Lou Timisono

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(8)
(1)
(4)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

Centum Night

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leider nicht mein Fall.

    Centum Night
    AnnRoseStyle

    AnnRoseStyle

    07. June 2017 um 11:15 Rezension zu "Centum Night" von Lou Timisono

    Inhalt: Macht ist alles, was zählt. Mehr und mehr Länder schließen sich der Coastal Alliance an. Der Beitritt eines Landes verhilft der dortigen Elite zu einem Luxusrefugium, während die verarmte Bevölkerung in einer vom Verbrechen beherrschten Crime Zone leben muss.Zwischen diesen Territorien befindet sich eine Hochsicherheitszone, deren Bewohner in monotoner Bedürfnislosigkeit gehalten werden. Wünsche nach emotionaler Nähe und sexuelles Verlangen werden auf hohem technologischen Niveau kontrolliert abgebaut. Hier, in Solocity, ...

    Mehr
  • Realistische Zukunftsvision

    Centum Night
    mary77

    mary77

    12. May 2016 um 17:13 Rezension zu "Centum Night" von Lou Timisono

    Eine Elite, die sich vor der verarmten Bevölkerung schützt, indem sie einen ganzen Landesteil zwischen sich und die Armut bringt, könnte eines Tages Wirklichkeit werden. Der Gedanke, dass dieser Landesteil nicht nur durch technische Maßnahmen, sondern auch durch ideologisch zurechtgestutzte, also konditionierte Menschen, zum Schutzschild wird, ist ebenfalls denkbar. Besonders schrecklich finde ich die Vorstellung, dass die Eliten über eine Art Selektionsverfahren manchen Kindern aus der Armutszone ein Leben in Frieden, Gesundheit ...

    Mehr
  • Ausblick oder Vision?

    Centum Night
    AHansen

    AHansen

    14. April 2016 um 17:40 Rezension zu "Centum Night" von Lou Timisono

    Der Klappentext verspricht eine orwellsche Vision, also eine Utopie, besser Dystopie, über eine unter staatlicher Totalüberwachung stehende Gesellschaft. Orwells Roman stand noch unter dem Eindruck der heute weitgehend überwundenen stalinistischen Diktaturen. Vor der Geschichte irrte Orwell glücklicherweise; zu seiner Art der totalen Überwachung brachten es die Stalinisten nicht mehr. Folgerichtig erwartet Timisono den letzten Angriff auf die Freiheit nicht durch den Putsch wie auch immer gearteter Ideologen. Den letzten Rest von ...

    Mehr
  • Einige Schwächen, aber guter Start

    Centum Night
    Malibu

    Malibu

    23. February 2016 um 11:40 Rezension zu "Centum Night" von Lou Timisono

    Wenn die Teile der Erde gesplittet wären in Gesellschaftsformen der unterschiedlichsten Art - wie würde das wohl enden? Ein gutes Beispiel hierfür gibt uns Lou Timisono mit dem Dystopieroman "Centum Night". Auch hier gibt es die drei verschiedenen Klassen, die verschiedenen Gesellschaftsschichten angehören. Viele Länder schließen sich der Coastal Alliance an. Der Beitritt verhilft der dortigen Elite zu mehr Macht und Luxus, während die arme Bevölkerung in einer vom Verbrechen beherrschten Zone leben muss. Zwischen diesen ...

    Mehr
  • Ich wollte dieses Buch mögen, aber ...

    Centum Night
    inflagrantibooks

    inflagrantibooks

    19. February 2016 um 09:01 Rezension zu "Centum Night" von Lou Timisono

    Meinung Der Klappentext und die Buchbeschreibung machten mich auf dieses Buch neugierig und mal ehrlich, wer mit Orwell wirbt, kann nur gut sein. Oder? Ich bin ehrlich, ich musste zweimal anfangen, denn beim ersten Mal hab ich das Buch äußerst frustriert weggelegt. Ich fand keinen Einstieg, ich kam mit den Charakteren nicht klar und wusste im Grunde überhaupt nicht, wo ich bin und was nun kommt. Natürlich will ich nicht, dass auf der ersten Seite der Info-Dump über mir zusammen bricht, aber wenn ich den Klappentext nicht gelesen ...

    Mehr
  • Klingt besser, als es ist

    Centum Night
    SofiaMa

    SofiaMa

    20. January 2016 um 19:21 Rezension zu "Centum Night" von Lou Timisono

    Also, das Cover finde ich wirklich sehr gelungen. Man sieht eine Hafenstadt (ein bisschen erinnert sie an Miami oder so) und ein riesiges Feuer, was beides den Inhalt gut widerspiegelt, insbesondere das Ende.  Der Titel ist ebenfalls gelungen, auch wenn sich einem der Sinn erst in der fortlaufenden Handlung eröffnet; den Untertitel hingegen finde ich etwas zu dramatisch. Dramatisch ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Buch kostet 16,95 €, obwohl es einfach nur ein etwas größeres Taschenbuch ist. Zugegeben, der Einband ist ...

    Mehr
  • Anspruchsvoll, spannend und sehr mitreissend

    Centum Night
    Juju

    Juju

    07. January 2016 um 14:11 Rezension zu "Centum Night" von Lou Timisono

    Der Schreibstil ist sehr angenehm, da er besonders durch die durchdachten Formulierungen auffällt. Es handelt sich hier um ein gut geschriebenes Erwachsenenbuch. Flotte Sprüche im Slang gibt es keine, eher geschachtelte Sätze und Andeutungen die verstanden werden wollen. Einziges Manko waren die vielen englischen Begriffe, die nicht schwer waren, aber den Lesefluss leicht störten, da sie im Satz immer herausstachen. Am Anfang fällt dies jedoch mehr auf, als im Rest des Buches, da am Anfang viel erklärt wird.  Das Buch ist in ...

    Mehr
  • Wow, ein außergewöhnlicher Thriller!

    Centum Night
    Line1984

    Line1984

    06. January 2016 um 11:16 Rezension zu "Centum Night" von Lou Timisono

    Auf dieses Buch war ich mehr als gespannt, der Klappentext hat mich sofort überzeugt. Ich kann euch eines schon jetzt sagen ich habe dieses Buch verschlungen. Das Buch beginnt mit einem spannenden Prolog, dadurch wird die Spannung extrem gesteigert. Finanzkrise, Flüchtlingskrise usw. wie geht es mit uns weiter wenn sich nichts ändert? Nun dann landen wir Bonnieville. Das Leben dort ist ein dahin vegetieren, man lebt von Tag zu Tag und versucht irgendwie am leben zu bleiben, die Menschen dort versuchen verzweifelt keinem ...

    Mehr
  • interessanter Weltenentwurf, aber die Umsetzung war nichts für mich...

    Centum Night
    steffis-und-heikes-Lesezauber

    steffis-und-heikes-Lesezauber

    21. December 2015 um 07:57 Rezension zu "Centum Night" von Lou Timisono

    Kurzbeschreibung: Mehr und mehr Länder schließen sich der Coastal Alliance an. Der Beitritt eines Landes verhilft der dortigen Elite zu einem Luxusrefugium, während die verarmte Bevölkerung in einer vom Verbrechen beherrschten Crime Zone leben muss. Zwischen diesen Territorien befindet sich eine Hochsicherheitszone, deren Bewohner in monotoner Bedürfnislosigkeit gehalten werden. Wünsche nach emotionaler Nähe und sexuelles Verlangen werden auf hohem technologischen Niveau kontrolliert abgebaut. Hier, in Solocity, gibt es keine ...

    Mehr
  • guter Plott, aber nicht so ganz einfach

    Centum Night
    Binchen84

    Binchen84

    10. December 2015 um 09:23 Rezension zu "Centum Night" von Lou Timisono

    Inhalt: Macht ist alles, was zählt. Die tabulose Abrechnung mit einer von unstillbarem Machthunger, ausufernder Gewalt und emotionaler Verkümmerung geprägter Gesellschaft. Eine orwellsche Vision für das 21. Jahrhundert. (Quelle: Lou Timisono.com)  Über die Autorin: Lou Timisono hat Englische Literatur und Philosophie studiert. Sie lebt abwechselnd in Cambridge, England, und Orange, Frankreich.(Quelle: Lou Timisono.com) Meine Meinung: Bei diesem Buch muss ich ehrlich sagen, war es gar nicht so einfach den Faden zu behalten und der ...

    Mehr
  • weitere