Lotte Kinskofer Nur mir ganz allein

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nur mir ganz allein“ von Lotte Kinskofer

Völlig unterschiedliche Lebensentwürfe, aber ein gemeinsames Hobby: Sechs Frauen gründen eine Band. Die Musik, die sie verbindet, verändert ihr Leben, und schon bald ist nichts mehr, wie es war. »Das Klavier stand verschlossen im Wohnzimmer, die Jungs interessierten sich nicht für Musik – und ihr Mann wollte ›den Kasten‹, wie er sagte, schon verkaufen, aber dagegen hatte sie gekämpft. Der ›Kasten‹ erinnerte sie an Zeiten, in denen sie Träume hatte«. Abgesehen vom täglichen Klavierspiel führt die verwitwete Margarete ein eintöniges Leben. Karin hingegen hat einen allzu fürsorglichen Mann an ihrer Seite. Carla kämpft sich durch den Alltag als treu sorgende Ehefrau und Mutter, während ihre alleinerziehende Schwester Gabi dem Traum vom Märchenprinzen nachjagt. Bei Elena steht die Karriere im Mittelpunkt, und die Studentin Patricia gibt sich geheimnisvoll. Sechs Frauen, die nichts verbindet. Bis auf eines: die Liebe zur Musik. Das ungewöhnliche Sextett feiert Erfolge mit alten Revue-Liedern und erhält als Krönung ein Engagement für eine Donau-Kreuzfahrt. Auf engstem Raum lernen sich die Frauen erst richtig kennen. Fassaden bröckeln und leise Zweifel werden laut: So unterschiedliche Charaktere in einer Band, kann das gut gehen? Als die Situation eskaliert, muss jede der Frauen auf eigene Weise erfahren, wie schmerzhaft – aber auch heilsam – Aufrichtigkeit sein kann. »Nur mir ganz allein« ist ein einfühlsam erzählter Roman über den Wunsch, dem Alltag zu entfliehen, und über die Möglichkeit, den Traum vom Glück zu leben.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Nur mir ganz allein" von Lotte Kinskofer

    Nur mir ganz allein
    Irve

    Irve

    11. June 2014 um 21:15

    Liebe Lesefreunde, für meine Aktion "Irve hilft..." auf meinem Blog hat mir der hey!publishing-Verlag USB-Stick-Armbänder zur Verfügung gestellt. Jeder, der einschließlich bis Freitag, den 04. Juli 2014, Bücher aus meiner Tauschliste tauscht oder kauft, kommt in den Lostopf. Ihr könnt folgende Ebooks gewinnen: Armband 1: Die drei Shorties Endstation Reinbek, Todestage und Blutgericht Armband 2: Die Riesen fallen Armband 3: Nur mir ganz allein Vielleicht mag der eine oder andere auch meine Wunschliste teilen? Sehr gerne, denn je mehr Leute von der Aktion erfahren, umso besser! http://irveliest.wordpress.com/wunsch-und-tauschliste/ Meine Spenden-Eule freut sich über jeden Euro :-)

    Mehr