Lotta Elstad

 2,8 Sterne bei 81 Bewertungen
Autor von Mittwoch also.

Lebenslauf von Lotta Elstad

Zeitgenössische Literatur: Lotta Elstad, geboren 1982, ist eine norwegische Journalistin, Lektorin, Historikerin und Schriftstellerin.

 Nachdem sie sich mit ihren Romanen und Sachbüchern einen Namen in Norwegen gemacht hat, eroberte sie auch den deutschen Buchmarkt. Mit ihrem deutschen Debüt „Mittwoch also“ begeistert sie nun auch internationale Fans.

Alle Bücher von Lotta Elstad

Cover des Buches Mittwoch also (ISBN: 9783462052039)

Mittwoch also

 (81)
Erschienen am 22.08.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Lotta Elstad

Cover des Buches Mittwoch also (ISBN: 9783462052039)B

Rezension zu "Mittwoch also" von Lotta Elstad

nachdenklich
buecherhaiivor 3 Monaten

Ich finde das Cover sehr schön, schlicht und doch so bunt und anders.

Der Klappentext sagt ja schon das es in diesem Buch um Hedda geht, Hedda ist übrigens sehr sympatisch - wie ich finde - vielleicht auch da ihr Leben nicht gerade rund läuft. Was Hedda auch so sympatisch macht ist ihre Art, ihr Minimalismus  und dieses Gesamte Chaos. 

Der Schreibstil ist übrigens nicht für jeder Mann was. Ich habe auch ein bisschen gebraucht um mich hineinzufinden, allerdings ging es dann und das Buch wurde flüssiger. Aller Anfang ist halt schwer, wie auch die Geschichte um Hedda. 

Ich finde es auch wahnsinnig gut wie viele verschiedene Themen in diesem Buch aufgegriffen werden, zwar manche nur am Rande, trotzdem finde ich es Interessant und gelungen.

Dieser Roman ist ungewöhnlich, anders und doch irgendwie wie aus dem leben geschrieben. Eine Empfehlung gibt es meinerseits.  

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mittwoch also (ISBN: 9783462052039)F

Rezension zu "Mittwoch also" von Lotta Elstad

Nicht ganz was es verspricht
Fusselchen_DDvor einem Jahr

Das Buch hat insgesamt nicht ganz meine Erwartungen erfüllt. Das Thema an sich scheint zwischendurch verloren zu gehen und wird letztendlich erst gegen Ende des Buches wieder zum Thema.

Hedda stellt nach einem One-Nigth-Stand fest, dass sie schwanger ist. Außerdem verliert sie ihren Job und wird von ihrem Liebhaber verlassen. Ohne Job kein Geld. Und dazu noch schwanger stellt Hedda vor einige Problem. Einen Plan hat sie nicht, aber sie lernt Milo kennen. So richtig wird mir die Beziehung der Beiden bis zum Ende des Buches nicht klar. Das Thema wird an sich einfach mal anders betrachtet und nimmt im Laufe der Geschichte einen etwas anderen Verlauf als man erwartet.

Der Schreibstil ist an sich sehr interessant. Die Gedanken der Protagonistin springen sehr schnell von einem Thema zum Anderen. Das macht das Lesen in meinen Augen manchmal etwas anstrengend.

Das Cover finde ich ziemlich genial. Leider den Inhalt nicht so wirklich.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mittwoch also (ISBN: 9783462052039)N

Rezension zu "Mittwoch also" von Lotta Elstad

Nicht irgendein Mittwoch...
nicigirl85vor 2 Jahren

Ehrlich gesagt bin ich aufgrund der besonderen Optik auf das Buch aufmerksam geworden. Zudem interessierte mich die Thematik sehr, weshalb ich gespannt mit der Lektüre begann.


In der Geschichte geht es um Hedda, die ungewollt schwanger wird und weiß, dass sie das Kind nicht haben möchte. Doch so einfach ist es nicht eine Abtreibung durchführen zu lassen. Die Bedenkzeit wird alles andere als leicht. Für welchen Weg wird sich Hedda entscheiden?


Die Hauptakteurin fungiert als Ich- Erzählerin, weshalb man sehr nah an den Gefühlen dran ist. Dies finde ich gerade bei der Thematik sehr wichtig.


Im Vordergrund stehen weder die Schwangerschaft noch der geplante Schwangerschaftsabbruch, sondern die komplizierten Beziehungen, die Hedda pflegt. Mich hat das persönlich nicht gestört, weil genau diese ja der Grund sind, weshalb sie erst in die Lage geraten ist. Die ungewollte Schwangerschaft wird immer mal wieder am Rande beleuchtet, was für meinen Geschmack absolut ausreichend war, um sich ein Bild zu machen, ohne gleich komplett runtergezogen zu werden.


Am meisten emotional berührt hat mich die Internetrecherche zu Schwangerschaftsabbrüchen und die Laienvorschläge diesbezüglich. Das hat mich wirklich sehr traurig gemacht, dass Frauen so verzweifelt sind.


Ebenfalls bedrückt hat mich, dass die Entscheidung offenbar nicht allein die Frau treffen darf, die betroffen ist, sondern andere mit ihr bestimmen und gegebenenfalls auch über sie hinweg entscheiden können. Dies war mir so nicht bewusst.


Ich habe das Buch gern gelesen und finde es wichtig, dass man so etwas nicht tabuisiert. Vielleicht nicht gerade leichte Kost, aber trotzdem sehr unterhaltsam.


Fazit: Ein mutiges Buch, welches ich jeder Frau ans Herz lege, weil es ein Thema beleuchtet, über das kaum jemand spricht. Gute Unterhaltung garantiert!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ein One-Night-Stand und schon ist es geschehen: Hedda ist schwanger und will auf jeden Fall abtreiben. Eine schnelle Abtreibung ist gar nicht so einfach! Die vom Gesundheitssystem vorgesehene Bedenkzeit bringt sie zum Nachdenken ... Mit dem KiWi Verlag suchen wir 30 Testleser für diesen ungewöhnlichen Roman, der einen aktuellen Blick auf einen wichtigen Aspekt weiblicher Selbstbestimmung wirft.

"Mittwoch also" ist der erste Roman der norwegischen Autorin Lotta Elstad, der auf Deutsch veröffentlicht wird. Dieses ganz außergewöhnliche Buch erscheint heute im KiWi Verlag und ich freue mich auf eine spannende Leserunde mit euch dazu sowie eine angeregte Diskussion.


Das Thema "Abtreibung" ist sicher kein leichtes, doch Lotta Elstad gelingt in diesem Roman und mit ihrer Hauptfigur Hedda ein ungewöhnlicher, sehr unaufgeregter Umgang mit diesem wichtigen Aspekt weiblicher Selbstbestimmung. Humor und Ernsthaftigkeit in Kombination mit einer toughen Protagonistin machen dieses Buch aus. Neugierig geworden? Dann lest gleich in die Leseprobe rein!


Ihr möchtet bei dieser Leserunde dabei sein, euch mit anderen Leser*innen über "Mittwoch also" austauschen und abschließend eine Rezension schreiben? Dann beantwortet bis zum 28.8.2019 die folgende Frage:


Welche Rechte gehören für euch zu einem selbstbestimmten Leben unbedingt dazu?

Ich bin gespannt auf eure Antworten & drücke die Daumen!


Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden!

590 BeiträgeVerlosung beendet
P
Letzter Beitrag von  Petzi_Mausvor 2 Jahren

Leider hat mir das Buch nach einem guten Anfang so gar nicht gefallen. Titel und Klappentext versprechen einen ganz anderen Inhalt.

https://www.lovelybooks.de/autor/Lotta-Elstad/Mittwoch-also-2023860296-w/rezension/2330172866/

Zusätzliche Informationen

Lotta Elstad im Netz:

Community-Statistik

in 104 Bibliotheken

von 31 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks