Lotte Minck

(561)

Lovelybooks Bewertung

  • 263 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 5 Leser
  • 416 Rezensionen
(370)
(147)
(40)
(4)
(0)

Lebenslauf von Lotte Minck

Lotte Minck - eigentlich Brenda Stumpf - ist von Geburt halb Ruhrpottgöre, halb Nordseekrabbe. Nach 50 Jahren im Ruhrgebiet und diversen Jobs von Gastronomie über Veranstaltungs- bis hin zur Medienbranche lebt sie mittlerweile an der Nordseeküste. Sie schreibt nicht nur unter ihrem echten Namen, sondern ist auch Frau Keller von Auerbach & Keller und Stella Conrad. Vor einigen Jahren war sie eine Hälfte des Duos Minck & Minck - nun präsentiert sie solo als Lotte Minck eine neue Ruhrpottkrimi-Reihe um ihre Heldin Loretta Luchs.

Bekannteste Bücher

Planetenpolka

Bei diesen Partnern bestellen:

Mausetot im Mausoleum

Bei diesen Partnern bestellen:

Voll von der Rolle

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Jutta saugt nicht mehr

Bei diesen Partnern bestellen:

Cool im Pool

Bei diesen Partnern bestellen:

Tote Hippe an der Strippe

Bei diesen Partnern bestellen:

Wenn der Postmann nicht mal klingelt

Bei diesen Partnern bestellen:

An der Mordseeküste

Bei diesen Partnern bestellen:

Einer gibt den Löffel ab

Bei diesen Partnern bestellen:

Radieschen von unten

Bei diesen Partnern bestellen:

totgepflegt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Lotte Minck
  • Mausetot im Mausoleum

    Mausetot im Mausoleum

    Blaustern

    07. December 2017 um 12:14 Rezension zu "Mausetot im Mausoleum" von Lotte Minck

    Pascal hat sich von Loretta getrennt, und sie leidet richtig. Ihre Freundinnen sorgen sich langsam und versuchen ihr zu helfen. Sie schenken ihr eine Fotokamera, um sie auf andere Gedanken zu bringen und aus dem Haus zu locken, denn außer zur Nachtschicht im Callcenter ist sie zu nichts groß zu bewegen. Mit ihrer Kamera im Gepäck begibt sie sich auf Fotosuche und auf dem Friedhof fällt sie dabei prompt über eine Leiche, und ein neuer Fall beginnt für sie.„Mausetot im Mausoleum“ ist der 9. Fall mit Loretta Fuchs. Es ist jedoch ...

    Mehr
  • Loretta möchte nicht ermitteln

    Mausetot im Mausoleum

    leniks

    24. November 2017 um 08:56 Rezension zu "Mausetot im Mausoleum" von Lotte Minck

    Dies ist mein erstes Buch von Lotte Minck und damit auch der erste Krimi mit Loretta Fuchs, welche ermittelt, denn in ihrem Umfeld gibt es öfters Tode. So auch in diesem Buch. Aber sie möchte nicht ermitteln, denn sie zweifelt. Ist ihre Beziehung zu ihrem Ex Patrick daran gescheitert das sie immer rumschnüffeln muss. Ihre Freundinnen schenken ihr eine Kamera , damit Loretta ein neues Hobby hat was sie von ihrem Liebeskummer ablenkt, dabei trifft sie auf einen Fotografen. Doch dieser ist schon tot, bevor sie ihn richtig ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Mausetot im Mausoleum" von Lotte Minck

    Mausetot im Mausoleum

    LotteMinck

    zu Buchtitel "Mausetot im Mausoleum" von Lotte Minck

    Loretta Luchs ermittelt wieder - verlost werden 40 x Print und 10 eBooks von Lorettas 9. Abenteuer (bei Bewerbungen für ein eBook bitte das gewünschte Format nennen!). ... Loretta bläst Trübsal, denn Pascal ist weg. Damit sie nachts nicht allein ist, übernimmt sie die Spätschichten im Callcenter. Ihr neues Hobby, die Fotografie, lenkt sie ein wenig ab und beschert ihr die Bekanntschaft mit dem netten Hobbyfotografen Stefan - ob er derjenige ist, der ihr die mysteriösen Blumengrüße schickt? Sie verabredet sich mit ihm zur ...

    Mehr
    • 694
  • Loretta in Gefahr

    Mausetot im Mausoleum

    katze267

    30. October 2017 um 19:40 Rezension zu "Mausetot im Mausoleum" von Lotte Minck

    Loretta Luchs arbeitet in einem Callcenter, wobei es da nicht um Bestellungen geht sondern eher um gewisse aus der Werbung des Spätprogramms bekannte Services. Momentan arbeitet sie in der Nachtschicht. Sie lebt allein mit ihrem Kater Baghira, denn ihr Freund Pascal hat sich von ihr gertennt. Das liegt nicht an fehlender Zuneigung, doch er kommt mit einer besonderen Eigenschaft Lorettas nicht klar : sie scheint Leichen magisch anzuziehen , und zwar unter rätselhaften Umständen Umgekommene, und kann dann nie widerstehen, auf ...

    Mehr
  • Fortsetzung für Loretta

    Mausetot im Mausoleum

    lisam

    29. October 2017 um 09:01 Rezension zu "Mausetot im Mausoleum" von Lotte Minck

    Als Loretta-Fan musste ich mich natürlich sofort auf den inzwischen neunten Fall stürzen. Die Ruhrpott-Krimödie startet diesmal etwas melancholischer, da Loretta seit der Trennung von Pascal unter Liebeskummer leidet. Um die Nächte erträglicher zu gestalten wechselt Loretta in die Nachtschicht des Callcenters mit allen ihren Nachteilen.  Ihr Freundeskreis versucht sie wieder ins Leben zu schubsen und mit ihrer neuen Kamera muss sie vor die Tür und lernt Stefan kennen. Schickt der nette, gut aussehnde Mann ihr die mysteriösen ...

    Mehr
  • Verliebt, verloren und verrückt

    Mausetot im Mausoleum

    Linny

    25. October 2017 um 16:08 Rezension zu "Mausetot im Mausoleum" von Lotte Minck

    Loretta, steht am Scheideweg in ihrem Leben. Der Freund ist irgendwie endgültig ausgezogen. Diesmal gibt es kein Happy End in Sachen Liebe für sie oder doch? .Ihre Freundinnen meinen es wirklich gut mit ihr, wollen sie mit einer Fotoausrüstung aus ihrem Schneckenhaus locken. Damit sie auf andere Gedanken kommt. Aber es kommt fast wie immer, Loretta stolpert in ihrem nächsten Mordfall hinein. Und diesmal muss Loretta wirklich acht geben, denn der Mörder.....Liest einfach selber.....Auch in ihrem neuen Krimi schafft es die Autorin ...

    Mehr
  • Wenn Blumen sprechen

    Mausetot im Mausoleum

    blaues-herzblatt

    24. October 2017 um 21:27 Rezension zu "Mausetot im Mausoleum" von Lotte Minck

    Loretta hat sich schweren Herzens dem Abenteuer entsagt und macht sich daran die Fotografie für sich zu entdecken. Bis sie mal wieder in eine heikle Situation stolpert, die alles ändert. Dieses Buch habe ich innerhalb eines Tages verschlungen, einfach weil die Handlung mich auf mehreren Ebenen immer weiter in ihren Bann gezogen hat. Und ohne zu viel versprechen zu wollen, das Ende hat mich selten sprachlos zurückgelassen (auf eine gute Art und Weise). Es handelt sich um den neunten Teil einer Reihe rund um Loretta Luchs, ...

    Mehr
  • Wie immer ein Volltreffer

    Mausetot im Mausoleum

    danzlmoidl

    19. October 2017 um 16:17 Rezension zu "Mausetot im Mausoleum" von Lotte Minck

    Inhalt: Muss man abergläubisch sein, um sich ein Horoskop stellen zu lassen? Wird man automatisch wunderlich, wenn man nachts arbeitet? Und was bedeutet es, wenn einem Farnwedel statt Rosen geschenkt werden? Diese Fragen stellen sich Loretta Luchs in Mausetot im Mausoleum, der neuen Ruhrpott-Krimödie aus der Feder von Lotte Minck. Die schlagfertige Loretta Luchs, die an einer Hotline arbeitet, und ihre ebenso liebenswerten wie schrägen Freunde stolpern wieder in einen Kriminalfall, der Loretta dieses Mal ganz besonders nahe geht. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mausetot im Mausoleum" von Lotte Minck

    Mausetot im Mausoleum

    dorli

    19. October 2017 um 08:26 Rezension zu "Mausetot im Mausoleum" von Lotte Minck

    Loretta Luchs hat ganz arg an der Trennung von Pascal zu knabbern. Das bemerken auch ihre Freunde und versuchen, Loretta für ein neues Hobby zu begeistern: Fotografieren! Auf der Pirsch nach besonders schönen Motiven begegnet ihr im nebligen Park Hobbyfotograf Stefan. Die beiden kommen ins Gespräch und verabreden sich für eine Fotosession auf einem uralten Friedhof. Als Loretta am Treffpunkt erscheint, liegt Stefan umgeben von Grablichtern auf einer Steinbank im Mausoleum. Loretta vermutet eine grandiose Inszenierung ihres neuen ...

    Mehr
  • Sehr nah am Thiller

    Mausetot im Mausoleum

    Ramgardia

    18. October 2017 um 12:30 Rezension zu "Mausetot im Mausoleum" von Lotte Minck

    Ich bin ein großer Loretta-Fan und hatte mit dem letzten Buch der Serie meine Schwierigkeiten. Ich glaube, dass lag daran, dass ich "Jutta saugt nicht mehr" einfach so besonders gelungen fand. Das neue Buch zu lesen war für mich sehr spannend, die Komik beschränkte sich auf wenige Stellen.Ich trauer natürlich der Beziehung zu Pascal nach. Ich nin wahrscheinlich zu lange verheiratet, um diese wechselden Partner zu begreifen :-))Ich freue mich aber, dass die beiden so nett miteinander umgehen.Gundi war mir doch gleich nicht ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks