Louisa May Alcott Betty und ihre Schwestern

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Betty und ihre Schwestern“ von Louisa May Alcott

Spannend und einfühlsam erzählt Louisa May Alcott das Leben der Familie March in der Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs. Der Alltag der vier Schwestern ist turbulent. Missverständnisse, Rivalitäten und Empfindlichkeiten sorgen für Aufregung. Jo ist außer sich, als Amelie ihr selbst geschriebenes Buch aus Wut verbrennt. Betty fällt auf einen Streich des Nachbarsjungen herein. Amelie muss ihre kandierten Zitronen aus dem Fenster des Klassenzimmers werfen, und Margret wird schwer krank, als die Mutter fort ist. Doch letztlich wird das Familienleben durch Vertrauen, Zuneigung und den Wunsch nach Versöhnung geprägt. Und alle erwarten sehnlichst die Rückkehr des Vaters aus dem Krieg.

Stöbern in Jugendbücher

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Für mich war das Buch ein wunderbares Märchen mit einem Hauptcharakter, der sich einmalig entwickelt hat. Respekt!!

planty

Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel

Ein episches Finale! <3 Muss man gelesen haben

Black-Bird

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Schönes Cover . Spannender Schreibstil vorallem durch den Sichtwechsel. Jedoch manche Stellen sehr "hart".Aber so ist das Leben.

Kallisto92

Brennender Durst

Die Grundidee finde ich gut, aber leider hat mich der Roman nicht mitgenommen. Die beiden Hauptpersonen waren und blieben recht farblos.

QueenSize

Oblivion - Lichtflimmern

Der Roman ist wieder sehr gut gelungen! Flüssiger Schreibstil mit dem gewissen Etwas ;)

lilakate

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

WIE ZUR HÖLLE KANN MAN AUF LB EINEM BUCH 100 STERNE GEBEN?! Es hat mich auf den letzten 150-200 Seiten einfach nur zerstört 😥😲😤

eulenauge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Weihnachtsglitzern" von Mary Kay Andrews

    Weihnachtsglitzern
    muchobooklove

    muchobooklove

    Das Fest der Liebe mit der Autorin des Bestsellers ›Die Sommerfrauen‹ Man mag es kaum glauben, aber bald ist es schon wieder soweit: Das Fest der Liebe und der Familie steht vor der Tür! Das ist die perfekte Gelegenheit, um es sich mit dem neuen Buch von Mary Kay Andrews gemütlich zu machen und in Weihnachtsstimmung zu bringen. Bei "Weihnachtsglitzern" ist Sternenfunkeln inklusive! Mehr zum Buch: Eloise Foley liebt Weihnachten. Für sie ist es eine Zeit der Wunder und Träume, die schönsten Tage des Jahres. Sie freut sich auf gemütliche Abende im Kreise der Familie und mit ihrem Freund Daniel. Der sieht Weihnachten allerdings in einem ganz andern Licht, denn Daniel besitzt ein Restaurant und hat im Dezember kaum Zeit für Eloise. Nun bleibt ihr umso mehr Zeit bleibt, sich um ihr kleines Antiquitätengeschäft zu kümmern. Ganz besonders freut sich Eloise auf den alljährlichen Wettbewerb um die schönste Weihnachtsdekoration in den Läden von Savannah, und sie dekoriert liebevoll ihr Antiquitätengeschäft. In einer alten Kiste findet sie eine blaue, glitzernde Brosche in Form eines Weihnachtsbaums. Davon inspiriert erschafft sie die Weihnachtswunderwelt »Blue Christmas«, passend zum berühmten Elvis-Presley-Song. Doch an einem chaotischen Verkaufstag verschwindet die Brosche – und eine geheimnisvolle Fremde hinterlässt Eloise Geschenke an den seltsamsten Orten. Purer Zufall oder wahre Weihnachtsmagie? Leseprobe Mehr über Mary Kay Andrews: Mary Kay Andrews wuchs in Florida auf, studierte in Georgia Journalismus und arbeitete dann einige Jahre als Redakteurin. Inzwischen hat sie mehrere Romane veröffentlicht und unterrichtet Kreatives Schreiben. Mary Kay Andrews lebt mit ihrer Familie in Atlanta, aber in ihrer Freizeit zieht es sie zu ihrem liebevoll restaurierten Ferienhaus auf Tybee Island, eine wunderschöne Insel vor der Küste Georgias, USA. Ihre in Deutschland erschienenen Romane ›Die Sommerfrauen‹ und ›Sommerprickeln‹ sind große Bestseller. Möchtest du dich schon in Weihnachtsstimmung bringen und eine berührende Geschichte über die Familie, die Liebe und eine Menge Überraschungen lesen? Dann bewirb dich jetzt für eins von 20 Leseexemplaren, die wir gemeinsam mit dem Fischer Verlag für diese Leserunde* vergeben! Verfasse dazu hier einen Beitrag und verrate uns bis einschließlich 13. Oktober die Antwort auf folgende Frage: Wie sieht deine perfekte Weihnachtsdekoration aus und in welcher Farbe würdest du sie gestalten? *Im Gewinnfall sind eine Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten sowie das Verfassen einer abschließenden Rezension notwendig!

    Mehr
    • 535
  • Rezension zu "Betty und ihre Schwestern" von Louisa May Alcott

    Betty und ihre Schwestern
    Momoko

    Momoko

    25. July 2011 um 21:37

    Ich liebe dieses Buch und diese Geschichte! Leider gibt es zur Zeit nur gekürzte Kinderbuchausgaben auf deutsch, denn in Englisch geht die Geschichte noch viel weiter und hat sogar noch zwei Fortsetzungen. Das Hörbuch hab ich mir gekauft, weil ich Marie Bierstedt gerne höre und ich ein Fan des Buches bin. Leider musste ich feststellen, dass für die Lesung eine Übersetzung verwendet wurde, in der die Namen der Schwestern Betty und Meg vertauscht wurden!!! Betty, eigentlich die kränkliche mittlere Schwester, heißt plötzlich Meg und die älteste Schwester statt Meg Betty. Wie das passieren konnte, ist mir unbegreiflich. UNd hat mich beim hören extrem verwirrt, da ich das Original kenne. Das ist allerdings schon ein Problem der Übersetzung. Da das Buch super gelesen ist, gibts noch 3 Sterne. Trotzdem schade, dass man da nicht auf den Fehler geachtet hat.

    Mehr