Lothar von Seltmann Segensspuren des Himmels

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Segensspuren des Himmels“ von Lothar von Seltmann

Schauplatz Irian Jaya, Indonesien. Helmut Bentz, später Leiter des Christlichen Gästezentrums Schönblick, war mit einer Gruppe junger Männer auf schwierigem Weg durch dichten Urwald unterwegs. Während einer Rast am Fluss schwirrten plötzlich Pfeile durch die Luft. Die Männer wurden von Einheimischen angegriffen. Was tun? Gegenwehr leisten? Ohne Waffen? Da war es Helmut, als hebe Jesus ihm als Antwort selbst die Arme hoch zum Segen über die Mitarbeiter, die sterbend am Boden lagen, und auch über die grölenden Angreifer. Er hörte sich ihnen zweimal entgegenrufen: "Der Herr segne euch und behüte euch!" Helmut spürte: Jesus hatte selbst eingegriffen, der feindliche Häuptling ließ sie ziehen.

Diese und zehn weitere Glaubenserfahrungen in diesem Buch erzählen von Gottes Liebe und Macht.

Unterschiedliche Glaubenserfahrungen, die einen immer wieder daran erinnern, dass Gott uns gerade im Alltag hilft.

— TrustInTheLord

Stöbern in Romane

Die Perlenschwester

Die Geschichte zweier starker Frauen mit kleinen Minuspunkten

Das_Leseleben

Die Herzen der Männer

Ein wunderschönes Buch, mit einem Protagonisten der ans Herz geht.

classique

Das Alphabet meiner Familie

Eine mitreisende Entdeckungstour durch eine ganz spezielle Familiengeschichte.

Belladonna

Underground Railroad

Die fiktive Interpretation bewegt sich zwischen Dokumentar- und Abenteuerroman. Begegnet den eigenen Figuren zu distanziert. Überbewertet!

Ro_Ke

Die Farbe von Milch

Ein tolles, berührendes Buch!

Speckelfe

Die Summe aller Möglichkeiten

>>»Das ist das Problem mit dem Leben, dachte Antoine. Dasjenige, das man hat, ist immer zu eng, und das, das man gern hätte, ist zu groß ...

GabiR

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Perfekt für zwischendurch oder unterwegs

    Segensspuren des Himmels

    TrustInTheLord

    13. August 2016 um 12:39

    Inhalt In diesem Buch wird von elf verschiedenen Glaubenserfahrungen berichtet. In jeder einzelnen Geschichte ist Gottes Wirken spürbar. Zwar wird auch von großen Wundern errettet, z.B. als Helmut und Margret Bentz von Gott vor Kannibalen gerettet werden, aber meistens geht es um die alltäglichen Wunder, wenn zwei Menschen nach langem hin und her von Gott zusammengeführt werden, wenn Menschen ihre Berufung finden oder Gott sie durch Leid führt und trägt. Manchmal erfährt man die Lebensgeschichte auch durch ein Interview mit den bzw. der betreffenden Person. Die einzige Gemeinsamkeit aller Geschichten ist die, dass die Personen auf irgendeine Weise mit dem christlichen Gästezentrum Schönblick verbunden sind. Meine Meinung Gerade weil dort von den kleinen Wundern Gottes berichtet wird, gefällt mir das Buch sehr gut. Man lernt dadurch wieder Gottes Wirken in seinem eigenen Alltag zu erkennen. Schließlich begleitet er einen jeden Tag und ist nicht nur da, wenn ein großes Wunder passiert. Und es sind schließlich die alltäglichen Probleme und Sorgen bei denen man Gott braucht. Mir hat es daher geholfen, mich auch im Alltag wieder mehr ihn anzuvertrauen und auch Probleme ihm abzugeben, damit er sie für mich regelt. Dass es elf kleine Geschichten sind, finde ich sehr praktisch. So kann man am Tag von einer Glaubenserfahrung lesen, ohne den ganzen Tag damit beschäftigt zu sein. Es kann ein schöner Start in den Tag oder ein beruhigender Abschluss des Tages sein. Auch auf Reisen hatte ich das Buch dabei und fande es sehr praktisch. Als Hardcover bekommt es nicht so schnell Macken in der Reisetasche. Da es zudem dünn ist, kann man es überall mit hin nehmen, ohne dass das Gepäck dadurch schwerer ist oder das Buch nicht mehr in die Tasche passen würde. Vor allem für Leute die sich auf der Fahrt oder insgeamt nicht lange aufs Lesen konzentrieren können, ist es dank der kurzen Geschichten geeignet. Mir hat außerdem der Schreibstil gefallen. Es liest sich flüssig und ohne Probleme. Es ist nicht besonders emotional geschrieben, doch das ist kein Nachteil des Buches. Man kann die Personen dennoch verstehen und ihre Lebensumstände nachvollziehen. Schließlich geht es um das Wirken Gottes in deren Leben! Das Buch soll ja kein spannender Krimi oder vor Gefühl triefender Liebesroman sein. Daher finde ich den Schreibstil für die Geschichten passend. Auch wenn man wie ich keinen Bezug zum Schönblick hat, ist das Buch dennoch lesenswert. Es wird zwar darauf Bezug genommen, aber man braucht das Gästezentrum oder die Gegend nicht zu kennen um den Geschichten folgen zu können. Daher kann ich das Buch allen weiterempfehlen, die auf der Suche nach Geschichten über Gottes Wirken im Alltag sind!

    Mehr
  • Leserunde zu "Segensspuren des Himmels" von Lothar von Seltmann

    Segensspuren des Himmels

    Sonnenblume1988

    Glaubenserfahrungen, die über Gottes Liebe und Macht erzählen Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der Brunnen-Verlag stellt drei Exemplare des Buches "Segensspuren des Himmels" von Lothar von Seltman zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde! Zum Inhalt: "Schauplatz Irian Jaya, Indonesien. Helmut Bentz, später Leiter des Christlichen Gästezentrums Schönblick, war mit einer Gruppe junger Männer auf schwierigem Weg durch dichten Urwald unterwegs. Während einer Rast am Fluss schwirrten plötzlich Pfeile durch die Luft. Die Männer wurden von Einheimischen angegriffen. Was tun? Gegenwehr leisten? Ohne Waffen? Da war es Helmut, als hebe Jesus ihm als Antwort selbst die Arme hoch zum Segen über die Mitarbeiter, die sterbend am Boden lagen, und auch über die grölenden Angreifer. Er hörte sich ihnen zweimal entgegenrufen: "Der Herr segne euch und behüte euch!" Helmut spürte: Jesus hatte selbst eingegriffen, der feindliche Häuptling ließ sie ziehen. Diese und zehn weitere Glaubenserfahrungen in diesem Buch erzählen von Gottes Liebe und Macht. " Bitte bewerbt euch bis zum 10. Februar hier im Thread und beantwortet die Frage, ob ihr selber auch schon einmal (so eine Art) Glaubenserfahrung gemacht habt. Bitte beachtet, dass Arwen10 die Bücher an euch verschickt und ihr die Portokosten von 1,60 € selber tragen müsst. Wir bitten euch, vor eurer Bewerbung folgende Punkte zu berücksichtigen:  - Der Gewinner verpflichtet sich dazu, sich innerhalb von ca. 4 Wochen mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte auszutauschen und eine Rezension zu schreiben. - Es können nur Bewerber berücksichtigt werden, deren Profil öffentlich ist und die mindestens eine Rezension in ihrem Profil haben. - Bitte beachtet, dass in diesem Buch christliche Werte eine wichtige Rolle spielen. Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun. Das Buch könnt ihr unter www.brunnen-verlag.de für 9,99 € (Buchpreis)  bestellen.Dort könnt ihr auch sehr gerne eure Rezension hinterlassen.

    Mehr
    • 47
  • Glaubensgeschichten

    Segensspuren des Himmels

    Martinchen

    01. March 2016 um 14:42

    "Schauplatz Irian Jaya, Indonesien. Helmut Bentz, später Leiter des Christlichen Gästezentrums Schönblick, war mit einer Gruppe junger Männer auf schwierigem Weg durch dichten Urwald unterwegs. Während einer Rast am Fluss schwirrten plötzlich Pfeile durch die Luft. Die Männer wurden von Einheimischen angegriffen. Was tun? Gegenwehr leisten? Ohne Waffen? Da war es Helmut, als hebe Jesus ihm als Antwort selbst die Arme hoch zum Segen über die Mitarbeiter, die sterbend am Boden lagen, und auch über die grölenden Angreifer. Er hörte sich ihnen zweimal entgegen rufen: „Der Herr segne euch und behüte euch!" Helmut spürte: Jesus hatte selbst eingegriffen; der feindliche Häuptling ließ sie ziehen." - soweit der Klappentext. Für mich hörte sich das spannend und lesenswert an, so dass ich mich um ein Exemplar in einer Leserunde bewarb und mich über den Gewinn sehr freute. Leider hat das Büchlein meine Erwartungen nicht erfüllt. Es enthält 11 Lebens- und Glaubensgeschichten, teilweise erzählt, teilweise in Interviewform. Alle Geschichten sind sehr sachlich und ausgezeichnet geschrieben, nur wenig Emotionen. Damit ist für mich das Anliegen, das der Untertitel zum Ausdruck bringt: "Bewegende Glaubensgeschichten", klar verfehlt. Die Geschichten sind sehr bewegend, nur wird das nicht deutlich. Schade, eine Chance vertan.  

    Mehr
  • Leider nicht überzeugend!

    Segensspuren des Himmels

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Das Buch „Segensspuren des Himmels“ von Lothar von Seltmann enthält elf kurze Erzählungen aus dem Glaubensleben von verschiedenen Personen. Die Erzählungen sind unterschiedlich gestaltet. ‚Zum einen gibt es klassische Erzählungen sowie auch Interviews. Aufgrund des Untertitels „bewegende Glaubensgeschichten“ habe ich verschiedene Glaubenszeugnisse erwartet, die mich mitreißen, mir Mut machen und mich begeistern. An sich sind die Glaubenserlebnisse schon sehr interessant, allerding sind alle Erzählungen recht kühl und emotionslos geschrieben und konnten mich so leider nicht begeistern. Außerdem finde ich die verwendeten Worte zum Teil sehr altbackend. Dieses Buch konnte mich leider überhaupt nicht begeistern und kann es leider auch nicht empfehlen.

    Mehr
    • 2
  • Gott begegnen

    Segensspuren des Himmels

    eskimo81

    26. February 2016 um 14:59

    Elf bewegende Glaubenserfahrungen Lothar von Seltmann erzählt 11 bewegende Geschichten über die Begegnung mit Gott. Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut. Ich suche und suche und finde - irgendwie nichts. Zu lesen, wie Gott etwas bewegen kann find ich sehr faszinierend. Die Geschichten sind interessant, faszinierend, spannend. Leider fehlte mir das Herz. Der Autor schreibt über seine gehörten Geschichten - dazwischen scheinen die Gefühle verloren gegangen zu sein. Er schreibt gut, flüssig und interessant keine Frage, aber irgendwie - es berührte mich nicht. Ich würde mich gerne mit einer der Personen persönlich unterhalten, ich habe das Gefühl, es käme ganz anders rüber. Es gibt Autoren, die können sehr gut erzählend schreiben, Herr von Seltmann scheint diese Begabung leider nicht zu besitzen. Schade Fazit: Auch wenn das Gefühl etwas verloren gegangen ist sind die Geschichten interessant, lehrreich und regen zum nachdenken, zum fühlen - mitfühlen an

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks