Neuer Beitrag

elane_eodain

vor 7 Monaten

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Du bist Autorin/Autor, im Jahr 2018 erscheint Dein Debüt und möchtest Dich selbst vorstellen, ein paar Worte zu Deinem Buch verlieren oder auf eine gestartete Leserunde hinweisen?
Dann ist hier genau der richtige Ort dafür - herzlich willkommen!

Miss_Piggy

vor 7 Monaten

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Dann will ich doch gerne die Chance nutzen, wenn ihr schon sooo eine tolle Plattform für Debütanten anbietet.
Meine Name ist Sabrina Pignato und ich darf nun endlich nach 5-jähriger Schaffenszeit mein erstes Werk präsentieren. "Großstadtflimmern" ist ein Liebesroman mit viel Herz und Schmerz für gemütliche Stunden auf dem Sofa oder im besten Falle für den Strand ...
Die Geschichte handelt von Anna, einer alleinerziehenden Mutter, die sich mit den Diensten als Escortdame ihr Geld verdient. Bei einem "Date" trifft sie auf Gabriel, der sich Hals-über-Kopf in die schöne Schwäbin verliebt ohne jedoch zu ahnen welche Geheimnisse Anna mit sich trägt.
Ich darf vielleicht noch betonen, dass es sich um kein zu sehr erotisches Buch handelt. Knebel und Schläge sind nicht zu erwarten ...
Würde mich riesig freuen von euch zu hören 😀.

elane_eodain

vor 7 Monaten

Autorinnen & Autoren stellen sich vor
@Miss_Piggy

Hallo Sabrina, ich freue mich, dass Du hier den Anfang gemacht hast! :-)
Leider kann ich Dich und Dein Buch nicht mit aufnehmen, weil als Erscheinungsdatum der November 2017 angegeben ist. Oder ist das falsch?
Gerne hänge ich Dein Buch aber in der Debütautorenaktion 2017 an, die noch bis 26. Januar läuft.
Alles Gute wünsche ich Dir!

Beiträge danach
46 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ausgewählter Beitrag

OliverBaier

vor 5 Monaten

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Christiane_Antons schreibt:
Hallo zusammen, großartig, dass hier eine Plattform für DebütautorInnen eingerichtet worden ist – da möchte ich gerne die Chance ergreifen und mich und mein Erstlingswerk kurz vorstellen: Ich bin 38 Jahre alt, lebe nach Stationen in Dortmund und in Köln heute wieder in meiner Heimat in Ostwestfalen und fühle mich hier pudelwohl. Am 19. März erscheint im grafit Verlag mein Debüt "Yasemins Kiosk – zwei Kaffee und eine Leiche". Ein Krimi, in dessen Mittelpunkt drei Frauen drei verschiedener Generationen stehen, die nach einem Leichenfund auf eigene Faust entwickeln und sich anfreunden. Noch bis kommenden Samstag, den 17.02., könnt Ihr Euch für eine Vorab-Leserunde bewerben, ich freue mich auf Eure Einträge! Herzliche Grüße Christiane

und dieses Debüt lohnt sich!!
https://www.lovelybooks.de/autor/Christiane-Antons/Yasemins-Kiosk-1509953098-w/rezension/1539732590/

GretchenLamarr

vor 5 Monaten

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Hallo. Mein Name ist Gretchen Lamarr. Ich habe zwei Jahre an meinem ersten Roman geschrieben und diesen jetzt im März herausgebracht. Der Roman ist biographisch ( jedoch benutze ich nicht meinen eigenen Namen ) und handelt von meiner Kindheit. Da ich aber nicht einfach nur trocken erzählen wollte , habe ich auch Fantasiewelten , in die ich mich als Kind auch geflüchtet habe mit eingebaut. Es ist im Grunde ein Biographisches HorrorMärchen. Teilweise nichts für schwache Nerven, da ich kein Detail dessen was geschehen ist ausgelassen habe.

Seit ihrer Kindheit wird Dorothy von düsteren Albträumen und schrecklichen Visionen heimgesucht. Träume, die sich aufgrund der schrecklichen Erlebnisse, denen sie als kleines Mädchen ausgeliefert war, manifestierten, und die nun bruchstückhaft die fehlenden Erinnerungslücken der Ereignisse, die sie lange verdrängt hatte, füllen. Gemeinsam mit einem übergroßen sprechenden Hasen und einem mysteriösen Mädchen geht sie in sonderbaren Therapiesitzungen ihrer Vergangenheit auf den Grund, besucht die verrotteten Winkel ihres kaputten Verstandes und landet wie in einem Tagtraum in ihren verlorenen Erinnerungen, in denen sie sich schließlich ihren Monstern stellen muss.

---------
Ich möchte demnächst hier auch gerne noch eine kleine Buchverlosung starten, sobald ich mich hier erstmal eingelebt habe.

Vielen Dank und Liebe Grüße

Gretchen

Autor: Gretchen Lamarr
Buch: Dornen Röschen

catha

vor 5 Monaten

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Gerne nutze auch ich die Chance: Soeben ist mein Debüt "Bullshit Bingo. Wie das Leben so spielt" bei Neobooks erschienen - und ich bin gespannt auf ehrliche, vielseitige Meinungen!

"Kinder, Karriere und eine Krise nach der anderen: Für Marie, Moritz, Elisa und Johannes ist das Leben ein einziges Bullshit-Bingo. Um ihren Job zu behalten, täuscht Marie eine Schwangerschaft vor, während Elisa ihren Göttergatten Johannes und das gemeinsame Baby gegen ein Leben im Strandstuhl austauscht. Moritz wird Nanny wider Willen und Johannes ist gezwungen, sein Weltbild zu überdenken.
Eine kurzweilige Geschichte über die Irrungen und Wirrungen der Liebe zu Zeiten von Selbstoptimierung, Kosteneffizienz und Frühförderung."

Autor: Catharina Graf
Buch: Bullshit Bingo

elane_eodain

vor 5 Monaten

Autorinnen & Autoren stellen sich vor
@GretchenLamarr

Hallo, ich habe Dein Buch mit in die Liste aufgenommen. Schick mir gerne den Link zur Buchverlsoung, wenn Du diese erstellt hast, dann verlinke ich das. Gutes Einleben wünsche ich! :-)

elane_eodain

vor 5 Monaten

Autorinnen & Autoren stellen sich vor
@catha

Habe ich an den Startbeitrag angehängt. Danke Dir!

Carolin_Elizabeth_Talbot

vor 5 Monaten

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Hallo liebe Lovelybooks-Leser,

ich freue mich unheimlich meinen Debütroman in dieser Runde vorstellen zu dürfen.

„Cloudfänger – Für immer jetzt“ spielt in London im Jahr 2015. Händeringend sucht die impulsive Cara nach einem Job, um sich und ihren vierjährigen Sohn Charlie über Wasser zu halten. Die Chance bietet sich ihr, als sie sich bei der charmanten Gründerin des Start-ups green pink living Amelia bewirbt. Die Deutsche hat das gefragte E-Commerce für nachhaltige Möbel vor einigen Jahren in England gegründet und schnellen Erfolg damit gefeiert. Für Amelia sind ihre Mitarbeiter wie Familie und sie lebt in London das Leben, was sie sich immer erträumt und hart erarbeitet hat – von ambitionierten Projekten über Auszeichnungen und Charity-Bälle.

Caras WG-Mitbewohner und Schriftsteller Blake stand hingegen schon immer im Schatten seines Vaters, einem berühmten Drehbuchautoren. Als Blakes und Amelias Wege sich kreuzen, ist es für beide auf Anhieb etwas ganz Besonderes, was sie miteinander verbindet. Doch Blake verfolgt seine ganz eigene Vision für die britische Gesellschaft. Um diese verwirklichen zu können, spricht er sich öffentlich für den Austritt seines Heimatlandes aus der EU aus. Dies sorgt für Zündstoff in Blakes Umfeld und gefährdet die aufkeimenden Gefühle zwischen ihm und Amelia. Denn für Amelia scheint es unmöglich, eine Beziehung mit jemanden einzugehen, der sich gegen ihre Werte und ihre green pink living-Familie richtet. Aber nicht nur ihre Gefühlswelten geraten ins Schwanken, auch das anstehende Referendum sorgt für Veränderungen und zwingt sie zu schicksalhaften Entscheidungen …

Cloudfänger – Für immer jetzt ist der erste Teil einer geplanten Trilogie,
die die Frage aufwirft, wie die Zukunft in Zeiten von technologischen und
gesellschaftlichen Umbrüchen gestaltbar ist.

Mehr über mich und den Roman findet ihr auf meiner Website:
www.carolin-elizabeth-talbot.com

Meine Leserunde hat gerade begonnen. Die Verlosung ist zwar inzwischen beendet, aber ich freue mich sehr über jeden, der Lust hat noch mit einzusteigen.

https://www.lovelybooks.de/autor/Carolin-Elizabeth-Talbot/Cloudfänger-Für-immer-jetzt-1533994164-w/leserunde/1538954548/

Herzliche Grüße
Carolin Elizabeth Talbot

Autor: Carolin Elizabeth Talbot
Buch: Cloudfänger - Für immer jetzt

BarbaraBisicky-Ehrlich

vor 5 Monaten

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Hallo, mein Name ist Barbara Bisicky-Ehrlich und mein Debut "Sag`, dass es dir gut geht" ist am 15. Februar 2018 im Größenwahn Verlag erschienen. Es behandelt meine tschechich/jüdische Familiengeschichte, die die Holocausterlebnisse, den Kommunismus, Emigration und Neuanfang meiner Eltern, Großeltern und Urgroßeltern behandelt. Eingebettet sind diese tragischen Ereignisse in mein eigenes, sehr behütetes Leben in der BRD. Das Buch ist ein Stück Europäisch/Deutscher Geschichte von Angst, Grauen, Verfolgung, Enteignung, Wohlstand, Flucht, Neuanfang, Identitätssuche und Hoffnung. Es hat mir eine neue Freiheit geschenkt, die hoffentlich auch auf Euch Leser überspringt. Lasst mich Eure Meinung wissen. Sie interessiert mich sehr!

Beiträge danach
113 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.