Louis Aragon Aurélien

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Aurélien“ von Louis Aragon

Seit Aurélien aus dem Ersten Weltkrieg zurückgekehrt ist, treibt er ziellos durch das Paris der frühen zwanziger Jahre mit seinen Dichtern, Malern und Schauspielerinnen, Geschäftsleuten, Nachtschwärmern und Huren. Als er Bérénice kennenlernt, die Frau eines Apothekers aus der Provinz, findet er sie zunächst völlig unattraktiv. Doch dann entsteht zwischen beiden – fast gegen ihren Willen – eine unerklärliche Zuneigung, die zu der großen, schicksalhaften Liebe ihres Lebens wird…

Stöbern in Romane

Der Sandmaler

Leider viel weniger, als erhofft.

moni-K

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen