Louise Penny

(97)

Lovelybooks Bewertung

  • 86 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 0 Leser
  • 18 Rezensionen
(48)
(33)
(13)
(2)
(1)

Buchreihe "Inspector Armand Gamache" von Louise Penny in folgender Reihenfolge

Denn alle tragen Schuld
NR 1

Denn alle tragen Schuld

(30)

Erscheinungsdatum: 10.12.2007

Schon Agatha Christie wusste: In jedem Paradies gibt es Schlangen Seit Agatha Christie hat niemand mehr so scharf hinter die idyllischen Spitzengardinen und in die menschlichen Abgründe geschaut! Ein atmosphärisch dichtes, abgründiges Krimidebüt aus Kanada. »Und des Menschen Feinde werden seine Hausgenossen sein …« Die pensionierte Lehrerin Jane Neal stirbt durch den Pfeil einer Armbrust. Der gewaltsame Tod der liebenswerten Malerin in den Wäldern Kanadas schockiert das ganze Dorf. Nach und...

Und die Furcht gebiert den Zorn
NR 2

Und die Furcht gebiert den Zorn

(28)

Erscheinungsdatum: 11.08.2010

Im malerischen Künstlerdorf Three Pines in den Wäldern Kanadas stirbt Cecilia de Poitiers beim jährlichen Curling-Wettkampf auf dem zugefrorenen See - auf einem Metallstuhl, durch einen Stromschlag. Unfall oder heimtückischer Mord? Denn Cecilia war weiß Gott unbeliebt. Inspektor Gamache trifft auf eine Mauer des Schweigens, doch er ahnt, dass hinter gepflegten weißen Spitzengardinen oft Abgründe lauern. Tatverdächtige gibt es bald mehr als genug … Mehrfach preisgekrönt für das subtile Spiel...

Der grausame Monat
NR 3

Der grausame Monat

(16)

Erscheinungsdatum: 01.02.2011

Eine weltweit preisgekrönte Autorin aus Kanada Der Mord an der allseits beliebten Madeleine Favreau stellt Inspector Armand Gamache von der Sûreté Québec vor große Rätsel. Vor Ort trifft er auf eine Mauer des Schweigens, keiner im idyllischen Three Pines kann sich ein Motiv vorstellen. mit gewohnt sanfter Hartnäckigkeit späht Gamache tief hinter die perfekten Fassaden und entdeckt mörderische Geheimnisse. Doch dabei gerät er selbst unter schweren Beschuss: In seinem eigenen...

Rachefest
NR 4

Rachefest

(7)

Erscheinungsdatum: 11.05.2011

Eigentlich wollte Chief Inspector Armand Gamache von der Sûreté du Québec nur ein paar ruhige, gemütliche Tage mit seiner Frau auf dem fast schon übersinnlich schönen Manoir Bellechasse, einem Hotel inmitten der kanadischen Wildnis, verbringen. Doch aus dem Natururlaub wird ein Albtraum, als eine zutiefst zerstrittene Familie auf Bellechasse eintrifft, um dem Familienpatriarchen ein Denkmal zu setzen - das während der Zeremonie umkippt und eine der Töchter unter sich begräbt …