Louis Beyens Arktische Passionen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Arktische Passionen“ von Louis Beyens

Wenn Sie glauben, das letzte Picknick mit den Kindern wäre bereits der Höhepunkt aller denkbaren Abenteuer in freier Natur, dann sollten Sie einmal versuchen, bei -30 C Suppe zu essen.§In historischen Rückblicken auf Expeditionen zeichnet Beyens das oftmals dramatisch endende Geschehen der unterschiedlich motivierten Unternehmungen von Regierungen, Wissenschaftlern und Einzelgängern in der Arktis nach. Er berichtet ebenso von den einmaligen Überlebenstechniken der Pflanzen und Tiere im Eis, verschweigt nicht seine skurril anmutenden Tätigkeiten als Biologe - wie das Sammeln von Eisbärenmist und Rentierschädeln - und erzählt, warum ausgerechnet der schwarz-gefärbte Rabe eine so wichtige Bedeutung für Eskimos und Arktisreisende hat.§Beyens Buch beschreibt auf unspektakuläre Weise die kleinen Erfolge und Unwägbarkeiten des Alltags im Eis. Es ist eine stille Verbeugung vor der einzigartigen Welt der Arktis, einer Welt, die wohl jeden verändert, der länger in ihr lebt. (Quelle:'Flexibler Einband')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen