Lothar Schöne Der blaue Geschmack der Welt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der blaue Geschmack der Welt“ von Lothar Schöne

"Ein meisterliches Buch." Die Welt§"Kein Sex, keine Drogen, kein Alkohol!" Mit dieser Devise macht sich Jost Roslack, 38, Journalist, auf eine Reise in die USA. Die Routine in seinem Leben durchbrechen will er, Abstand gewinnen von sich selbst, von seiner Leukämie-Krankheit, von Freundin Sabine, auf der Suche nach einem Mann, dessen Doppelexistenz er bewundert und dessen Geheimnis er ergründen möchte: Carlos Castaneda, weltberühmter Kultautor, und doch unerreichbar. Daß die Anfechtungen bereits vor dem Start beginnen, damit hat Jost allerdings nicht gerechnet. Neben ihm im Flugzeug sitzt nämlich eine junge Amerikanerin, die nicht nur äußerst attraktiv ist, sondern auch seine Interessen zu teilen scheint. Ihre Wege trennen sich vorübergehend in New York, wo Jost mit seinen Recherchen beginnt. Dann geht es nach Kalifornien, und von nun an wird er von einem Abenteuer ins andere stürzen, unerwartet Besitzer eines blauen Thunderbird werden und den merkwürdigsten Menschen begegnen, darunt er einem Freund aus Studientagen. Jost und Gerd sind ein ungleiches Paar, der eine ein schwermütiger Sinnsucher voller Sehnsucht, der andere ein Bruder Leichtfuß und skeptischer Realist. Bald geraten die beiden in Los Angeles und Umgebung in die skurrilsten und bedrohlichsten Situationen, und alle guten Vorsätze sind rasch vergessen.

Stöbern in Romane

Durch alle Zeiten

sehr unterhaltsam, bewegend

Rebecca1120

Verrat

Das Cover sieht so harmlos aus...der Inhalt ist es ganz sicher nicht ;)

Faltine

Romeo oder Julia

So viel hatte ich mir von der Leseprobe versprochen ... und wurde bitterlich enttäuscht.

Marina_Nordbreze

In einem anderen Licht

Eine ernste Thematik lädt zum Innehalten ein!

Edelstella

Ein Gentleman in Moskau

Ein Einblick in eine große Menschenseele und in die russische Geschichte! Wunderbar!

Edelstella

Die zwölf Leben des Samuel Hawley

Eine wunderbar mäandernde Geschichte über einen Gauner und seine Tochter, der seiner Vergangenheit zu entkommen versucht. Sehr lesenswert.

krimielse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen