Einem Wagen folgt immer eine Spur Chinesisch Deutsch Englisch

Cover des Buches Einem Wagen folgt immer eine Spur Chinesisch Deutsch Englisch (ISBN: 9783754151877)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Einem Wagen folgt immer eine Spur Chinesisch Deutsch Englisch"

“spare in der Zeit, dann hast du in der Not” war seine Devise. In den Städten hatten die einfachen Leute auch ihre Not. Wenn ein Arbeiter seine Arbeit verlor, war Armut für seine Familie die Folge. Deswegen wurde in Deutschland am 16. Juli 1927 die Arbeitslosenversicherung eingeführt. Georg betraf diese Entscheidung nicht. Die 12 Rauhnächte dauern bis zum Dreikönigstag. Von ihren Eltern bekam sie die Direktive, dass in den zwölf Nächten zwischen Weihnachten und 6. Januar die 12 Monate des neuen Jahres bestimmt würden. Also dachte sie, wenn ihr Ehemann neue Aufträge bekommen soll, dann ist es ein gutes Omen, wenn er die Hantierung ausführt. Am Neujahrstag konnten die beiden eine kräftige Hühnerbrühe genießen. Das gekochte Huhn musste sowieso eine Woche lang reichen. Huhn mit Nudeln und Soße. In der Pfanne angebratene Schenkel mit Kraut. Hühnerklein mit Kartoffeln und Soße. Elisabeth ließ sich jeden Tag etwas herzhaftes zu Mittag einfallen. Nur ihr Aberglaube machte ihr zu schaffen. Bis 6. Januar keine Hülsenfrüchte essen, keine Bohnen, keine Erbsen. Waschen und Wäsche aufhängen sollte sie bis Dreikönig auch nicht. So ein Unsinn sagte Ignaz. Dennoch wollte Elisabeth kein Risiko eingehen und den alten Kurs beibehalten. Da half das Kopfschütteln von ihrem Ignaz wenig. Was die Frau glaubte, danach hatte sich der junge Ehemann zu richten. In der Arbeitswoche hatte Ignaz beträchtlich zu tun. Trotzdem wünschte sich seine Frau, dass sie neben der Schmiede auch ein paar Hühner und Stallhasen mästen könnten. Weil alle Bewohner des Dorfes sich selbst versorgten, war es ein legitimer Wunsch von Elisabeth. Selbst der Pfarrer hielt sich ein Paar Hühner und einige Gänse. Ebenso der Schulmeister. Warum, so meinte sie, sollten wir uns nicht auch einige Tiere zulegen. So kam es auch. Ignaz zimmerte einen Hasenstall zusammen. Ich versorge die Tiere, erklärte sie ihrem Mann. Bestimmt kannst du auch einen Hühnerstall fertigen? Es wurde Frühling 1881.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783754151877
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:360 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:13.08.2021

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783754151877
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:360 Seiten
    Verlag:epubli
    Erscheinungsdatum:13.08.2021

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks