Lothar Mayer Jüdische Friedhöfe in Mittel- und Oberfranken

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jüdische Friedhöfe in Mittel- und Oberfranken“ von Lothar Mayer

Der Autor hat in 15-jähriger Arbeit alle jüdischen Friedhöfe Mittel- und Oberfrankens mehrfach besucht, die in der vorliegenden Publikation in alphabetischer Reihenfolge anhand großformatiger Farbfotografien und mittels begleitenden Texten zu den historischen Fakten vorgestellt werden. Wo immer es sich anbietet, werden aktuelle Themen des Judentums und des Antisemitismus’ in Franken aufgegriffen und in die einzelnen Essays eingebunden. Im Ergebnis: eine abwechslungsreiche, zeitgeschichtlich fundierte Arbeit, die mit genauen Kartenskizzen der einzelnen Friedhöfe versehen ist und zu einer eingehenden persönlichen Beschäftigung mit der jüdischen Vergangenheit Frankens anregen will. Erläuterungen zu jüdischen Symbolen und ihrer Bedeutung, ein Glossar und Übersichtskarten runden das Buch ab und erleichtern dem Leser die inhaltliche und regionale Orientierung.

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Jüdische Friedhöfe in Mittel- und Oberfranken" von Lothar Mayer

    Jüdische Friedhöfe in Mittel- und Oberfranken

    miss_marpel

    01. August 2012 um 18:58

    Ein tolles Buch! Wer einen schnöden Friedhofsführer erwartet, liegt falsch. Vielmehr liefert dieses Buch die Geschichten drum herum. Allerdings wird auch auf die Friedhöfe eingegangen. Wußten Sie zum Bsp, das dort, wo heute der Nürnberger Hauptmarkt ist, im 14. Jh das Judenwohnviertel war? Oder das die Frauenkirche auf den Grundmauern der abgebrannten Synagoge steht? Leider muß man als mehr oder weniger aktiver Christ oft mit dem Kopf schütteln, angesichts dessen was wir den Juden antun bzw angetan haben. Für die Juden hat ein Friedhof etwas ewiges, ein Grab darf also nicht nach 30 Jahren neu belegt werden. Wie muß man sich als Jude dann fühlen, wenn Grabsteine entfernt, und als Baumaterial genutzt wurden? So zum Bsp im Augsburger Rathaus, das unter anderem aus jüdischen Grabsteinen besteht. Solche und andere Geschichten sind in dem Buch enthalten, aber es gibt auch positive Aspekte, aber ich möchte nun nicht mehr vorgreifen. Ein absolut empfehlenswertes Buch, nebenbei lernt man so einiges über die jüdische Kultur, und die einzigartige Fotographien runden das Buch. Dafür natürlich volle 5 Sterne!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks