Lottie Moggach

(88)

Lovelybooks Bewertung

  • 171 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 58 Rezensionen
(11)
(22)
(36)
(10)
(9)

Bekannteste Bücher

Ich bin Tess

Bei diesen Partnern bestellen:

Kiss Me First

Bei diesen Partnern bestellen:

Dual Diagnosis

Bei diesen Partnern bestellen:

Besame Primero

Bei diesen Partnern bestellen:

Kiss Me First

Bei diesen Partnern bestellen:

Kiss Me First

Bei diesen Partnern bestellen:

Kiss Me First

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer ist Tess?

    Ich bin Tess

    Kallisto92

    05. April 2017 um 21:00 Rezension zu "Ich bin Tess" von Lottie Moggach

    Von kallistomorgenstern92 In dem Buch, Ich bin Tess von Lottie Moggach geht es um Tess und Leila. Würdest du dein Leben aufgeben, um das eines anderen zu übernehmen? Das ist die Große Frage.... Tess möchte sich das Leben nehmen, da sie eine unheilbare Krankheit hat. Damit niemand Verdacht schöpft und sie ihre Familie nicht verletzt, soll jemand regelmäßig ihre Mails checken. Leila ist einsam und hat jedoch viele virtuelle Freunde und spielt online Spiele seit dem ihre Mutter an Multipler Sklerose erkrankt ist. Es wird über den ...

    Mehr
  • Hat mich nicht überzeugt

    Ich bin Tess

    Verlobte

    13. March 2016 um 11:42 Rezension zu "Ich bin Tess" von Lottie Moggach

    Ehrlich gesagt, ich konnte mich mit diesem Buch nicht anfreunden. Vielleicht hat es grade deshalb ewig gedauert ehe ich diese Rezension geschrieben hab. Das Cover ist auf jeden Fall ganz toll, passend zum Buch und hat mich sehr angesprochen, Das Thema passt in die heutige Zeit, wo doch viele Menschen ihre Freizeit bei Facebook, in irgendwelchen Internetforen oder mit Spielen im Internet verbringen. Manchmal habe auch ich das Gefühl das halbe Leben unserer Jugendlichen spielt sich darin ab. Vielleicht gefällt mir das Buch deshalb ...

    Mehr
  • die Geschichte eines kleinen Naivchens

    Ich bin Tess

    CoffeeToGo

    08. January 2016 um 08:06 Rezension zu "Ich bin Tess" von Lottie Moggach

    Wenn dich jemand bittet sein Leben zu übernehmen, um selber Selbstmord zu begehen ohne, dass Familie und Freunde trauern, würdest du es tun? Leila macht genau das für Tess. Nach der Leseprobe wusste ich in etwa, was mich erwartet, dennoch war ich auf die Umsetzung gespannt. Wie soll das gehen, vom Internet aus das Leben eines anderen Menschen zu übernehmen? Leila lebt alleine und zurückgezogen in einer kleinen Wohnung und verbringt ihre Zeit lieber am PC als mit Freunden und ist somit eine perfekte Kandidatin für den Job. Die ...

    Mehr
  • Ich bin Tess

    Ich bin Tess

    Chimiko

    08. November 2015 um 16:53 Rezension zu "Ich bin Tess" von Lottie Moggach

    Ich bin Tess ist ein Buch, bei dem ich einfach unsicher bin, was ich davon halten soll. Es ist ein Buch, das mich etwas ratlos zurück lässt und ich kann euch nicht mal wirklich sagen, warum. Diese Grundidee, dass Menschen durch das Internet weiterleben, finde ich persönlich faszinierend und beängstigend zugleich. Dadurch, dass Lottie Moggach dies in ihrem Buch als geradezu einfach und sehr leicht darstellt, finde ich den Gedanken noch etwas beklemmender als eh schon. In was für einer Welt leben wir denn heute, in der man ...

    Mehr
  • Enttäuschender Roman - Thema Sterbehilfe wird viel zu wenig wirklich beleuchtet

    Ich bin Tess

    Tammy1982

    16. September 2015 um 17:55 Rezension zu "Ich bin Tess" von Lottie Moggach

    Leila ist der typische Nerd, der auch noch alle Vorurteile erfüllt. Sie hat eigentlich keine Freunde, ist lieber mit sich alleine und sitzt am liebsten vor dem Computer. Als sie über ein Forum angefragt wird, ob sie Tess dabei hilft aus dem Leben zu scheiden und dafür so zu tun, als sei sie Tess, stimmt sie ohne groß nachzudenken zu. Leila übernimmt die Rolle von Tess, schreibt in ihrem Namen Emails, pflegt ihr Facebook-Profil und baut sich eine komplette Tess-Welt auf. Aber das Gerüst ist wacklig und es ist nur eine Frage der ...

