Louise Simonson

 4.8 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von Louise Simonson

Sortieren:
Buchformat:
Superman / Superman: Bizarro greift an

Superman / Superman: Bizarro greift an

 (0)
Erschienen am 20.11.2012
Monster Magic

Monster Magic

 (0)
Erschienen am 15.01.2010
Power Pack Classic

Power Pack Classic

 (0)
Erschienen am 03.05.2011
Essential X-factor

Essential X-factor

 (0)
Erschienen am 31.01.2007

Neue Rezensionen zu Louise Simonson

Neu
Jares avatar

Rezension zu "Batman - Gotham Knight, Monster, 1 Audio-CD" von Louise Simonson

Hervorragender Abschluss der ersten Batman-Trilogie!
Jarevor 5 Jahren

Der Serienkiller Waylon Jones ist für die grausame Mordserie in Gotham City verantwortlich. Batman findet heraus, dass Jonathan Crane, alias Scarecrow, ein Experiment an ihm durchgeführt hat und Jones jetzt als Killer Croc die Katakomben von Gotham unsicher macht. Batman nimmt den Kampf an, muss jedoch schnell erkennen, dass Killer Croc ein mehr als würdiger Gegner ist. Bei ihrem ersten Zusammentreffen infiziert er den dunklen Ritter mit einem Halluzinogen, das seine Urängste an den Tag bringt.

Mit „Monster“ beendet Highscore Music die erste Trilogie um Batman. Und das mit einem Paukenschlag. Waren die ersten beiden Folgen bereits hörenswert, gelingt es Sebastian Pobot und seinem Team, der Trilogie mit dieser Folge das i-Tüpfelchen aufzusetzen. Gerade die Kampfszenen mit Killer Croc sind besonders gelungen und setzen im Hörspielbereich neue Maßstäbe. Jedoch ist dieses Hörspiel mehr als nur eine Aneinanderreihung actionreicher Szenen, sondern erzählt, wie die Filme von Christopher Nolan, eine wirklich gute Story.

Auch die Sprecher tragen wieder ihren Teil zum Gelingen bei. Allen voran Sascha Rotermund, der in dieser Folge über sich hinauswächst. Vor allem die Passage, in der Batman mit dem Halluzinogen in seinem Körper zu kämpfen hat, wird von Rotermund so anschaulich und intensiv gesprochen, dass man das Gefühl bekommt, selbst unter dem Gift zu leiden. Die anderen Sprecher stehen ihm aber nicht nach. Gordon Piedesack fungiert als souveräner Erzähler, Reent Reins ist als Comissioner Gordon die Sorge um Batman immer wieder anzuhören und Holger Löwenberg und Martin Sabel brillieren als Killer Croc und Scarecrow. 

Sehr gut fand ich auch, dass die Folge nach dem Kampf gegen Killer Croc noch nicht beendet ist, sondern auch die Rahmenhandlung zu einem würdigen Ende geführt wurde. Und es wurde bereits der Boden für kommende Folgen bereitet, denn zum Schluss wird ein neuer Gegner von Batman eingeführt, den Fans des dunklen Ritters auf jeden Fall kennen.

Fazit:

Mit „Monster“ beendet Highscore Music die erste Batman-Trilogie mit einem Highlight. Ein stimmiges, atmosphärisches Hörspiel, das eine Wünsche offen lässt. Sprecher, Sound und Story überzeugen auf ganzer Linie. Jetzt heißt es mit Vorfreude auf die nächsten Folgen warten!



Kommentieren0
3
Teilen
Jares avatar

Rezension zu "Batman - Gotham Knight, Krieg, 1 Audio-CD" von Louise Simonson

Tolle Fortsetzung!
Jarevor 5 Jahren

Die Detectives Montoya und Allen sollen den Mann in Schwarz ins Arkham Asylum bringen. Auf dem Rückweg geraten sie im Hafenviertel in einen Bandenkrieg zwischen der russischen und der italienischen Mafia und werden in letzter Sekunde von Batman gerettet. Dieser will inzwischen auch nähere Informationen zum Tod von Teresa Williams herausfinden und nimmt als Bruce Wayne an einem Golfturnier Teil. Von Luciuis Fox, dem Chefentwickler von Wayne Enterprises wird er dafür mit einem interessanten Gerät ausgestattet. Ein Gerät, das Batman wenig später bei jenem Kämpf gegen die beiden verfeindeten Mafiabosse einsetzen kann. 


Die zweite Folge "Krieg" kommt etwas ruhiger, als die erste Folge "Der Mann in Schwarz" daher, ist aber nicht weniger spektakulär. Eher wirkt es noch durchdachter und spannender. Ein Verdienst des wirklich gutes Scriptes. Aber auch ein Verdienst der tollen Sprecher. Sascha Rotermund ist Batman und macht seine Sache auch diesmal wieder hervorragend. Wie in Teil 1 sind auch Gordon Piedesack (Erzähler), Reent Reins (Commissioner Gordon) oder Eva Michaelis (Detektive Montoya) dabei. Seinen Einstand gibt Wolf Fraas, der als Lucious Fox eine weitere Bereicherung für diese Hörspielserie ist.


Fazit: 

Wer den ersten Teil der Batman Serie mochte, wird „Krieg“ lieben. Ein stimmungsvolles und spannendes Actionhörspiel, das am Ende wieder einen packenden Cliffhanger besitzt.


Kommentieren0
2
Teilen
Jares avatar

Rezension zu "Batman - Gotham Knight, Der Mann in Schwarz, 1 Audio-CD" von Louise Simonson

Die Hörspiel-Rückkehr des dunklen Ritters!
Jarevor 5 Jahren

Ans Ufer des Gotham Rivers werden immer wieder verstümmelte Leichen angespült. Die Polizei ist machtlos und fragt sich, welcher Serienmörder hier sein Unwesen treibt. In diese Ermittlungen hinein taucht ein geheimnisvoller Mann in Schwarz auf. Er begeht einen spektakulären Raubüberfall auf der Plattform des Aparo-Towers. Zwar kann Batman die Geiseln retten, doch der Unbekannte treibt weiter sein Unwesen. Auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung von Teresa Williams, einer bekannten Anwältin und Romanautorin, die sich für die Armen von Gotham City einsetzt, schlägt er das nächste Mal zu. 


Mit großer Freude und noch größeren Erwartungen wurde die Ankündigung des Hörspiellabels Highscore Music aufgenommen, nach Professor van Dusen und Captain Future einer weiteren Kultfigur ein Zuhause zu geben: Der dunkle Ritter aus Gotham City soll nun auch im Ohrenkino die Fans begeistern. Bereits nach dem ersten Batman-Film mit Michael Keaton gab es damals einen solchen Versuch, der jedoch im Sande verlief. Jetzt möchte Highscore Music mit hoher Qualität und bekannten Sprechern dafür sorgen, das sich auch Batman hierzulande als Hörspielserie etabliert. Und die Zeichen dafür stehen mehr als gut. 


Im Mittelpunkt der ersten drei Folgen steht die Gotham-Knight-Trilogie, die von Louise Simonson nach einer Geschichte von Jordan Goldberg verfasst wurde. Inhaltlich erinnert der Plot an die Dark-Knight-Filme von Christopher Nolan. 


Auch in die Umsetzung haben die beiden Macher Sebastian Pobot und Patrick Holtheuser sehr viel Mühe gesteckt. Ein atmosphärischer Soundtrack gehört ebenso dazu, wie die passende akustische Kulisse. Gerade die Actionszenen wurden kinoreif in Szene gesetzt. Wenn man etwas kritisieren möchte, dann vielleicht die permanente akustische Untermalung, die an der einen oder anderen Stelle etwas störend wirkt. Hier wäre weniger vielleicht noch mehr gewesen. 


Bei den Sprechern fährt man alles auf, was in der Szene Rang und Namen hat. Auf dem ersten Blick ist man etwas enttäuscht, das David Nathan (die deutsche Synchronstimme von Batman-Darsteller Christian Bale) nicht die Hauptrolle spricht. Jedoch macht Sascha Rotermund diesen Job sehr gut und arbeitet auch die Unterschiede zwischen Bruce Wayne und Batman gut heraus. Ein besonderes Erlebnis ist Jürgen Thormann als Alfred. Hier ist der Wiedererkennungswert für die Fans der Nolan-Filme besonders hoch, da Thormann die deutsche Stimme von Michael Caine ist, der in der letzten Kinotrilogie eben diese Rolle spielte. Auch Reent Reins als Commissioner Gordon und Gordeon Piedesack als übergeordneter Erzähler sind sehr gut. In weiteren Rollen sind u.a. Lutz Mackensy, Alexander Turrack, Eva Michaelis oder Till Hagen zu hören. 


Fazit:

Wer die Batman-Filme von Christopher Nolan mag, wird dieses Hörspiel lieben. "Der Mann in Schwarz" ist ein äußerst gelungenes Action-Hörspiel, bei dem die Story aber nicht zu kurz kommt. Der Cliffhanger heizt die Vorfreude auf die weiteren Teile ausgezeichnet an. Ein Lob für die Macher, die mit dieser Produktion dem dunklen Ritter mehr als gerecht werden. 



Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Worüber schreibt Louise Simonson?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks