Das ultimative Cocktail Manual

von Lou Bustamante 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das ultimative Cocktail Manual
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MissStrawberrys avatar

Geballtes Wissen, nicht nur schnöde Rezepte. Für alle Cocktail-Liebhaber und solche, die auch zu Hause perfekte Cocktails servieren wollen!

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das ultimative Cocktail Manual"

Cocktail-Enthusiasten aufgepasst: An diesem ausführlichen Cocktail-Guide führt kein Weg dran vorbei! In 285 Tipps, Tricks und Rezepten wird das Thema „Cocktails“ in voller Bandbreite behandelt. Wie und womit muss die heimische Bar ausgestattet sein? Welcher Drink passt zu welchem Anlass? Was sollte man als angehender Cocktail-Profi über Rum, Whisky, Gin & Co. unbedingt wissen? Dieses Buch ist wie ein guter
Cocktail: Nicht nur inhaltlich ein Volltreffer, sondern auch optisch ein echter Hingucker!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958435780
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:Heel
Erscheinungsdatum:20.10.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    MissStrawberrys avatar
    MissStrawberryvor einem Monat
    Kurzmeinung: Geballtes Wissen, nicht nur schnöde Rezepte. Für alle Cocktail-Liebhaber und solche, die auch zu Hause perfekte Cocktails servieren wollen!
    Viel mehr als nur ein Cocktail-Rezepte-Buch!

    Ja, ich liebe Cocktails! Zumindest die „sanfteren“. Und ich hab eine kleine Cocktailbuchsammlung. Aber was ist das Ende vom Lied? Eine Menge Spirituosen im Barschrank, aber nie das, was ich brauche. Oder es ist total lang schon da und ich mag es nicht mehr benutzen. Das wird jetzt anders, denn dieses geniale Buch liefert zwar nicht alle Cocktail-Rezepte (mir fehlt hier z.B. der schlichte, aber optisch tolle und super leckere Tequila Sunrise – auch wenn ich den tatsächlich alleine hinbekomme), aber unendlich viele Informationen, die in keinem der anderen Cocktail-Bücher meiner Sammlung zu finden sind.

    Statt Seitenzahlen gibt es hier für jedes Rezept und jede Information Nummern. Die einzelnen Spirituosen werden erklärt und so erhält man gleich eine Vorstellung davon, wie sie sich mit anderen Getränken (Fillern) und Alkoholika mixen lassen können. Das Barkeeper-Zubehör wird ebenso erklärt, wie das Herstellen von Sirup und Garnituren. Nichts wird vergessen, auch die Untersetzer finden ein Plätzchen. Sogar über Eiswürfel erfährt der Leser eine ganze Menge. Alle Fragen (auch die, welche man vorher gar nicht hatte!) werden beantwortet.

    So ist das Buch insgesamt geballtes Wissen rund um Cocktails mit und ohne Alkohol und damit eigentlich schon eine kleine „Barkeeper-Ausbildung“. Die ungewöhnliche Einteilung ist einerseits ein wenig unpraktisch, andererseits aber in sich stimmig. Es führt immer ein Punkt zum anderen, das Wissen baut quasi so von ganz allein auf sich selbst auf. Somit ist das Buch nichts zum eben mal Nachschlagen, sondern bestens dazu geeignet, ganz in Ruhe darin zu versinken und zu lernen. Dazu muss man gar nicht die Ambition haben, ein toller Barkeeper zu werden. Man erfährt viel über seine Lieblingsgetränke und lernt zu unterscheiden, in welcher Bar besonders gut oder eben nicht gearbeitet wird.

    Sehr gerne gebe ich diesem Manual die vollen fünf Sterne und sage: cheers!

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks