Louise Millar

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 77 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(2)
(18)
(7)
(1)
(3)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3777
  • Leserunde zu "Wunderschöne Winterzeit" von Max Bolliger

    Wunderschöne Winterzeit

    Vucha

    zu Buchtitel "Wunderschöne Winterzeit" von Max Bolliger

    ~~~~~~~~ Hier gibt es KEINE Bücher zu gewinnen~~~~~~~ ~~~~~~~~Dies ist der Lesemarathon unserer „Zukunft vs Vergangenheits“-Gruppe und unserer Werwolfrunde ~~~~~~~~ Lesemarathon zwischen den Jahren (27.12-30.12.2016)Zu unserer Werwolfrunde hier auf Lovleybooks veranstalten wir immer einen Lesemarathon. Um dieser Tradition treu zu bleiben findet auch dieses Mal wieder so ein Marathon statt.Manch einer von uns wird bestimmt zu Weihnachten das ein oder andere Buch unter dem Weihnachtsbaum finden. Hier bekommt ihr die Gelegenheit und ...

    Mehr
    • 706
  • Wenn dir die Angst im Nacken sitzt

    Gefährlich nah

    FrauSchafski

    28. October 2016 um 21:28 Rezension zu "Gefährlich nah" von Louise Millar

    Kate ist vom Tod ihrer Eltern und ihres Mannes schwer traumatisiert, glaubt, sie sei verflucht, und schafft es kaum, den Alltag für sich und ihren Sohn zu meistern. Doch dann taucht Jago auf, und es scheint endlich wieder aufwärts zu gehen. Schreiben kann sie, die Autorin. Sehr nachvollziehbar und realistisch schildert sie Kates Trauma und die damit verbundenen regelmäßigen Panikattaken. Hinzu kommen Verfolgungswahn und Paranoia. Bildet sich Kate das wirklich nur ein? Als ihre Schwiegereltern ihr damit drohen, ihren Sohn Jack, ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. October 2016 um 18:18
  • Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?

    Gefährlich nah

    Ambermoon

    17. August 2016 um 10:17 Rezension zu "Gefährlich nah" von Louise Millar

    Kate Parker fühlt sich, als ob ein Fluch auf ihrem Leben liegt. Denn ihr ist schon viel Schlimmes passiert. Jetzt tut sie alles, um ihren Sohn Jack und sich vor Gefahren schützen – aber die Leute sagen, sie sei überängstlich und paranoid. Da lernt sie einen Oxford-Professor kennen, der ihr Hilfe verspricht. Aber seine Methoden sind ungewöhnlich. Wenn sie wieder Lebensfreude empfinden will, muss sie lernen, Risiken einzugehen. Kate versucht es. Als ein Nachbar immer mehr Interesse an ihr und ihrem Alltag zeigt, bleibt Kate cool ...

    Mehr
  • Gefahr allerorten?

    Gefährlich nah

    Fornika

    19. June 2016 um 11:33 Rezension zu "Gefährlich nah" von Louise Millar

    Kate lebt seit Jahren in ihrer ganz eigenen Schreckenswelt: nach dem Tod ihrer Eltern, dem Tod ihres Mannes lebt sie in ständiger Angst um sich und um ihren Sohn Jack. Alltägliche Gefahren wie Autos auf der Straße versetzen sie in Panik, sie ist besessen davon Risiken und Gefahren abzuwägen und verbringt Stunden damit diese zu recherchieren. Doch eines Tages tritt ein Mann in ihr Leben, der der ständigen Angst ein Ende zu bereiten scheint.  Millars Geschichte hat mir sehr gut gefallen, die Autorin schreibt flüssig und temporeich, ...

    Mehr
  • Beklemmend Realistisch

    Gefährlich nah

    MelE

    11. May 2016 um 06:33 Rezension zu "Gefährlich nah" von Louise Millar

    "Gefährlich nah" erzählt die Geschichte der Kate Parker, die mir anfangs sehr paranoid erschien. In ihrem Kopf existieren Statistiken und Zahlen und nichts scheint dagegen zu helfen. Kate fühlt sich beobachtet und verfolgt. Das Cover zeigt eine Frau, die ängstlich nach hinten starrt und genauso ist Kates Charakter zu beschreiben. Eine überängstliche Frau, die Gefahren schon vorher sieht und sie daher umgeht. Ihr Sohn ist daher in seiner Freiheit sehr eingeschränkt. Ist es nun psychotisch oder Realität?Der Einstieg ist eher seicht ...

    Mehr
  • Das Monster im Schrank!

    Gefährlich nah

    Kerstin_KeJasBlog

    08. April 2016 um 23:00 Rezension zu "Gefährlich nah" von Louise Millar

    Ein Psychothriller der leisere Töne anschlägt und mir besonders wegen dem literarischen Feingefühl sehr gut gefallen hat. "Gefährlich nah" von Autorin Louise Millar, erschienen im Fischer Taschenbuchverlag, lässt einem als LeserIn sehr deutlich spüren was es heißt dauerhaft in Angst zu leben. Aber erst einmal zur Story:Angst bestimmt Kates Leben - "ich bin verflucht" sagt sie von sich selbst. Zu viel ist ihr oder besser gesagt, ihren Angehörigen, geschehen. Seit 5 Jahren 'lebt' Kate nach ihrem eigenen selbstbestimmtem Verzicht ...

    Mehr
  • Wenn Statistiken das Leben bestimmen

    Gefährlich nah

    Janna_KeJasBlog

    Rezension zu "Gefährlich nah" von Louise Millar

    Kate Parker ist eine junge Frau deren Leben & Gedanken sich um Statistiken drehen. Jedoch nicht aus beruflichen Gründen, sie beeinflussen nicht nur Kates Leben, sie bestimmen es:"Bei fünfundachtzig Prozent aller tödlichen Unfälle trug der Radfahrer keinen Helm." (S. 153)"Berufsfahrer haben ein vierzig Prozent höheres Unfallrisiko." (S. 197)"Ein Drittel der Kinder berichten keinem Erwachsenen von sexuellen Übergriffen, die sie erlitten haben." (S. 260) Der Einstieg der Geschichte ist eine Kindheitserinnerung, welche der Leser ...

    Mehr
    • 9
  • Gefährlich nah

    Gefährlich nah

    Tamaru

    13. March 2016 um 16:38 Rezension zu "Gefährlich nah" von Louise Millar

    Kate Parker ist fest davon überzeugt verflucht zu sein. Am Tag ihrer Hochzeit sterben ihre Eltern bei einem Unfall, ihr Ehemann wird bei einem Einbruch ermordet. Als dann in ihr Haus zweimal eingebrochen wird, ist sie überzeugt davon, dass das nächste Unglück kurz bevorsteht. Sie verrennt sich in Wahrscheinlichkeitsberechnungen, macht das Haus zur Festung und möchte ihren Sohn am liebsten nirgendwohin lassen, aus lauter Angst ihm könnte etwas zustoßen. Das ändert sich als sie Jago kennenlernt, einen Universitätsprofessor, der ihr ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.