Louise Galveston

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(6)
(6)
(1)
(0)
(0)
Louise Galveston

Lebenslauf von Louise Galveston

Louise Galveston ist eine Kinderbuchautorin, kommt aus dem Mittleren Westen der USA und leitet neben dem Schreiben auch Theater für Kinder. Mit ihrem witzigen Schreibstil spricht sie jeden Teenager an, der es mal versäumt, hat sein Zimmer aufzuräumen. Sie lebt auf einer Farm mit ihrem Mann, ihren 11 Kindern und zahlreichen (Haus-) Tieren.

Bekannteste Bücher

In Todd We Trust

Bei diesen Partnern bestellen:

By the Grace of Todd

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toddlianisch interessant

    Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd
    Katey

    Katey

    27. June 2017 um 22:05 Rezension zu "Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd" von Louise Galveston

    Zum Inhalt: Todd gehört nicht wirklich zu den Kindern, die ihr Zimmer aufgeräumt halten - wenn es überhaupt Kinder gibt, die dies tun. Als seine Mutter ihn zum aufräumen zwingt, findet er unter seinem Bett eine Socke - auf der kleine menschenähnliche Wesen leben - die Toddlianer.Gestaltung des Covers:Das Cover  fällt einem sofort ins Auge, der helle und bunte Titel bietet einen tollen Kontrast zum grauen Bild. Hierbei wird die Story sehr gut vermittelt und der Betrachter bekommt eine erste Idee von der Geschichte. Zudem finde ich ...

    Mehr
  • Der überhaupt nicht allmächtige Todd

    Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd
    CindyAB

    CindyAB

    16. June 2017 um 19:42 Rezension zu "Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd" von Louise Galveston

    Todd ist ein ganz normaler Teeanager, der sehr ungern sein Zimmer aufräumt. Als seine Mutter ihn schließlich zwingen muss endlich wieder für Ordnung zu sorgen, kommt es zu einer großen Überraschung. Sie entdecken das auf seiner Socke kleine Lebewesen leben, kleine Mini-Menschen, die Todd als Gott verehren. Das klingt verrückt ist es auch & eine unglaublich witzige Geschichte nimmt ihren Lauf ... Der Schreibstil ist sehr unterhaltsam, vor allem die Handlung macht einen natürlich sehr neugierig was hat es mit den kleinen ...

    Mehr
  • Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd

    Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd
    Rosaalie

    Rosaalie

    19. May 2017 um 09:50 Rezension zu "Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd" von Louise Galveston

    Titel: „Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd“ Autor: Louise Galveston Seitenzahl: 272 Verlag: Kosmos; Auflage: 1 (9. März 2017) Klappentext: „Todd, 12 Jahre alt, eher Comic-Nerd als cooler Typ, ist leidenschaftlich schlampig. Als seine Mutter ihn eines Tages doch zwingt, sein Zimmer aufzuräumen, macht er eine unglaubliche Entdeckung: Ein Volk von ameisengroßen Mini-Menschen, die Toddlianer, lebt auf seiner dreckigen Sportsocke unterm Bett. Sie ernähren sich von Hautschuppen und ähnlich ekligen Dingen und verehren ihn als ...

    Mehr
  • Excelente gran Todd

    Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd
    Wichmann

    Wichmann

    12. May 2017 um 18:00 Rezension zu "Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd" von Louise Galveston

    Redaktioneller Hinweis: Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.TeaserEine herzerfrischende Geschichte mit Moral und Spannung bis zum letzten Sockenfaden.CoverDer Blick des Coverhelden lenkt den des Lesers gezielt auf die erschaffene, staubige Welt, in der das Volk zum Protagonisten betet. Dazu unterstützt der erhabene Schriftzug und lässt auch die Finger mitfühlen, spätestens wenn der Buchrücken betrachtet wird. Auf diesem ist die kurzgefasste Anleitung zum Erzeugen von Toddlianern abgedruckt. ...

    Mehr
  • Was für eine Idee für ein Buch

    Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd
    Susimueller

    Susimueller

    09. May 2017 um 09:58 Rezension zu "Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd" von Louise Galveston

    😂😂😂😂 wer kommt denn auf so eine Buchidee.... Hier hat der 12 jährige Todd aus Versehen auf einer vergessenen stinkenden Socke eine neue Lebensform erschaffen, die ihn als allmächtigen Todd verehrt. Ein Buch, das genau unsere Halbwüchsigen anspricht die in den ersten Pupertätszügen zwischen abgammeln und den Werten der Clique entsprechen, entscheiden müssen. Ein Buch nicht nur für Jungs sondern auch für abenteuerlustige Mädels, mit einem wertvollen pädagogischen Hintergrund, denn in der Geschichte geht es sowohl um Mobbing in ...

    Mehr
  • Humorvoll und lehrreich – Gottgleich sein für Anfänger

    Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd
    BookHook

    BookHook

    08. May 2017 um 11:50 Rezension zu "Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd" von Louise Galveston

    Meine Meinung:„Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd“ (OT: „By the grace of Todd“) ist der Debutroman der US-amerikanischen Autorin Louise Galveston, für den sie sich gleich eine richtig humorvolle Grundidee ausgedacht hat: Im schmuddeligen Chaos unter dem Bett des eher schlampig veranlagten, 12jährigen Todd Jameson Podecker hat sich auf einer alten, dreckigen Sportsocke ein Wunder der Evolution ereignet: Dort lebt das Volk der winzig kleinen, menschlichen Toddlianer! Und dieses kleine Volk verehrt den „großen Todd“ als ...

    Mehr
  • Der überhaupt gar nicht allmächtige Todd

    Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd
    Rees

    Rees

    05. May 2017 um 13:47 Rezension zu "Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd" von Louise Galveston

    Aus reiner Widerlichkeit erschuf Todd ein Volk von Mini-Menschen und zwar auf seiner alten Sportsocke die schon monatelang unter seinem Bett vor sich her modert. Als er sie entdeckt ist er erst mal ziemlich überfordert und weiss gar nicht was er damit anfangen soll, er , der nicht mal einen Einsiedlerkrebs am Leben erhalten kann. Todd hat genug andere Sorgen, zum Beispiel seine Mutter, die ihn ständig damit in den Ohren liegt, dass er endlich sein Zimmer aufräumen soll. Oder seine kleine Schwester Daisy, die überall Chaos ...

    Mehr
  • Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd

    Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd
    Lunamonique

    Lunamonique

    01. May 2017 um 09:01 Rezension zu "Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd" von Louise Galveston

    „Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd“ ist das Werk von Kinderbuchautorin Louise Galveston. Das Chaos in seinem Zimmer hat für Todd ungeahnte Folgen. Todds Mutter ist entsetzt, als sie die Unordnung im Zimmer ihres Sohnes bemerkt. Todd wird zum Aufräumen verdonnert. Gar nicht so einfach, den Anfang zu finden. Todd entschließt sich, erst einmal Dinge unterm Bett wegzuräumen. Dann kann er andere Sachen dort verschwinden lassen. Todd entdeckt eine alte, stinkende Baseballsocke, von der seltsame Blitze ausgehen. Entzündet sich ...

    Mehr
  • Größe ist relativ

    Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd
    Sigrid1

    Sigrid1

    28. April 2017 um 21:07 Rezension zu "Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd" von Louise Galveston

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es beginnt schonmal sehr realitätsnah mit der Aufforderung von Todds Mutter, sein Zimmer aufzuräumen. Der geschilderte Zustand ist nun wirklich bei einem 12jährigen Jungen zu erwarten. Es sah aus wie bei Hempels unterm Sofa. Also wo anfangen. Die Socke brachte es dann an den Tag. Wir sind nicht allein. Es gibt die Menschen auch in klein. Ich fand die Idee mit diesem kleinen Volk gut. Allerdings muss ich sagen, das in meiner Altersgruppe (die weit von der Zielgruppe des Buches abweicht) die ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd" von Louise Galveston

    Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd
    hallolisa

    hallolisa

    zu Buchtitel "Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd" von Louise Galveston

    Betretet die unordentliche Welt von Todd! Ihr hasst es, euer Zimmer aufzuräumen? Da habt ihr etwas mit Todd gemeinsam! Doch als der Junge dann tatsächlich einmal einen Blick unter sein Bett wirft, traut er seinen Augen kaum: Dort haben sich inzwischen einzigartige Bewohner angesiedelt... Neugierig, was Todd unter seinem Bett entdeckt? Dann macht gleich mit bei unserer Buchverlosung zu "Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd" von Louise Galveston! Über das Buch: Todd, 12 Jahre alt, eher Comic-Nerd als cooler Typ, ist ...

    Mehr
    • 126
  • weitere