Louisa Thomsen Brits

 4.2 Sterne bei 11 Bewertungen

Alle Bücher von Louisa Thomsen Brits

Neue Rezensionen zu Louisa Thomsen Brits

Neu

Rezension zu "Hygge" von Louisa Thomsen Brits

Der einfache Weg zum Glücklichsein!
zauberblumevor 11 Tagen

Hygge - ein Schlagwort auf das wir des Öfteren treffen. Darum war ich auf das Buch von Luisa Thomsen Brits "Hygge - Die Dänische Art, Glücklich zu Leben" besonders neugierig.

Die Dänen sind ja angeblich das glücklichste Volk der Erde- laut Weltglücksbericht der Vereinten Nationen und warum das so ist, erfahren wir in diesem kleinen Büchlein. Es ist ja eigentlich ganz einfach und eigentlich praktiziert man es unbewusst des Öfteren.

Allein schon das Lümmeln auf meiner Couch im meinem Lesezimmer verursacht ein Glücksgefühl in mir. Es sind aber doch auch die kleinen Dinge im Leben die uns glücklich machen. In dem Büchlein geht es um Zugehörigkeit, Rückzugsorte, Gemütlichkeit, Wohlbefinden, Einfachheit (macht braucht ja wirklich nicht viel) und Achtsamkeit. Achtsam vor allem gegenüber sich selbst.

Besonders angetan haben es mir die Zitate, z.B. " Wir können keine großen Dinge vollbringen - nur kleine, aber mit großer Liebe" (Mutter Teresa) oder "Selig, die über sich selbst lachen können: Sie werden nie aufhören, sich zu amüsieren".

Und jetzt machen wir es uns schön "hyggelig", seien es die bunten Tassen am Frühstücktisch oder das Durcheinander verschiedener Sofakissen, die mir Freude bereiten. Jeder muss sein "Hygge" finden.

Gerne vergebe ich für diese interessante und unterhaltsame Lektüre 5 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Hygge" von Louisa Thomsen Brits

hygge
quatsprechevor einem Jahr

Das Buch von Louisa Thomsen Brits HYGGE – Die dänische Art glücklich zu leben ist ein toller Gefährte gewesen. Der Aufbau ist sehr ähnlich wie bei Marie Tourell Søderbergs hygge – Das große Glück liegt in den kleinen Dingen, die Bilder erzeugen jedoch eine ganz andere Atmosphäre wodurch nur noch deutlicher wird, dass hygge für jeden etwas anderes bedeutet. Es gibt kein einheitliches Rezept, das für jeden funktioniert. Der eigene Weg zu einem liebevollen und glücklichen Leben muss selbst erkundet werden.

Hier feiert die Autorin ein hoch auf das Leben, das so wundervoll ist und jeden Tag gefeiert werden sollte. Und ich stimme ihr da voll zu. Das Geheimnis ist, glaube ich, gerade in gestressten Momenten nicht zu verzweifeln, aus den ruhigen Momenten Kraft zu schöpfen und aktiv für glückliche Momente zu sorgen. Dazu gehört weniger am Handy, Fernseher oder PC zu hängen, mehr Gespräche zu führen und gerne auch etwas Leckeres mit viel Kalorien zu naschen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Hygge" von Louisa Thomsen Brits

"Hygge" - Liebevolle Aufbereitung für mehr Achtsamkeit für die kleinen Momente
Lebetausendlebenvor 2 Jahren

Meine Erwartungen
Hygge – 
ein Wort, das mir schon einige Male auf Instagram begegnet ist und mein Interesse auf sich gezogen hat. Denn was sich hinter dem Begriff, den Erklärungen und der Bildwelt verbarg, strahlte für mich wertvolle und häufig vergessene Elemente aus: Die Liebe für den Moment, der Wunsch nach Gemütlichkeit und innerer Ruhe.

Ich erwartete somit, dass das Buch neben einer Erklärung von „Hygge“ ebendieses vermittel: Hyggeligkeit mit jedem Satz und jedem Bild. Schon beim Fühlen des Covers, das eine rahmenhafte Einkerbung entlang des Titelbildes besitzt, setzte sich eine Behaglichkeit bei mir ein, die man nur mit #Hygge beschreiben kann.

Worum es geht
Hygge („hügge“ ausgesprochen) ist ein Lebensgefühl, ein Moment, ja nahezu eine Lebenseinstellung. Es ist vielmehr als nur ein Sammelbecken für schöne Begrifflichkeiten. Und das einfache und wertvolle daran ist, dass jeder von uns Hygge kennt. Jeder kennt diese hyggeligen Augenblicke: Hygge steht für ein Gefühl von Gemütlichkeit, Behaglichkeit, Geborgenheit und Zusammengehörigkeit. Es steht nicht für die großen, sondern vielmehr für die kleinen Momente, die man wahrnimmt, wenn man nur achtsam ist.
Das hyggelige Gefühl stellt sich beispielsweise ein, wenn man sich mit einem guten Buch auf seinen liebsten Leseplatz setzt und eine Kerze anzündet, die den Raum mit Licht und Wärme erfüllt .Hygge entsteht dann, wenn man sich die Zeit nimmt, ein Brot zu backen und es im ganzen Haus wunderbar heimelig und köstlich duftet. Hygge ist, wenn der Partner morgens einen Kaffee für dich mitzubereitet und ihn dir liebevoll in deine Lieblingstasse gießt. Hygge ist ein Gefühl, das die Dänen tagtäglich leben und somit zu einem der glücklichsten Völkchen dieser Erde gehören.

Dieses Buch beschäftigt sich ganz sanft (nicht erklärerisch oder als „Selbsthilfebuch“ verfasst) damit, wie wir Hygge in unserem Leben zulassen, erkennen und fühlen können. Dabei taucht es in verschiedene Aspekte ein, wie z.B. Rückzugsorte, Wärme, Natur und Einfachheit. Das Ziel des Buches liegt darin, Hygge für sich bewusst zu entdecken und sein Leben mit Momenten voller Wohlbefinden und Zufriedenheit wahrzunehmen.

Für wen sich das Buch eignet
„Hygge“ ist für jeden geeignet, der sich gerne mit der Thematik der Achtsamkeit und Entschleunigung befasst. Leser der Flow, Slow oder happinez finden in diesem Buch eine wunderbare Verlängerung in das Glücksrezept, das bereits die Zeitschriften zu vermitteln versuchen.

Was ich persönlich von dem Buch halte
Ich möchte dieses Buch gerne nicht nur denjenigen Personen ans Herz legen, die sich bereits mit derlei Thematiken auseinandersetzen, sondern VOR ALLEM den Montags-Meckerern, den Ewig-Gestressten und den Undankbaren. Denn „Hygge“ zeigt, dass Gemecker und Stress zu unserem Alltag gehören. Doch was noch viel wichtiger ist: Hygge zeigt, dass diese Gefühle nicht unseren Alltag ausmachen, sondern wir selbst entscheiden, welche Momente unser Leben dominieren können. Das Wundervolle hierbei ist, dass man nichts weiter verändern braucht, als einfach nur ein wenig aufmerksamer und bewusster zu sein.

Ist es nicht schön, es richtig zu genießen, in eine Decke gehüllt auf dem Balkon zu sitzen und ein Glas Wein zu trinken, während man klassische Musik aus dem Hintergrund vernimmt? Ist es nicht bezaubernd, das Gefühl frisch bezogener Bettwäsche zu genießen oder seine Hände um die warme Lieblingstasse zu legen und den Duft des Lieblingstees einzuatmen? All dies macht Hygge aus: Gemütlichkeit und Nestwärme, sowohl allein als auch geteilt mit anderen. Und dieses Buch gibt dies auf jeder seiner Seite wieder. Schon allein durch das Lesen empfand ich Hygge und nahm mir die Zeit, mich auf dieses Buch einzulassen – ohne irgendwelche anderen Ablenkungen.

Für die Vermittlung dieser Glückseligkeit durch die Kombination von Wort und Bild, gebe ich diesem Buch 5 von 5 Punkten. Ich konnte etwas daraus für mich mitnehmen und bin mir sicher, dass ich immer ein Gefühl von Hygge verspüren werde, sobald ich auch nur einige wenige Zeilen in diesem Buch lesen werde.

Fühlt euch heimelig, geborgen, warm und gebt euch dem hyggeligen Moment hin.

Details zum Schätzchen
Titel: Hygge. Die dänische Art, glücklich zu leben.
Autor: Louisa Thomsen Brits
Verlag: mosaik
Preis: 16,00 EUR (Gebundene Ausgabe)

Über den Autor
Louisa Thomsen Brits ist selbst zur Hälfte Dänin und weiß daher um das Geheimrezept der Dänen zum Thema „Glücklich sein“.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks