Mein Ein und Alles

von Louise Voss 
3,8 Sterne bei19 Bewertungen
Mein Ein und Alles
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mein Ein und Alles"

Als Anna erfährt, dass sie mit ihrer Knochenmarkspende den kleinen Max vor dem Tod gerettet hat, schöpft sie neuen Lebensmut. Denn seit ihr lang ersehntes Baby nur wenige Minuten lebte, erschien ihr die Zukunft grau. Max aber ist gesund. Und es ist, als sei Anna ein eigenes Kind geschenkt worden. Unter falschem Namen nimmt sie Kontakt zu Max und seinem alleinerziehenden Vater auf - und es ist Liebe auf den ersten Blick. Immer stärker fühlt Anna sich zu den beiden hingezogen, und schon bald führt sie Doppelleben, das alles in Frage stellt, woran sie immer geglaubt hat ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783404154081
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:477 Seiten
Verlag:Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum:08.09.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne11
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    Rezension zu "Mein Ein und Alles" von Louise Voss

    Anna hat ihr Baby verloren und damit sehr zu kämpfen. Die Nachricht das ein Kind, Max, durch ihre Knochenspende überleben konnte, sie also die Lebensretterin ist, baut sie langsam wieder auf. Doch als sie Max und seine Familie kennen lernt scheint das Chaos perfekt.................................

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    johanna potters avatar
    johanna pottervor 8 Jahren
    Rezension zu "Mein Ein und Alles" von Louise Voss

    Anna muss viel ertragen und doch wendet sich das Blatt plötzlich zu ihren Gunsten. Nach vielen Fehlgeburten bekommt Anna endlich eine Tochter. Doch das Schicksal schlägt wieder erbarmungslos zu. Kaum auf der Welt stirbt das Baby. Für Anna bricht eine Welt zusammen. Sie zieht sich zurück. Vernachlässigt alle und alles. Vor allem ihre Ehe leidet unter der psychischen Belastung. Alles droht zu zerbrechen. Gibt es noch Hoffnung, gibt es die kleinen Wunder?
    Da erreicht sie ein Brief. Anna hat vor Jahren einem Unbekannten Knochenmark gespendet. Im Brief bedankt sich nun ein gewisser Adam, dass sie damit seinem inzwischen fast fünfjährigen Sohn Max mit ihrer Spende das Leben gerettet hat.
    Der Brief ist für die verzweifelte Anna ein Silberstreif am Horizont. Sie wird aus ihrer Lethargie herausgerissen. Natürlich möchte Anna, Max unbedingt kennen lernen.
    Sie macht sich auf um Max und Adam zu finden. Sie freundet sich mit den beiden an die ihrerseits nicht wissen, dass Anna die Knochenspenderin ist. Während sie nun immer mehr Kontakt zu Adam hat verliebt sie sich in ihn. Doch ihr altes Leben will sie nicht aufgeben. So beginnt sie ein Doppelleben mit Folgen.
    Mein Ein und Alles ist überraschend und zuweilen sehr überzeugend. Sehr emotional aber auch ab und zu ein klein wenig verworren. Dennoch ein tolles Buch

    Kommentieren0
    27
    Teilen
    jala68s avatar
    jala68vor 9 Jahren
    Rezension zu "Mein Ein und Alles" von Louise Voss

    Ich habe das Buch abgebrochen.
    Eigentlich hätte Anna einen leid tun müssen, aber mich hat sie einfach nur genervt.

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    Sandra123s avatar
    Sandra123vor 11 Jahren
    Rezension zu "Mein Ein und Alles" von Louise Voss

    Dieses Buch ist ech umwerfend....hat mich sehr bewegt und wer die Gelegenheit dazu hat,sollte es lesen!Tränenfaktor 10!!!

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    petzs avatar
    petz
    lesekoetzis avatar
    lesekoetzi
    Luzis avatar
    Luzi
    binaleins avatar
    binaleinvor 4 Jahren
    Silverbirds avatar
    Silverbirdvor 7 Jahren
    Moonlights avatar
    Moonlightvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks