Louis Paul Boon Die obszöne Jugend der Mieke Maaike

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die obszöne Jugend der Mieke Maaike“ von Louis Paul Boon

»Nach der Veröffentlichung 1972 entwickelte sich Die obszöne Jugend der Mieke Maaike rasend schnell zu einem gigantischen Verkaufserfolg. Vor allem beim jüngeren Publikum kam das scharf gewürzte Werk gut an. Es wurde als außerordentlich gewagtes kleines Büchlein massenhaft geschätzt. Der parodistische Einschlag und der kritische Grundton gingen in der Atmosphäre gerade erst gewonnener sexueller Freiheit verloren, erst später wurde deutlich, wie kunstvoll Boon die Konventionen, Klischees und Topoi des pornografischen Genres eingesetzt hatte, um seinen Lesern und der moralisch auf den Hund gekommenen Welt einen Spiegel vorzuhalten. Das Werk ist mittlerweile aus der niederländischsprachigen Literatur nicht mehr wegzudenken. Höchste Zeit, dass auch Deutschland darüber herfällt.« Aus dem Nachwort von Kris Humbeeck

Stöbern in Romane

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Eine schöne Geschichte über die Liebe zur Musik und das fabelhafte Talent eines Mannes, der genau weiß, welche Musik jeder Einzelne braucht.

miah

Leere Herzen

Eine Hymne auf die aktive gelebt Demokratie und eine düstere Voranhnung, wenn wir alle verstummen.

Nil

Die Perlenschwester

Der Vergangenheits-Teil war für mich, wie immer, höchst fesselnd. In der Gegenwart war mir CeCe leider nicht immer ganz begreiflich.

Janine2610

Die Hauptstadt

Ein bürokratischer Moloch mit menschlichen Zügen!

Cornelia_Ruoff

Ein mögliches Leben

Gelungen finde ich die Mischung aus Rückblenden sowie gegenwärtigem Geschehen und Erleben der drei Generationen.

AenHen

Die Bucht, die im Mondlicht versank

spannendes Verwirrspiel mit überraschenden Wendungen und tollem Setting

Inge78

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks