Neuer Beitrag

LotteMinck

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Neustart für Loretta: Nichts wünscht sie sich sehnlicher als ein Leben „mit ohne Morde“ – wie Kumpel Frank es formuliert. Um den Neubeginn komplett zu machen, sucht sie sich sogar eine neue Wohnung. Dumm nur, wenn nach kaum einer Woche im neuen Haus ein toter Nachbar im Hof liegt, dessen Ableben augenscheinlich keine natürliche Ursache hat. Da die Polizei schon bald wieder auf den Holzweg gerät, bleibt dem unschlagbaren Ermittlertrio Loretta, Erwin und Frank nichts anderes übrig, als der Mietergemeinschaft in dem nach außen so ehrenwerten Haus selbst mal richtig auf den Zahn zu fühlen – und was kann die kleptomane Brieftaube Jolanthe, die dem Taubenvatta aus dem Nachbarhaus gehört, zur Aufklärung beitragen?

Der Droste Verlag verlost wieder 50 Print-Exemplare! Wer von den Gewinnern allerdings lieber ein eBook hätte - das ist natürlich auch möglich.

Autor: Lotte Minck
Buch: 3 Zimmer, Küche, Mord: Eine Ruhrpott-Krimödie mit Loretta Luchs

Odenwaldwurm

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Die Story hört sich sehr interessant an. Gerne möchte ich mehr über den toter Nachbar im Hof erfahren. Ich kenne bereits Bücher von Lotte Minck und ich finde ihren Schreibstil sehr gut und flüssig zu lesen. Deshalb hoffe ich einmal auf die Glücksfee, das ich ausgesucht werden. Bitte ein Print bei Gewinn.

Lesezeichen16

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Oh...wie schön, ein neuer Fall für Loretta und da muss ich gleich mla mein Glück probieren und springe in die Losbox.

Haha...Loretta und kein Mord bzw. Leiche. Das ist schier unmöglich und so sollte es auch bleiben. Loretta ist unsere Ruhpott- Miss Marple. :-D

Beiträge danach
582 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

dreamlady66

vor 2 Tagen

Rezension

So, und hier nun auch mein Rezilink, den ich neben Amazon & FB im www noch teilen werde, danke für meine Teilnahme an diesem unterhaltsamen (Zauber)werk!
https://www.lovelybooks.de/autor/Lotte-Minck/3-Zimmer-K%C3%BCche-Mord-Eine-Ruhrpott-Krim%C3%B6die-mit-Loretta-Luchs-1644386339-w/rezension/1800412012/

tigerbea

vor 19 Stunden

Rezension

Schäm - ich bin erst heute dazu gekommen meine Rezension zu schreiben.

https://www.lovelybooks.de/autor/Lotte-Minck/3-Zimmer-Küche-Mord-Eine-Ruhrpott-Krimödie-mit-Loretta-Luchs-1644386339-w/rezension/1800801449/

Sie erscheint auch bei lesejury, wasliestdu und mayersche.

mabuerele

vor 18 Stunden

Plauderecke

Mein Buch ist noch nicht angekommen. Langsam gebe ich die Hoffnung auf.

FlotterAnton

vor 3 Stunden

Kapitel 23 bis Epilog
Beitrag einblenden

Ich habe es sooo lange hinausgezögert, weil ich mich nicht schon wieder von Loretta verabschieden wollte.

Da haben die ehrenwerten Bewohner doch den Reitmüller entführt und beim Taubenvater eingesperrt. Die haben vielleicht Ideen.

Loretta hat wieder einen Plan ... das kann doch nur schief gehen. Gut, dass wenigstens Erwin das einzig Vernünftige macht.

Harmony wurde mir ja schon im letzten Abschnitt was suspekt, aber dass sie so abgebrüht (na gut, sie ist psychisch krank) vorgegangen ist, konnte ich mir nicht vorstellen. Nachdem ich aber weiß, dass sie psychisch krank ist, tut sie mir sogar leid.

Ich bin froh, dass Loretta sich nun doch noch eine andere Wohnung sucht. In diesem Haus wäre sie nie und nimmer zur Ruhe gekommen. Im eigenen Interesse hoffe ich aber, dass sie auch zukünftig über die ein oder andere Leiche stolpert.

Meine Rezension folgt wahrscheinlich morgen.

FlotterAnton

vor 3 Stunden

Kapitel 23 bis Epilog
Beitrag einblenden

gaby2707 schreibt:
Und man liest ja immer wieder, was junge Mädels machen, um einen Mann zu defamieren. Egal aus welchen Gründen. Dann ihre Aussage, dass sie nicht mehr weiß, wo sie den Stick versteckt hat. Das alles passte so gar nicht zusammen. Und nun ist Loretta schon wieder umgezogen. Ich bin gespannt, auf was sie hier in ihrem nächsten Abenteuer trifft.

Das ist leider wahr und auch wenn sich hinterher rausstellt, dass es erfunden war, bleibt doch meist etwas hängen. Der Beschuldigte hat auch kaum eine Chance, das Gegenteil zu beweisen.

Auf jeden Fall müssen neue Abenteuer her!

FlotterAnton

vor 3 Stunden

Kapitel 23 bis Epilog
@gaby2707

Ich auch nicht ....

FlotterAnton

vor 3 Stunden

Kapitel 23 bis Epilog
Beitrag einblenden

Antek schreibt:
Bei Harmonys Mama lag ich auch voll daneben, das tut mir für sie echt super leid, das ist bestimmt super schwer. Ich hoffe dem Mädel kann wirklich geholfen werden.

Ja, die Mutter ist bei mir auch nicht gut weggekommen. Als sie aber erzählte, dass sie das per Kamera überprüft hat, musste ich eine komplette Kehrtwendung mit meiner Meinung über sie machen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.