    Mehr
  • Tess - eine Warnung

    Ich bin Tess

    RobinBook

    01. September 2015 um 11:02 Rezension zu "Ich bin Tess" von Lottie Moggach

    "Tess", jenes Mädchen, welches dem Buch seinen Titel gegeben hat, sagt, dass es sterben will und deshalb jemanden dafür braucht, der für sie bloggt und ihre e-mails beantwortet, da sie ihre Familie und Freunde nicht belasten will. Leila schlüpft nach den nötigen Vorbereitungen in ihre Rolle. Sie ist "anders". Und auch rechthaberisch. Jedoch ist sie m. E. nicht bösartig. Sie ist ein einsamer Mensch und deshalb den Umgang mit ihren Mitmenschen nicht gewohnt. Aber im Internet, wo sie ein virtuelles Leben führt, fühlt sie sich sicher ...

    Mehr
  • Sterbehilfe

    Ich bin Tess

    _sternenguckerin_

    20. August 2015 um 19:32 Rezension zu "Ich bin Tess" von Lottie Moggach

    Die grösste Frage die "Ich bin Tess" bei mir aufgeworfen hat ist: Würde ich Tess Sterbehilfe leisten? Ganz ehrlich: Ich konnte mir die Frage bis heute nicht beantworten. Ich finde das Thema, welches Lottie Moggach damit anspricht, sehr interessant und fesselnd. Das Buch bringt einem automatisch zum Nachdenken und Hinterfragen.Trotzdem wurde es mit der Zeit etwas langatmig und hat mich nicht wirklich so gepackt, dass ich es nicht mehr weglegen konnte. Etwas überrascht hat mich auch, dass Leila es so lange ausgehalten hat "Tess zu ...

    Mehr
  • Würdest du?

    Ich bin Tess

    dowi333

    10. August 2015 um 20:17 Rezension zu "Ich bin Tess" von Lottie Moggach

    Der Umschlagtext erwähnt es bereits: Tess leidet an einer unheilbaren Krankheit, die zwar nicht lebensbedrohlich ist, aber ihre Lebensqualität erheblich beeinflusst; sie leidet unter einer bipolaren Störung. In den manischen Phasen ist sie rastlos, voller Tatendrang, kreativ und konsumiert nahezu alles, was ihr in die Hände fällt; während sie es in den depressiven Phasen kaum schafft, die Wohnung oder auch nur das Bett zu verlassen. Entsprechende Medikamente führen nur dazu, dass Tess sich wie betäubt fühlt, sie kann weder ...

    Mehr
  • Zeitverschwendung

    Ich bin Tess

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. May 2015 um 14:10 Rezension zu "Ich bin Tess" von Lottie Moggach

    Dieses Buch verspricht laut dem Klappentext ein spannender Lesegenuss voller Nervenkitzel zu sein und dabei noch kontroverse Themen wie Sterbehilfe und Identitätsbetrug im Internet abzuhandeln. Ich konnte es kaum erwarten, mit dem Buch zu beginnen. Schon das Cover zog mich magisch an. Die Kurzbeschreibung versprach spannende Lesestunden: Würdest du dein Leben aufgeben, um das eines anderen zu übernehmen? Leila hat Tess nie zuvor getroffen. Doch sie weiß mehr über sie als irgendjemand sonst. Tess hat Leila nie zuvor getroffen. ...

    Mehr
  • Das soll ein Thriller sein?

    Ich bin Tess

    scarlett_ohara

    30. March 2015 um 15:03 Rezension zu "Ich bin Tess" von Lottie Moggach

    Als Leilas Mutter stirbt, ist sie ganz allein und flüchtet sich in die Welt des Internets. Sie entdeckt ein Philosophie-Forum namens Red Pill. Über dieses lernt sie den mysteriösen Adrian kennen, den Betreiber des Forums, der von allen Mitgliedern verehrt wird. Eines Tages vermittelt Adrian Leila den Kontakt zu Tess, einer jungen Frau mit einer unheilbaren Krankheit, die an und für sich nicht lebensbedrohlich ist, aber ihre Lebensqualität stark einschränkt. Deshalb hat Tess den Wunsch hat zu sterben. Weil sie aber ihren Freunden ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks