Louisa Leaman

 4 Sterne bei 20 Bewertungen

Alle Bücher von Louisa Leaman

Sommersturm über Cornwall

Sommersturm über Cornwall

 (20)
Erschienen am 21.05.2018

Neue Rezensionen zu Louisa Leaman

Neu
Chili07s avatar

Rezension zu "Sommersturm über Cornwall" von Louisa Leaman

Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite
Chili07vor 25 Tagen

Herzlichen Dank an den Goldmann Verlag für das Rezensionsexemplar.

An diesem Buch stimmt für mich einfach alles. Ein klarer und schnörkelloser Schreibstil, der mir in vielen Situationen die Szenen bildhaft vor Augen führen konnte. Hinzu kommt eine wirklich fesselnde Geschichte, die in ihrer Grundidee natürlich nicht nagelneu ist. Aber dann kommt es natürlich noch mehr auf die Facetten und Ausarbeitung an, die in diesem Buch absolut gelungen ist. Die Geschichte rund um Nina Munroe und ihre Vergangenheit hat es mir schwer gemacht das Buch zwischendurch überhaupt aus der Hand zu legen und dieses Gefühl hatte ich ab der ersten Seite (kommt auch nicht immer vor). Im Verlauf des Buches ergeben sich immer mehr interessante Aspekte und Wendungen, die ich vorab nicht erwartet hätte. Das alles vor der rauen Küstenkulisse Cornwalls, für mich eine absolut gelungene Kombination.

Auf dem Buchrücken steht „Wildromantische Sommerlektüre zum Verlieben“. Ich muss sagen, dies war für mich das absolut passende Buch an einem kalten und leicht verregneten Herbsttag und es ist eben nicht „nur“ ein Liebesroman – hier gibt es viel mehr zu entdecken. Es ist ein wirklich toller Schmöker, für den ich sehr gern eine Empfehlung ausspreche.

Kommentieren0
28
Teilen
B

Rezension zu "Sommersturm über Cornwall" von Louisa Leaman

Sommersturm über Cornwall
Bibi1999vor 2 Monaten

Nach dem Tod ihres Vaters ändert sich Ninas Leben schlagartig. Sie erbt ein Strandhaus. Das Haus verbirgt ein Geheimnis, welches mit dem frühen Tod ihrer Mutter zu tun hat. Zusammen mit Danny geht sie diesem Geheimnis auf die Spur. 


Das Buch umfasst 345 Seiten. Es ist aus Ninas Sicht geschrieben. Sie kommt aus London und führt dort ein luxeriöses Leben. Auf Cornwall ändert sich dies schlagartig.

Dem Inhalt des Buches kann man gut folgen. Man erkennt als Leser sehr gut, welchen Wandel Nina mitmacht und man versteht, in welcher Zwickmühle sie sich von Zeit zu Zeit befindet. Das Geheimnis um ihre Mutter und das Haus wird gut beschrieben. Man kommt als Leser zwar auf die Beteiligten, jedoch nicht auf die Zusammenhänge. 

Mit Danny hätte ich es anders erwartet. Nina war sich sicher, dass er ihr etwas verheimlicht, jedoch hätte ich mir darunter sehr viel mehr vorgestellt. Ich hätte gerne darüber lesen, was mit Nina, Leslie, Danny, Jack und Alison geschieht. Zu Beginn hätte ich mir mehr Einblicke in Ninas Leben gewünscht.

Kommentieren0
2
Teilen
E

Rezension zu "Sommersturm über Cornwall" von Louisa Leaman

Ein Sommer in Cornwall
ejtnajvor 3 Monaten

Das Leben von Nina Munroe ist sehr genau durchgeplant. Nach dem Tod ihres Vaters erfährt Nina, dass sie ein Strandhaus in Cornwall geerbt hat.
Sofort reist Nina nach Cornwall um ihr Erbe in Augenschein zu nehmen. Recht schnell wird ihr klar, das Haus birgt ein Geheimnis welches mit dem Tod ihrer Mutter zu tun hat.
Zum Glück gibt es da Danny der ihr zur Seite steht und mit ihr Nachforschungen anstellt.

Dies ist der Debütroman der Autorin Louisa Leaman. Mich hatte bei diesem Roman zuerst der Klappentext angesprochen und da ihr sehr gerne Romane lese bei denen es um eine längst vergangene Familiengeschichte geht, war ich sehr neugierig auf das Buch.
Der Einstieg ins Buch ist mir noch recht leicht gefallen, aber leider kam ich dann nur recht schleppend vorangekommen wieso dies so war kann ich nicht mal sagen.
Gut gefallen aht mir, dass der gesamte Roman aus der Sicht von Nina erzählt wird. Dabei war die Handlung aber nicht einseitig da durch die Gespräche mit den anderen Figuren alles ein völlig rundes Bild für den Leser ergab.
Dem Handlungsverlauf konnte man auch recht gut folgen, gut mit Nina hatte ich eine Zeitlang meine Probleme und erst als sie ihr Leben wieder in die eigenen Hände genommen hat wurde sie mir sympathischer. Die Entscheidungen die im Laufe des Romans getroffen wurden konnte man sehr gut nachvollziehen auch wenn man selbst vielleicht anders reagiert hätte.
Mir hat auch gefallen, dass der Spannungsbogen bis zum Schluss gespannt war und man sich so während des Lesens seine Gedanken machen konnte wie wohl alles ausgehen wird.
Obwohl ich noch nie in England und somit auch noch nie in Cornwall war konnte ich mir die Handlungsorte sehr gut vor dem inneren Auge entstehen lassen während es Lesens durch die gute Beschreibungen der Orte.
Auch die Figuren des Romans waren alle recht detailliert beschrieben, so dass man sie sich sehr gut vorstellen konnte beim Lesen.
Alles in allem hat mir der Roman sehr gut gefallen, nur da ich mich zwischenzeitlich etwas schwer getan habe vergebe ich vier von fünf Sternen für das Buch.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks