Loung Ung

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(15)
(11)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Der weite Weg der Hoffnung

Bei diesen Partnern bestellen:

After They Killed Our Father

Bei diesen Partnern bestellen:

First They Killed My Father

Bei diesen Partnern bestellen:

Lucky Child

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eBook Kommentar zu Der weite Weg der Hoffnung von Loung Ung

    Der weite Weg der Hoffnung

    Robert Schwartz

    03. April 2017 um 09:00 via eBook 'Der weite Weg der Hoffnung' zu Buchtitel "Der weite Weg der Hoffnung" von Loung Ung

    Erschütternder Bericht aus der Zeit des Pol Pot Regimes. Die Lektüre war für mich eine wichtige Ergänzung und eine nützliche Vor- und Nachbereitung zu meiner Reise nach Kambodscha. Absolut empfehlenswert!

  • Kindheit in der Diktatur der Roten Khmer

    Der weite Weg der Hoffnung

    Barbara62

    21. October 2015 um 08:12 Rezension zu "Der weite Weg der Hoffnung" von Loung Ung

    Loung Ung ist gerade 5 Jahre alt, als die kommunistischen Roten Khmer 1975 die Regierung in Kambodscha übernehmen. Ihre behütete Kindheit in einer gutsituierten Mittelstandsfamilie in Phnom Penh endet schlagartig. Die folgenden 5 Jahre sind geprägt von immer neuer Vertreibung, Todesangst, Hunger und Gewalt. Die Familie wird auseinandergerissen, Vater, Mutter und zwei Schwestern kommen um. Als die Schreckensherrschaft Pol Pots 1979 zu Ende geht, gelingt Luong Ung die Flucht nach Vietnam und von dort weiter in die USA, wo sie heute ...

    Mehr
  • First they killed my father

    First They Killed My Father

    Fanje

    28. December 2013 um 19:34 Rezension zu "First They Killed My Father" von Loung Ung

    Das Buch von Loung Ung beschreibt ihre Kindheit unter den Roten Khmer. Sie schildert, wie sie mit ihrer Familie aus Phnom Penh vertrieben wurde und auf dem Land unter schlimmsten Bedingungen Reis anbauen musste. Sie beschreibt die Verbrechen der Roten Khmer und erzählt, wie ihre Familie zu dieser Zeit zu Überleben versucht hat. Das Buch ist sehr ergreifend und absolut lesenswert, um sich mit den Geschehnissen unter dem Regime der Roten Khmer vertraut zu machen.

  • Schon bewegend

    Der weite Weg der Hoffnung

    InFo

    22. July 2013 um 15:10 Rezension zu "Der weite Weg der Hoffnung" von Loung Ung

    In meinem diesjährigen Vietnam - Kambodscha Urlaub bin ich immer wieder über das Buch "Der weite Weg der Hoffnung" gestolpert. Von vielen unserer deutschen Reiseleiter haben wir den Tipp erhalten es zu lesen. Und so hab ich es getan. "Der weite Weg der Hoffnung" beschreibt das Leben der damals gerade erst 6 jährigen Loung und ihrer Familie als die Roten Khmer Anfang der 70er Jahre die Macht in Kambodscha für lange 5 Jahre an sich gerissen haben. Nachdem ich das S21 Gefängnis in Phnom Penh gesehen habe, einer der schlimmsten ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der weite Weg der Hoffnung" von Loung Ung

    Der weite Weg der Hoffnung

    Sven_Funk

    07. February 2012 um 13:03 Rezension zu "Der weite Weg der Hoffnung" von Loung Ung

    Sehr gutes Buch über die Khmer Rouge.Packend geschrieben aus sicht der Autorin,die das irre Treiben der Khmer Rouge mit erlebt hatte.

  • Rezension zu "Der weite Weg der Hoffnung" von Loung Ung

    Der weite Weg der Hoffnung

    sumsidie

    17. January 2010 um 20:18 Rezension zu "Der weite Weg der Hoffnung" von Loung Ung

    Loung Ung schildert Ihre Erinnerungen an die Machtübernahme der Roten Khmer in Kambodscha im Jahr 1975. Sie beschreibt die Ereignisse aus den Augen eines kleinen Kindes. Das macht dieses Buch nicht unbedingt zu einem literarischen Meisterwerk, aber bringt einem die Greultaten und Unmenschlichkeiten, die in dieser Zeit verübt wurden sehr nahe.

  • Rezension zu "First They Killed My Father" von Loung Ung

    First They Killed My Father

    julchenmay

    18. July 2009 um 04:23 Rezension zu "First They Killed My Father" von Loung Ung

    erschreckend, emotional, wichtig

  • Rezension zu "Der weite Weg der Hoffnung" von Loung Ung

    Der weite Weg der Hoffnung

    Jetztkochtsie

    07. November 2008 um 09:18 Rezension zu "Der weite Weg der Hoffnung" von Loung Ung

    Das Buch hat lange gesubbt, weil mich der Umschlag einfach nicht angesprochen hat und ich Angst vor unheimlich schwerer Lektüre hatte. Meine Ängste waren unbegründet. Gute Erzählweise, angenehme Sprache, manchmal ein wenig arg einfach gehalten, aber da es aus der Perspektive der kindlichen Loung geschrieben ist, paßt das durchaus. Hochinteressanter Stoff, der mich tief beeindruckt hat. Allerdings durchaus nichts für zartbesaitete....die Autorin schreibt ehrlich und schonungslos, dazu hat sie eine gute Gabe Dinge sehr bildlich zu ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks