Louis Geras Jana Kosic - Perlenblut

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jana Kosic - Perlenblut“ von Louis Geras

„Benebelt, wie im Rausch, spürte er kaum ihre heftige, verzweifelte Gegenwehr. Ihre Fingernägel zogen tiefe Furchen in seine Haut und ihre Fäuste trommelten gegen seinen Leib. Aber nichts konnte ihn aufhalten.“ Jana Kosics neueste Ermittlungen führen die Hamburger Journalistin nach Dresden - ein Freund ihres Kollegen soll dort eine Prostituierte kaltblütig ermordet haben. Kaum trifft Jana vor Ort ein, muss sie der Wahrheit ins Auge sehen: Der vermeintliche Täter Udo Brandau leugnet die Tat nicht und gesteht. Der Fall scheint geklärt. Doch Jana hat Zweifel und stellt weitere Nachforschungen an, wodurch sie selbst ins Fadenkreuz gerät. Gemeinsam mit Hauptkommissar Stephan Enhusen versucht die junge Frau mit aller Kraft, Licht in ein Dunkel aus Prostitution, Drogen und Gewalt zu bringen.

Stöbern in Romane

Durch alle Zeiten

sehr unterhaltsam, bewegend

Rebecca1120

Verrat

Das Cover sieht so harmlos aus...der Inhalt ist es ganz sicher nicht ;)

Faltine

Romeo oder Julia

So viel hatte ich mir von der Leseprobe versprochen ... und wurde bitterlich enttäuscht.

Marina_Nordbreze

In einem anderen Licht

Eine ernste Thematik lädt zum Innehalten ein!

Edelstella

Ein Gentleman in Moskau

Ein Einblick in eine große Menschenseele und in die russische Geschichte! Wunderbar!

Edelstella

Die zwölf Leben des Samuel Hawley

Eine wunderbar mäandernde Geschichte über einen Gauner und seine Tochter, der seiner Vergangenheit zu entkommen versucht. Sehr lesenswert.

krimielse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen