Louis A Saint-Just Die Französische Revolution

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Französische Revolution“ von Louis A Saint-Just

Er sprach wie das Beil. Seine Gegner und seine Bewunderer charakterisierten Saint-Just auf die selbe Weise. Er selbst sagte, das Geheimnis der Revolution sei `das Wagen'. Saint-Just hat immer gewagt, und als er am 9.Thermidor des Jahres 1794 auf das Podium stieg, um Robespierre zu verteidigen, da wußte er, daß er mit ihm gemeinsam am nächsten Morgen den Karren besteigen würde, der sie beide zur Guillotine brachte. Robespierre war ein Prophet, und wie bei allen wahren Propheten ging auch bei ihm bescheidendes Auftreten und Äußeres einher mit der Überhöhung der eigenen Vorstellungen, der eigenen Ideale. Die Urteile der Geschichte wandeln sich. Generationen haben Saint-Just und Robespierre aus Unwissenheit verteufelt, weil sie Frankreich mit Blut überzogen haben, oder weil sie in ihnen den Motor einer Revolution erkannten, die ihnen zutiefst verhaßt sein muß. Die historische Distanz ermöglicht aber auch eine emotionslose, sachliche Sichtweise. Die hier erstmals in dieser Form und in deutscher Sprache veröffentlichten Dokumente sind lebendige Zeugnisse einer Bewegung gewaltigen Ausmaßes. Sie sind Zeugnisse aktiver Politik, und sie sind auch eine Selbstdarstellung zweier im Zentrum dieser Bewegung stehender Protagonisten. Sie lassen die Zeit lebendig werden und eröffnen einen profunden Einblick in die Persönlichkeit dieser außergewöhnlichen Menschen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.albech.de

Stöbern in Sachbuch

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Leben lernen - ein Leben lang

Lebenslanges Lernen, um das Leben zu leben - eine philosophische Betrachtung

Bellis-Perennis

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks