Louise Hay , Lynn Lauber Das Mädchen und der Maler

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Mädchen und der Maler“ von Louise Hay

Jonathan Langleys Leben nimmt eine tragische Wende, als er sein Augenlicht nach einer schweren Krankheit verliert. Einst ein erfolgreicher Maler und Künstler, lebt Jonathan nun in selbstgewählter Einsamkeit, völliger Finsternis und seelischer Verbitterung. Als ihn eines Tages das Nachbarmädchen Lupeé um eine Anstellung als Haushaltshilfe bittet, willigt er nur widerstrebend ein. Doch die Elfjährige lässt sich von seiner barschen Art nicht abschrecken und muntert ihn mit den Lebensweisheiten von Louise L. Hay auf. Allmählich entwickelt sich zwischen den beiden eine ungewöhnliche Freundschaft, die Jonathan seinen Lebensmut zurückgibt.

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen