Una nota falsa

von Lourdes Miquel 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Una nota falsa
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Una nota falsa"

A Lola Lago, jefa de una agencia de detectives en Madrid le duele mucho una muela pero tiene que trabajar. En la agencia tienen un caso muy importante: el secuestro de una estrella de la cancion, Victor Monasterio.§Una historia especialmente creada para estudiantes de espanol como lengua extranjera con notas explicativas y ejercicios.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783125615601
Sprache:Spanisch
Ausgabe:Geheftet
Umfang:45 Seiten
Verlag:difusión

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    thiefladyXmysteriousKathas avatar
    thiefladyXmysteriousKathavor 5 Jahren
    Band 2

    Una nota falsa
    Dieses Buch ist der zweite Band rund um die Detektivin Lola Lago aus Madrid. Leider hat mir der erste Band besser gefallen als dieser.

    Klappentext
    Die Detektei von Lola Lago läuft alles andere als gut. Es ist Sommer, in Madrid  steht die Luft und alle Klienten sind in den Ferien. Es gibt keine Arbeit und keinen einzigen Kriminalfall.Aber dann passiert etwas Unglaubliches: Der berühmte Sänger VictorMonasterio verschwindet und sein Manager beauftragt Lola ihn zu finden. Sowohl er als auch Liliana, Viktors Verlobte, haben eine komische Nachricht erhalten...

    Cover
    Typisch für die Reihe und typisch für eine Sprachlektüre. Mir gefällt das Cover leider nicht, auch wenn es zur Geschichte passt.

    Meinung
    Ich mochte den ersten Teil der reihe wirklich gerne. Daher bin ich etwas enttäuscht vom zweiten Band. Auch wenn die Geschichte viel versprechend klingt, ist sie doch sehr langweilig und der "Fall" wird in Sekunden gelöst. Die Geschichte ist einfach zu kurz und nicht genug ausgbaut. Aber das kann man bei einer Lernlektüre scheinbar nicht erwarten. Das Spanisch war gut zu verstehen und dieses Mal wurde auch in der Vergangenheit geschrieben. Ich habe alles gut verstanden und gebe daher 3 Sterne.

    Kommentieren0
    13
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks