Lotte Kinskofer Grabenkämpfe

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Grabenkämpfe“ von Lotte Kinskofer

Im Hafen von Regensburg wird ein toter Orchestermusiker gefunden. „Ihre Leiche“, sagt der Chef zum Thomas Reitinger. Der ist eigentlich Sportjournalist, aber der Polizeireporter ist in Urlaub. Und der Reitinger hat ja schon einmal über einen Mord berichtet, in Helmering – aber da hatte er Heimvorteil. Zwischen seinem Dorf in der Oberpfalz und Regensburg hin- und herpendelnd gelingt es ihm, Licht in den Fall zu bringen. Der Feuilleton-Redakteur hilft ihm – und vor allem seine Frau Lisa, von der er doch eigentlich getrennt lebt. Nach und nach entdeckt er nicht die schöne Welt der Musik, sondern eine Hölle, die ein ehrgeiziger Geiger für seine Familie und seine Kollegen geschaffen hat.

Ein toter Geiger, ein toter Kinderarzt - wo ist die Verbindung? Ein Fall für Sportreporter Thomas Reitinger

— Bellis-Perennis

Stöbern in Krimi & Thriller

Sag kein Wort

Extrem krass und abgefahren. Stalking wie es schlimmer nicht geht. Etwas brutal und menschenunwürdig

Renken

Fiona

Eine super Polizistin mit keiner, oder zu vielen, Identitäten.

Neuneuneugierig

Geheimnis in Rot

"Familienzusammenführung an Weihnachten" ... und ein Mord...

classique

Bruderlüge

Die Wendungen waren unvorhersehbar &spannend, es war auch toll geschrieben, aber es wirkte leider alles sehr konstruiert & unwahrscheinlich.

Caillean79

Kreuzschnitt

Eine gut ausgedachte Geschichte mit einigen überraschenden Wendungen.

RubyKairo

Unter Fremden

Ein Buch, das zum Nachdenken anregt!

gedankenbuecherei

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Reitinger ermittelt wieder ...

    Grabenkämpfe

    Bellis-Perennis

    03. September 2016 um 10:31

    Thomas Reitinger, der phlegmatische Sportjournalist, ist wegen der Probleme mit Ehefrau Lisa aus der gemeinsamen Wohnung – nicht ganz freiwillig – ausgezogen und in das ehemalige Kinderzimmer im Elternhaus eingezogen. Nun heißt es täglich von Helmering nach Regensburg pendeln.Doch nicht nur im Privatleben gibt es kleine Änderungen, nein, auch beruflich tut sich etwas.Weil Kollege Aschenbrunner auf Mallorca weilt, recherchiert Thomas die Hintergründe im Mordfall Roman Ziegler. Der ehrgeizige Geiger wurde im Hafen von Regensburg tot aufgefunden. Man sagt dem Sportreporter ja gute Kontakte zur Kriminalpolizei, in der Gestalt von Jana Meyerbeer, nach. Allerdings bleibt es nicht bei einem Opfer. Auch der Kinderarzt der Familie Ziegler, Dr. Greifenstein, wird ermordet. Warum? Ok, er war Mitglied in Zieglers Orchester, aber das sind viele.Was ist hier der kleinste gemeinsame Nenner? Cui bono? Wem nützt der Tod der beiden Männer?Thomas bekommt Schützenhilfe von Lisa, die mit Julia Ziegler befreundet ist. Nicht nur in Regensburg hat Reitinger zu tun, nein auch in Helmering ist sein Fingerspitzengefühl gefordert. Bauer Gerbers Hof ist abgebrannt und der Gerber-Filius scheint daran nicht ganz unschuldig zu sein. Die Frage ist nun, wie sieht Reitingers Bericht aus? So, dass die Brandschadenversicherung zahlen wird, oder stehen die Gerbers vor dem Ruin?Natürlich hat auch Mutter Reitinger wieder ihre Auftritte.Lotte Kinskofer hat wieder einen netten, beinahe harmlosen Krimi geschrieben. Doch ganz so harmlos ist er nicht, wenn man die Familiengeschichte der Zieglers genauer betrachtet.Die Reitinger-Serie ist jetzt nicht der spannungsgeladene Thriller, der einem atemlos zurücklässt, doch kann man miträtseln wer der Täter ist.Fazit:Leicht und locker zu lesen. Es sieht so aus, als ob sich Reitinger weiterentwickelt. Gut so!

    Mehr
    • 4
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks