buches Sie sind uns näher, als wir denken: Von Menschen und Mikroben (ISBN: 9783753420097)Lody13s avatar

Rezension zu "Sie sind uns näher, als wir denken: Von Menschen und Mikroben" von Lothar Beutin

Tauche in die Welt ein
Lody13vor einem Monat

Das Buch berichtet auf unterhaltsamer weise über die Mikroben. Es beginnt mit einer Einführung der Wesen. Es werden auch viele Fragen beantwortet! 

Der Autor übermittelt sehr gut die Liebe der Mikrobenwelt. Der Stil ist sehr flüssig und verständlich! Was nicht immer verständlich ist bei diesem Thema. Auch das Glossar für die Fachausdrücke ist toll. 

Fazit: Toll. Grosse Leseempfehlung für alle!


Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Sie sind uns näher, als wir denken: Von Menschen und Mikroben (ISBN: 9783753420097)T

Rezension zu "Sie sind uns näher, als wir denken: Von Menschen und Mikroben" von Lothar Beutin

Viel neues über Bakterien und Viren
Tubivor 2 Monaten

Das Buch von Dr. Lothar Beutin ist ein Buch, dass  mein Allgemeinwissen auf einen neueren  Stand gebracht hat und ich verschiedene Zusammenhänge besser verstehe.
Die Themen sind nicht zu lang, so dass ich die einzelnen Kapitel auch in Etappen lesen kann. 

Seine Art zu schreiben hat mir das lesen leicht gemacht. Sie vermittelt mir Informationen in einer leicht verständlichen Sprache und hat am Ende des Buches ein sehr umfangreiches Glossars.


Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Sie sind uns näher, als wir denken: Von Menschen und Mikroben (ISBN: 9783753420097)P

Rezension zu "Sie sind uns näher, als wir denken: Von Menschen und Mikroben" von Lothar Beutin

Mikroben, Bakterien und Viren
ParcevalGalaheadvor 2 Monaten

Das Buch erklärt sehr gut die guten und schlechten Seiten von Mikroben, Bakterien, Viren und ca. mir persönlich hat auch der Bezug auf Covid gut gefallen. Ich finde das Buch sehr verständlich geschrieben. 

Auch der Bezug auf den Darm hat mir sehr gut gefallen. Bakterien leben nun mal in unserem Darm und übernehmen hier wichtige Aufgaben. Doch nicht jede Bakterienart ist gut für unseren Körper. All dies wurde sehr gut erklärt. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Wir leben in Zeiten, in denen die Angst vor Infektionskrankheiten zum gesellschaftlichen Alltag geworden ist. In der Neuauflage meines Buches "Von Menschen und Mikroben" erwartet Sie auf 220 Seiten Aktuelles über unser Zusammenleben mit Bakterien, Viren und anderen Mikroorganismen. Nach dem Lesen werden Sie gelassener und selbstbewusster mit Meldungen umgehen, die uns täglich präsentiert werden.

Seit der Covid-19 Pandemie hat sich unser Leben völlig verändert. Schlagzeilen und Schreckensmeldungen verbreiten Unsicherheit und Angst. Doch helfen Sie uns, die Hintergründe von Infektionskrankheiten besser zu verstehen? Wissen ist die erste Voraussetzung, um mit dieser Sachlage besser umzugehen. Bakterien und Viren begleiten uns seit Beginn der Evolution. Unsere Beziehung mit ihnen geht weit über das Entstehen von Infektionskrankheiten hinaus. Seit der Menschwerdung sind wir so eng mit den Mikroorganismen verbunden, dass wir ohne sie nicht existieren könnten.

Mit diesem Buch eröffne ich Ihren Blick auf diese unsichtbare, uns doch so nahe Welt. Lassen Sie sich überraschen, wie viel Gemeinsames uns mit den Mikroben verbindet und wie "ähnlich" sie uns Menschen manchmal sind!

220 Seiten, 4 Abbildungen, 35 Kapitel, Stichwort- und Literaturverzeichnis.

Ich freue mich über Ihre Bewerbungen

herzlichst

Lothar Beutin

181 BeiträgeVerlosung beendet

Ich schreibe Wissenschaftskrimis und Gesellschaftsromane. Für drei davon, RIZIN, FALLOBST und EHEC-Alarm, wurden bereits Leserunden bei lovelybooks abgehalten. Meine Bücher sind Science-in-fiction, nicht Science Fiction, d.h. real exisitierende Szenarien werden  in Form eines spannenden Wissenschaftskrimis beschrieben. 

Mein 2017 erschienener Roman "MUTTIS ERBEN oder vom schlechten Gewissen im Lande der Freudlosigkeit" hat ein hochaktuelles Thema zum Anlass. Es geht um den Einsatz von Chemiewaffen im Syrien-Krieg, die Verstrickung auch deutscher Firmen an Chemiewaffenproduktionen im Nahen Osten (Irak, Syrien) und dem mit daraus resultierenden Problem des internationalen Terrorismus). Wie in meinen anderen drei Romanen wird der wissenschaftliche Hintergrund auf anschauliche Art dargestellt.

Die Handlung spielt in Berlin im November 2015. Als der angepasste Pharmamanager Herbert Hintersinn auf dem Weg in seine Firma einen Zwergpudel überfährt, ahnt er nicht, dass sein Leben damit eine entscheidende Wendung nimmt. Ausgerechnet er wird dazu bestimmt, Geschäftsbeziehungen mit der syrischen Pharmaunternehmen Erkalaat anzuknüpfen. Herbert merkt schnell, wer hinter diesem Betrieb steckt. Ein Fabrikant von Chemiewaffen, der an Substanzen zur Herstellung des Nervengifts Tabun interessiert ist. Im Spagat zwischen seinem Gewissen und der Loyalität zu seiner Firma versucht Herbert, dieses Waffengeschäft zu verhindern. Seine Freunde Frank und Harry als Symbole der gesellschaftlichen Spaltung Deutschlands drängen ihn dabei zu sehr unterschiedlichen Maßnahmen. Die Liebe zu seiner Kollegin Elsa gibt dem zögerlichen Herbert die Kraft, mehr auf sich selbst zu vertrauen und sich aus gesellschaftlichen Zwängen zu lösen. Bei der entscheidenden Begegnung mit einem skrupellosen Terroristen wird Herbert auf die endgültige Probe gestellt.

Ein Buch für Menschen,  die für spannende, außergewöhnliche Krimis mit gesellschaftlichem Hintergrund interessieren.


 

123 BeiträgeVerlosung beendet

Von allen Lebewesen sind wir mit den Mikroorganismen am engsten verbunden. Sie begleiten uns seit Beginn der Evolution und sind untrennbare Bestandteile unseres Körpers. Selbst als typisch menschlich angesehene Eigenschaften teilen wir mit ihnen! Was macht das Besondere an uns Menschen also aus? Ein Blick auf die kleinsten Erdbewohner hilft, unsere wirkliche Bestimmung in der Natur zu erkennen.

SIE SIND UNS NÄHER, ALS WIR DENKEN  handelt von den vielfältigen, oft wenig bekannten Beziehungen zwischen den Welten der Mikroorganismen und der Menschen. Beziehungen, aus denen wir nicht nur Bemerkenswertes, Amüsantes und Erstaunliches über die Mikroben, sondern genauso viel Wissenswertes über uns selbst erfahren. Wir überschreiten dabei gemeinsam die Grenzen zwischen Natur-, Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, denn unser Blick auf die Natur hat sich in den vergangenen Jahrzehnten geändert. Mehr Menschen als je zuvor bemühen sich um eine ganzheitliche Sicht auf die Welt und sehen unsere Spezies nicht mehr getrennt von der sie umgebenden Natur.  

SIE SIND UNS NÄHER, ALS WIR DENKEN ist ein Sachbuch, dass die Zusammenhänge auf klare Weise erklärt, ohne dass man dafür ein Studium der Naturwissenschaften absolviert haben muss. Es eröffnen sich damit zudem Welten, die den Horizont auf humorvolle und unterhaltsame Weise erweitern.

Ich nehme selbst aktiv an der Leserunde teil, diskutiere gerne mit, beantworte Fragen und freue mich über Kommentare und Rezensionen. Die 30 Kapitel sind mehr oder minder in sich geschlossen, es empfiehlt sich aber, das Buch von Kapitel 1-30 zu lesen. Für Kommentare, Diskussionen gibt es drei Blöcke von jeweils 10 Kapiteln.

Weiteres zu mir und meinen Büchern auf meiner homepage: https://www.lothar-beutin.de/

Bis bald und viele Grüße

Lothar Beutin



194 BeiträgeVerlosung beendet
lotharbeutins avatar
Letzter Beitrag von  lotharbeutinvor einem Jahr

Das freut mich sehr! Alles Gute, vielleicht wieder einmal...


Zusätzliche Informationen

Lothar Beutin wurde am 20. September 1951 in Berlin (Deutschland) geboren.

Lothar Beutin im Netz:

Community-Statistik

in 53 Bibliotheken

von 24 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks