Neuer Beitrag

mimimaus01

vor 3 Jahren

(2)

Sie ist jung. Sie ist ahnungslos. Sie ist die Hauptfigur in einem mörderischen Spiel!

Die Autorin Louise Williams entführt uns nach London, wo ihre Protagonistin Caitlyn Brown lebt. Caitlyn ist Lehrerin, und hat auf einer Shopping Tour einen Mord an einem Mann beobachtet, der sie kurz zuvor fotografiert hat. Wer ist dieser Mann, und was bedeutet dieses alles für sie?
Zunächst, wie es scheint, nichts Schlechtes. Caitlyn flüchtet im wahrsten Sinne des Wortes vor ihrem Verlobten Daniel, und beginnt eine neue Stelle an einem Internat. An diese Stelle ist sie durch Emrys, einem nicht durchschaubaren Mann, der ihr Patenonkel ist, gekommen. Doch verunsichert ist sie, dass ihr neuer Chef, der Schulleiter, der Duke, ist.
Caitlyn erreichen Briefe, die während des zweiten Weltkrieges spielen. Diese sind zugleich geheimnisvoll und mysteriös.
Es geschehen weitere undurchsichtige Dinge, und Caitlyn weiß bald nicht mehr, wem sie noch trauen kann.

Dadurch, dass dieser Thriller den Leser sofort einfängt, kann man ihn kaum aus den Händen legen. Man muss wissen, was auf den nächsten Seiten geschieht. Der Autorin gelingt es, dass das Buch auf der einen Seite sehr real, und doch auch wieder sehr mystisch ist. Man ist sich bis zum Schluss nicht sicher, wer die Guten und die Bösen sind. Und aufgelöst wird dieses wohl erst, wenn der zweite Teil erschienen ist. 

Autor: Louise Williams
Buch: Kristall: Spiel im Schatten
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks