Lothar Schmidt

 4 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Sekretariat & Assistenz, Schlagfertige Definitionen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Lothar Schmidt

Sortieren:
Buchformat:
Baedeker Reiseführer Mallorca

Baedeker Reiseführer Mallorca

 (1)
Erschienen am 02.01.2018
DuMont BILDATLAS Barcelona

DuMont BILDATLAS Barcelona

 (1)
Erschienen am 23.11.2017
Hochverrat ist eine Frage des Datums.

Hochverrat ist eine Frage des Datums.

 (1)
Erschienen am 01.01.1967
Mallorca – Zeit für das Beste

Mallorca – Zeit für das Beste

 (1)
Erschienen am 10.01.2018
Lissabon – Zeit für das Beste

Lissabon – Zeit für das Beste

 (1)
Erschienen am 23.02.2017
DuMont Bildband Andalusien

DuMont Bildband Andalusien

 (1)
Erschienen am 02.12.2011
Reisebuch Mallorca

Reisebuch Mallorca

 (0)
Erschienen am 25.06.2014

Neue Rezensionen zu Lothar Schmidt

Neu
W

Rezension zu "Baedeker Reiseführer Mallorca" von Lothar Schmidt

Der Ruf der 'Putzfrauen-Insel' ist hinüber...
wschvor 10 Monaten

Zuerst mal eine Klarstellung: die Damen und auch Herren, die sich um die Reinigung und Pflege des Haushaltes, Büros oder was auch immer kümmern, würde ich nie als 'Putzfrauen' bezeichnen! Ich zitiere lediglich die vor Jahren in Deutschland oft gebrauchte Bezeichnung für diese wunderschöne Insel!

Aber dann zum BAEDEKER als solchem: der Relaunch hat auch "Mallorca" sehr gut getan. Gleich nach dem Aufschlagen des Bucheinbandes fällt die aufklappbare Übersichtskarte auf. In der die Top-Ziele der Insel eingezeichnet sind und die zugleich einen groben Überblick über die einzelnen Ortschaften und auch die Distanzen gibt. Sehr viel genauer ist naturgemäss die am Ende des Buches in einer Kunststofftasche mitgelieferte Strassenkarte im Massstab 1:150.000. Auf dieser sind dann auch die kleinen "sonstigen Strassen" zu finden.
Aber wegen des Strassenkarten wird sich kaum jemand einen Baedeker anschaffen. Es geht um Geschichte, Sehenswürdigkeiten, lohnenswert zu besuchende Orte, Küstenabschnitte, Städte und Landschaften im Inneren der Insel. Und damit sind die rund 350 Seiten prall gefüllt.
Nach den allgemein einleitenden Seiten schliessen sich insgesamt 5 Tourenvorschläge an. Drei per Auto zu absolvieren, eine 10 km lange  Wanderung und für die sportlichen Pedalritter eine 115 km lange Radtour. Es schliessen sich in (fast) alphabetisch sortierter Reihenfolge die aktualisierten Beschreibungen, Infos und Tipps zu Restaurants, Unterkünften etc. der einzelnen Orte, Sehenswürdigkeiten an. Die zwar nicht mehr so umfangreich bebildert sind wie es in der Vorgänger-Ausgabe der Fall war. Dafür sind aber die Texte noch informativer und leuchten auch die Hintergründe besser aus. Beispielsweise das Bemühen der Mallorquiner, die Ausschweifungen/Ausschreitungen am berühmt-berüchtigten Ballermann in den Griff zu bekommen. Auch dieser Baedeker glänzt wie üblich durch viele Infografiken, durch Grundrisse von Kirchen und manchem anderen Gebäude, durch Ausschnitte von Stadtplänen, die es leicht machen, sich zu orientieren.
Die praktischen Informationen zu Anreise, Klima, Etikette (Ballermann-Besucher aufgepasst!), Post, Banken, medizinischer Versorgung, Mietwagen (Anmerkung von mir: im Internet sind weitere, teilweise auch günstigere Anbieter von Mietwagen als die zwei erwähnten zu finden) und weiteren Themen schliessen sich den 30 Seiten mit Hintergrundinfos und den etwa 25 Seiten zum Leben und Geniessen an.
Der Reiseführer ist nix für (noch) Ballermann-süchtige Mitglieder von Kegelvereinen, Jungesellen- oder Junggesellinnenabschiedsparty feiernden Kurzbesuchern Mallorcas. Zielgruppe sind diejenigen, die Mallorca erleben und kennen lernen wollen. Vielleicht und am Besten nicht gerade in der absoluten Hochsaison mit den 495.432 Passagieren, die am ersten Augustwochenende 2017 durch den Flughafen Son Sant Joan, dem internationalen Flughafen von Palma de Mallorca, geschleust, getrieben wurden...
Der BAEDEKER zeigt dem Leser das "Paradies, wenn Du es aushältst" (Gertrude Stein).

Kommentieren0
0
Teilen
sabatayn76s avatar

Rezension zu "DuMont Bildband Andalusien" von Lothar Schmidt

‚Es gibt so viel zu sehen, so viel zu entdecken, dass die Gegenwart manchmal aus dem Blick gerät.‘
sabatayn76vor 2 Jahren

Inhalt:
Der Dumont Bildband Andalusien ist gegliedert in folgende Regionen:
- Granada und der Osten
- Jaén und der Nordosten
- Málaga und die Costa des Sol
- Córdoba und Umgebung
- Cádiz und Umgebung sowie
- Sevilla und der Nordwesten.

Zudem gibt es Kapitel über Themen wie Flamenco, Olivenanbau, Stierkampf und Sherry.

Mein Eindruck:
Ich war noch nie in Andalusien, habe die Region aber schon sehr lange auf meiner Reise-To-do-Liste.

Der Bildband macht große Lust darauf, Andalusien zu bereisen und zu entdecken. Dabei haben mir besonders die großformatigen, oft doppelseitigen Bilder gefallen, die auf dickem Papier gedruckt sind und die die schönsten Seiten Andalusiens zeigen.

Die Texte vermitteln Informationen zu Andalusien, bieten vielseitige Einblicke in die Region und sind zudem stimmungsvoll.

Mein Resümee:
Ein schöner Bildband, der Lust auf Andalusien macht und durch die vielen Informationen zudem bei der Reiseplanung helfen kann.

Kommentieren0
5
Teilen
R_Mantheys avatar

Rezension zu "DuMont BILDATLAS Barcelona" von Lothar Schmidt

"Man sieht nur, was man weiß"
R_Mantheyvor 2 Jahren

Das steht gewissermaßen als Motto dieses Heftes auf der ersten Seite. Bevor ich Barcelona besuchte habe, informierte ich mich in verschiedenen Reiseführern. Im Nachhinein betrachtet erwies sich dieser Bildatlas als der informativste für die Planung. Besonders praktisch ist er wie alle seine Brüder und Schwestern schon wegen seines Formats nicht, aber setzt eben die Schwerpunkte ganz anders und untermalt sie mit großformatigen Bildern und ausgedehnten Texten.

Was ich allerdings vorher nicht auf diesen Bildern gesehen habe, war der Trubel, der in dieser Stadt herrscht. Wenn man Barcelona besucht kommt man nicht um die Sagrada Familia herum. Und um Gaudi schon gar nicht. Die ewige Baustelle, die bis 2026 endlich ein Ende finden soll, ist wohl der größte Klingelbeutel der Welt. Dass in einer von Papst Benedikt geweihten Kirche ein solcher Höllenlärm herrscht und man vor Leuten kaum treten kann, habe ich mir nicht vorstellen können.

Man kann diesen Bildatlas allen potentiellen Barcelona-Besuchern nur ans Herz legen. In Wirklichkeit handelt es sich wie bei allen Ausgaben dieser Serie um themenorientierte Reiseführer, aus denen man sich gezielt ein Reiseprogramm zusammenstellen kann. Alle dafür notwendigen Daten und Informationen findet man gut sortiert im Text. Mit den vorher hier erworbenen Kenntnissen wird die Reise dann zu einem noch viel schöneren Erlebnis. Hätte ich die vielen Fotos und die dazugehörigen Informationen nicht bereits vor meiner Reise zur Kenntnis genommen, wäre mir in der Tat einiges entgangen, weil man ohne Informationen in dieser ungemein eindrucksvollen und quirligen Stadt in der Flut der Eindrücke vieles einfach übersieht.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:


( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks