Lotti Tomke 3 x Liebe: Ein Millionär in guter Gesellschaft (SAMMELBAND)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „3 x Liebe: Ein Millionär in guter Gesellschaft (SAMMELBAND)“ von Lotti Tomke

SAMMELBAND ALLER BISHER ERSCHIENENEN LOTTI TOMKE ROMANE Frühlingszeit ist Lesezeit! Drei heitere Liebesgeschichten, die Lust auf den Sommer machen. Der Millionär Raphael befindet sich in diesem Sammelband in guter Gesellschaft zweier starker Frauen, die beide auf ihre ganz eigene Art den Weg zum Glück finden. In dieser Sonderedition erhalten Sie die Romane: Raphael - Ein armer Millionär? Wilma lernt fliegen Karlas Kilos - Liebe ist die beste Diät Raphael - Ein armer Millionär? Raphael von Hohenstein ist reich. Richtig reich. Allerdings nur, was seine finanziellen Mittel betrifft. Emotional ist der Millionär und Juniorchef von »The Scent by Hohenstein« ein Bettler, ein unterkühlter Schönling, der zu wahren Gefühlen nicht fähig ist. Seine Mitmenschen unterteilt er in zwei Kategorien: effizient oder nicht effizient. Egal, ob männlich oder weiblich. Mia Schönthal ist nicht reich. Das verrät ein Blick auf ihren Kontostand (minus 314,85 Euro). Zähneknirschend begibt sich die quirlige Lebenskünstlerin nach Berlin, um für den Chauffeurservice ihres Vaters zu arbeiten. Er sucht händeringend einen Fahrer für Raphael von Hohenstein. Mia hat allerdings zwei Bedingungen: Sie fährt nur mit ihrem alten Jaguar Gonzales, ein Erbstück ihres geliebten Großvaters. Und Stoiber, ihr chinesischer Nackthund, darf mit. Immer. Bei so viel Konfliktpotenzial sind Turbulenzen vorprogrammiert. Und das liegt nicht nur an einem handfesten Drogenskandal, einer Reise nach Kroatien inklusive Übernachtung am Strand und kalorienreichen »Marko Polo Bombicas«, den wahrscheinlich besten Keksen der Welt. Nein, es könnte durchaus sein, dass die geladene Atmosphäre zwischen Mia und Raphael durch das Knistern zwischen ihnen noch zusätzlich an Spannung gewinnt ... Wilma lernt fliegen Nico ist weg. Nach zwanzig Jahren Ehe bleibt da eine ganz schöne Lücke – vor allem im Kleiderschrank. Da findet man nicht nur so manch alten Pulli wieder, sondern auch ein Glas mit Wünschen, die man sich bis zum dreißigsten Geburtstag eigentlich erfüllen wollte. Wilma ist heute jedoch achtunddreißig und kann über ihre eigenen pubertären Träume nur den Kopf schütteln. Sie sieht ein: In ihrem Alter braucht man keine Wünsche, sondern Ziele im Leben. Kurzerhand passt die Werbetexterin ihre Sehnsüchte von damals den Bedürfnissen von heute an – und landet schließlich genau da, wo sie immer hinwollte: bei sich selbst. Vorher muss sie allerdings so manche Hürde überwinden und einige Herausforderungen meistern – dem hyänenartigen Chef die Meinung geigen, zum Beispiel. Oder einen dreiwöchigen Trip nach Indien überleben. Gut, dass Eduard, Wilmas neunmalkluges Über-Ich, stets mit einem schlauen Spruch zur Stelle ist. Und dass auch eine neue Liebe (in Form eines sehr sexy, georgeclooneyhaften Fremden) nicht lange auf sich warten lässt ... Karlas Kilos - Liebe ist die beste Diät Eigentlich wollte Karla »Popöchen« König auf Kur und in Ruhe ihren Beinahe-Burnout auskurieren. Doch ihr Chef meint, eine Ernährungsberatung tue es auch. Schließlich fühle sich jede Frau nach ein paar Kilo weniger wie neu geboren. Karla zweifelt zwar daran, dass eine Diät auch den Berg ihrer Probleme schmelzen lässt – die Schulden vom Hundsgemeinundverlogen (ihrem Ex), den sinnlosen Psycho-Job und eine Mutter, die als Tiertelepathin zweifelhafte Statements über das Seelenleben von Hühnern abgibt – aber probieren geht schließlich über studieren. Zum Glück existieren ja genügend Diäten, die man testen kann. Und ein Traummann, der am Ende jede einzelne von ihnen überflüssig macht. Dumm nur, wenn dieser ausgerechnet ein bekannter Sternekoch ist, oder? Wie gut, dass es da noch Freud – Karlas Ernährungstagebuch – und jede Menge Currywürste gibt – nicht zu unterschätzende psychologische Stützen für eine gestresste Frauenseele!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks