Louisa Beele Lieben und ... Lieben lassen

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lieben und ... Lieben lassen“ von Louisa Beele

Der 4. Band der Forrest Plaza Reihe erzählt keine typische Liebesgeschichte, hält dafür aber mit eine Menge Gefühlen den Leser auf Trapp.

— Sarih151

Eine wunderschöne Lovestory :)

— lisaa94

Du kennst die ersten drei Bücher aus der Reihe? Dann wirst du Band vier lieben!

— Jjeanny

Stöbern in Romane

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Schön geschriebener Roman, kurzweilig und facettenreich, leider mit Hollywood-Happyend

solveig

Wiener Straße

War mir zu schräg, konnte mich nicht überzeugen.

Sikal

Unter der Drachenwand

Für den verletzten Soldaten Veit Kolbe wird Mondsee zum Mikrokosmos,in dem unterschiedliche Gesinnungen und Lebensformen aufeinanderprallen

TochterAlice

Das Fell des Bären

Eine Vater-Sohn-Geschichte, die den Traum ein Held zu sein zur Wahrheit werden lässt.

Erdhaftig

Die Farbe von Winterkirschen

Anspruchsvoll erzählt: ein starker Inhalt mit einem in sich runden Abgang.

Erdhaftig

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Schon mehrfach gelesen - fesselnde, berührende, außergewöhnliche Familiengeschichte.

Wiebke_Schmidt-Reyer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der 4. Forrest Plaza Teil

    Lieben und ... Lieben lassen

    claudia_techow

    29. March 2016 um 11:50

    Inhalt:Katie hat alles was man sich nur wünschen kann.Sie ist erfolgreiche Sängerin, hat Geld ohne Ende und kann Orte bereisen von denen andere träumen. Aber macht sie das glücklich?Die Antwort lautet am Anfang  JA aber mittlerweile Nein. Da kommt ihr der Schlaganfall von ihrem Vater sehr gut.Sie macht eine Auszeit um genau zu überlegen wie es weiter gehen soll. Das sie in ihrem Heimatort nicht mit offenen Armen empfangen wird das wußte Katie aber sie hat nicht mit ihren Gefühlen gerechnet als sie hre große Liebe adam wieder trifft.Meinung: Wie alle anderen Teile der Forrest Plaza Reihe hat mir auch dieses wieder sehr sehr gut gefallen. Erzählt wird die Story von der Protagonistin Katie sowie vom Protagonist Adam. Die Wechselsicht ist für den Leser etwas feines denn so versteht man beide Parteien sehr gut. Beide wachsen einem richtig ans Herz. Nichtsdestotrotz gab es Situationen wo ich am liebsten ins Buch gesprungen wäre, hätte mir beide am Kragen geschnappt und in ein Raum eingesperrt. Es zeigt dass Reden durchaus eine Lösung ist bzw dem sehr nahe kommt wo man hin will.Aber genauso wie "nervlich" dieses hin und her ist genauso toll und spannend ist es auch. Man klebt regelrecht an jedem Buchstaben und will wissen wie alles ausgeht.Louisa hat es mit diesem Teil wieder geschafft den Leser in ihren Bann zu ziehen und ich danke für das tolle Lesevergnügen.Mach weiter so!!!Ein riesen Lob muss ich noch ans Cover aussprechen.Es ist einfach wunderschon und sticht einem sofort ins Auge und ich muss ehrlich gestehen auch wenn alle Forrest Plaza Cover toll sind dieses hier ist mein absoluter Favorit.

    Mehr
  • Katie und Adam

    Lieben und ... Lieben lassen

    lisaa94

    27. March 2016 um 16:58

    Meine Meinung:Cover:Das Cover fiel mir gleich ins Auge. Die Farbwahl ist absolut passend mit dem Motiv. Die Frau schaut durch die Jalousie und wirkt nur in ihrem BH und mit ihrem absolut sinnlichen Blick zugleich sexy als auch irgendwie schüchtern. Es zeigt unsere Protagonistin, die theoretisch alles hat, was man sich erträumt, sich aber zugleich noch nach etwas Wahrem sehnt, wie die Liebe.Schreibstil:Ich muss gestehen es war mein erstes Lesevergnügen mit der Autorin war, aber auch gewiss nicht mein letztes. Die vorherigen Teile der Forrest Plaza Reihe werden definitiv noch gelesen werden...Direkt zu Beginn fiel es mir nicht schwer in die Story einzusteigen, die abwechselnde Perspektivbetrachtung aus Katie´s und Adam´s Sicht erleichert uns als Leser das Lesen enorm. Man bekommt von beiden Charakteren einen guten Eindruck und kann auch Zusammenhänge und Geschehnisse besser und schneller verstehen.Insgesamt ist die Story sehr leicht und locker zu lesen und das trotz der großen Seitenanzahl. Mir wurde nie langweilig, es gibt einen tollen Mix aus Spannung, knisternder Luft und auch Humor, natürlich nicht ohne den richtigen Klecks Liebe.Wer gern mal einen schönen und fesselnden Liebesroman mag, der wird hier sicher nicht enttäuscht.Charaktere:Katie:Sie ist unsere Protagonistin und hat es geschafft als Sängerin berühmt zu werden. Sie sieht absolut toll aus und scheint glücklich zu sein, dennoch gibt es etwas wonach sie sich noch sehnt... nur nach außen soll es keiner merken.Adam:Er ist Katie´s Ehemann, naja zumindest auf dem Papier noch, er ist super sexy und heiß, Kinderarzt und angeblich glücklich ... oder flammen alte Gefühle nach Jahren wieder auf?Story:Katie hat es geschafft. Sie hat den Traum vieler Frauen und darf ihn leben. Sie ist eine berühmte Sängerin, lernt die Welt kennen und jettet von Luxus Hotel zu Luxus Hotel, wobei man auch eine Menge berühmter Leute trifft.Ein Brief von Adam ihrem Noch-Ehemann bringt sie zurück in ihre Heimat, nicht weil er die Scheidung will, sondern weil ihr Vater, zu dem der Kontakt mehr Schlecht als Recht in den letzten Jahren war, krank ist. So treffen auch sie sich wieder und alte Erinnerungen flammen auf.Erinnerungen an längst vergessene Zeiten, an wunderbare Jahre, die durch Missverständnisse, Ängste und Gefühlschaos zerstört wurden, ob beide nochmal eine Chance haben oder ob es Zeit für die Scheidung ist?Fazit:Es war eine wunderschöne Geschichte, die mir gerade durch die wechselnde Sicht sehr gut gefallen hat.Beide Protas sind einem sofort sympatisch und man merkt wie liebevoll Louisa sie gezeichnet hat.Dieses Buch ist eine wunderbare Liebesgeschichte, die alles hat, was ein gutes Buch braucht. Man lacht, man fiebert und man denkt auch nach. Spannung, Humor, Trauer, Liebe - all dies wird euch auf eurer Reise durch Adam´s Und Katie´s Story begegnen und nicht wieder loslassen, bevor ihr auch wirklich auf der letzten Seite angekommen seid. Beide ergeben ein wunderschönes Paar, doch genauso wie das Leben ist auch ihre Liebe nicht frei von Hindernissen und Missverständnissen. Mit diese kleinen Momente fesselt Louisa Beele den Leser, hält in fest und lässt uns mitfiebern in der Hoffnung auf ein Happy End.Vielen lieben Dank, dass ich endlich einmal eine Geschichte von dir lesen durfte und ich hoffe es folgen noch viele weitere.Wenn ihr noch etwas zum Relaxen sucht, dann schnappt es euch direkt ;)♥♥♥♥♥

    Mehr
  • Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die man einfach lieben muss

    Lieben und ... Lieben lassen

    Jjeanny

    25. March 2016 um 20:19

    Ein neues Buch aus der Forrest Plaza Reihe, was soll ich sagen ich bin begeistert. Heute in der konnte ich nicht mehr schlafen, und habe um kurz nach 06 Uhr mit dem Buch begonnen. Mein Mann meinte irgendwann, ob wir auch nochmal Frühstücken wollen ;) Ok da habe ich mein Kindl weggelegt, aber nur kurz. Warum, weil die Story toll ist. Sie hat  Spannung, viele tiefe Emotionen, man weiß nie so recht was passiert. Und der Hauch von Erotik der im Buch beschrieben ist, ist passend und in genau der richtigen Dosierung.Das Buch ist wechselseitig geschrieben, so das man Katie ihre Sicht aber auch die Sicht von Adam sehr gut kennen lernt. Ich finde es toll, da man so einen noch tieferen Einblick in die Geschichte und in die Gefühlswelt der beiden Protagonisten erhält. Alle Handlungsstränge verlaufen fließend, der Schreibstil ist leicht und locker zu lesen. Die Emotionen sind gut ausgearbeitet und man fühlt förmlich mit Katie und Adam mit. Auch die Nebencharaktere kommen nicht zu kurz, alle passen herrvoragend in die Story. Eine Liebesgeschichte die Schöner kaum sein könnte, manchmal ist es im Leben einfach so, das man etwas länger braucht um zu erkennen wer denn der Richtige ist.Es ist für mich der beste Band der Reihe, ich finde alle Bücher toll. Hier hat Louisa Belle nochmal alles gegeben. Die Emotionen und Handlungen sind so toll mit einander Verknüpft, das es einfach Spaß macht und man das Buch nicht weglegen mag. Von mir gibt es für den vierten Band eine ganz klare Kauf- und Leseempfehlung... wer die ersten drei Bücher kennt, wird den vierten Band lieben.

    Mehr
  • auf jedenfall Lieben!

    Lieben und ... Lieben lassen

    misslia

    25. March 2016 um 12:55

    Endlich ist der 4 Teil, der Forrest Plaza Reihe da und somit die Geschichte und Katie und Adam!Die Story wird sowohl aus der Sicht von Katie wie von Adam erzählt und spielt in der Gegenwart und ebenfalls in der Vergangenheit, damit der Leser die Hintergründe besser kennenlernen kann.Katie lebt in New York und ist eine berühmte Sängerin. Als sie eines Tages den langbefürchteten Brief ihrer großen Liebe Adam erhält, bricht für sie die Welt zusammen. Doch statt den befürchtetetn Inhalt erfährt sie, dass ihr Vater, mit dem sie keinen  Kontakt hat, gesundheitlich Probleme hat. Kurzerhand lässt sie alles liegen und kehrt in ihr Heimatort zurück, wo alles begann... sowohl das schöne mit Adam, aber auch das Schlechte.....Katie und Adam sind liebenswürdige Personen, tolle Charaktere und kennen sich schon seit dem Sandkasten. Doch wissen sie auch was der andere denkt und fühlt? Was passiert, wenn man sich seiner Liebe zu dem anderen sicher ist, doch nicht der Liebe des anderen?Die Geschichte bringt einem zu dachdenken, was alles schieflaufen kann, wenn man nicht miteinander spricht. Sie hat viele traurige Momente, aber auch Humor und ist bis zum Schluss spannend und fesselnd.Der Schreibstil ist von Louisa Beele leicht, locker und flüssig. So macht das Lesen garantiert eine Freude!Die wunderbare Geschichte mit einer guten Mischung aus Gefühlen wie Liebe, Hoffnung und Angst, einen Hauch von Erotik und tollen Momenten würde ich jederzeit wärmstens weiter empfehlen!!!

    Mehr
  • Wunderbarer vierter Band!

    Lieben und ... Lieben lassen

    Cath29

    25. March 2016 um 06:23

    Der vierte Band der Forrest Plaza Reihe, die Geschichte von Katie und Adam. Erzählt wird abwechselnd aus Katies und Adams Sicht. Es beginnt mit Katie, die einen Brief von ihrem Mann Adam erhält. Sie rechnet damit, das Adam die Scheidung von ihr will, stattdessen erfährt sie, das ihr Vater, zu dem sie spärlichen Kontakt hat, gesundheitliche Probleme hat. Aus dem Wunsch heraus ihrem stolzen Vater irgendwie zu helfen, macht sich Katie auf den Weg in ihre alte Heimat. Dort angekommen erinnert Katie sich daran, wie mit Adam alles anfing und wir begleiten sie acht Jahre in die Vergangenheit … So viel erst einmal grob zum Einstieg in die Geschichte.Ich fand es sehr spannend und interessant die Geschichte der beiden zu lesen. Sie ist sehr herzlich, macht nachdenklich, ist erfrischend, hat Humor, aber auch traurige Momente und Dramatik … es ist alles enthalten, was eine fesselnde und gute Liebesgeschichte braucht. Katie und Adam sind mir sehr schnell sympathisch gewesen. Sie sind zwei tolle Charaktere, die auch gut ausgearbeitet sind. Besonders die abwechselnde Sicht macht einen noch tieferen Einblick in die beiden möglich. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Es gibt keine unnötigen Längen. Mein Fazit: Eine wunderbare Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen, viel Gefühl und einem Hauch niveauvoller Erotik, die dazu einlädt sich hinzukuscheln und sie zu genießen.Ich finde sie wunderbar und empfehle sie sehr gerne weiter!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks