Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

elane_eodain

vor 10 Monaten

Plauderecke

Einfach drauf los plaudern über Debüts oder auch ganz andere Dinge, die Euch gerade beschäftigen. :-)

Gelinde

vor 10 Monaten

Plauderecke

Hallo elane........

Ganz am Anfang bei den "Erklärungen" müsste es da nicht 25. Januar 2019 heißen?

Der Satz:

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2018 zu lesen und zu rezensieren.

in blauer Schrift

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 10 Monaten

Plauderecke

Hallo ich hatte es ja schon einmal versucht und bin gescheitert, wie im übrigen an allen Challenges, deshalb mache ich auch bei kaum einer mehr mit, aber werde neben zwei anderen die hier auf jeden Fall im Auge behalten, weil ich es super finde, dass DebütautorInnen hier eine Bühne bekommen :D. Viel Spaß

Beiträge danach
26 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Darsson

vor 1 Monat

Plauderecke

"Leidgenossen zwischen Krummer Lanke, Reichstag und Gedächtniskirche"
Berliner Kurzgeschichten und Reime.

Hier soll die Glosse mit ihrer sprachlichen Zweideutigkeit dominieren. Politiker haben nie Ruhe vor sich selbst - ständig begegnen sie sich in Büchern oder im Fernsehen und bei jeder Gelegenheit hält man ihnen den Spiegel vor. Ungerecht ist, dass sie kostenlos über sich lachen dürfen ... Da ist aber auch die Rede von Bäckern und Köchen der besonderen Art - viele Köche verderben den Brei, doch ein einziger kann die Suppe einer ganzen Kompanie versalzen. Und das Leben der Obdachlosen? Der Straßenschmutz macht es nicht schmackhaft. Auch vom Alltag in deutschen Büros ist die Rede. Wer sensibel ist, sollte sich vor Depressionen schützen.
Ansonsten: Hannefatzken, alberne Kerle auf Berlinerisch, treten auf die Bildfläche. Handlungsorte: Grunewald, Ku'damm, Krumme Lanke, Schule, Raucherecke und nicht zuletzt Kiez und Kneipe. Und wie verhält es sich mit der Arbeit der Justiz? Sie ist volksnah, denn die Kriminalität ist beträchtlich. Und unsere Politiker? Agieren sie volksnah oder nahe am Verzweifeln?

Tucholsky: "Erst habe ich gemerkt, wie das Leben ist. Und dann habe ich verstanden, warum es so ist, und dann habe ich begriffen, warum es nicht anders sein kann. Und doch möchte ich, daß es anders wird."

Leseprobe u. a.: http://www.pressenet.info/pr-2015/leseprobe/thomas-schmidt-leidgenossen.html
Zwei Versionen: Taschenbuch Normaldruck; ISBN 3845910348: Großdruck, ISBN 3845910356.

1 Foto

elane_eodain

vor 1 Monat

Plauderecke
@Darsson

Kein Debüt, deshalb kann es hier nicht mit aufgenommen werden. Tut mir leid.

Bellis-Perennis

vor 3 Wochen

Plauderecke

Hier Debüt Nr. 17

✔️ 17. "Land im Nebel" (Nicole Peters)
https://www.lovelybooks.de/autor/Nicole-Peters/Land-im-Nebel-1554128655-w/rezension/1800677291/?selektiert=1800665146

Autor: Nicole Peters
Buch: Land im Nebel

Bellis-Perennis

vor 3 Wochen

Plauderecke

Debüt Nr. 18.

" Straßburger Geheimnisse/Komm Sturnis 1. Fall" (Stefan Böhm) https://www.lovelybooks.de/autor/Stefan-Böhm/Straßburger-Geheimnisse-Kommissar-Sturnis-erster-Fall-1747529877-w/rezension/1810261999/?selektiert=1810266738

Autor: Stefan Böhm
Buch: Straßburger Geheimnisse - Kommissar Sturnis erster Fall

Krieger64

vor 2 Wochen

Plauderecke

Nun, ich habe seit kurzem angefangen zu schreiben. Und eins erstaunt mich immer wieder. Die Charaktere des Buches entwickeln ein Eigenleben und treiben das Buch in überraschende Richtungen. Ich bin am Ende selbst erstaunt in was für eine Richtung sich eine Idee im Kopf entwickelt. Und dann das unterschiedliche Echo der Leserinnen und Leser . Das beleuchtet das Buch noch mal ganz anders. Sie erleben die geschaffene Welt noch mal anders. Manchmal erscheint es einem, dass die Bücher Seelen haben.
In diesem Sinne uns allen ein wunderschönen Herbst mit spannenden Büchern und Charakteren, die uns nicht loslassen.

Michael Rodewald

Kuhni77

vor 1 Woche

Plauderecke

Ich habe gerade meine 15. Rezi geschrieben. *FREU*

Gelinde

vor 6 Tagen

Plauderecke

ich habe es tatsächlich auch noch geschafft und gerade mein 15. Debüt gelesen.

Leider hat mich das Buch, zu so einem wichtigen Thema, leider irgendwie auf dem falschen Fuß erwischt.

https://www.lovelybooks.de/autor/Hanna-Herbst/Feministin-sagt-man-nicht-1550507993-w/rezension/1864405362/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.