Neuer Beitrag

elane_eodain

vor 6 Monaten

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr Dein erstes Buch/Deinen ersten Roman? Du möchtest Dich an der Debütautorenaktion beteiligen und Dich und Dein Werk vorstellen? Hier ist der perfekte Platz dafür. Herzlich willkommen!

Wolf_Hultsch

vor 6 Monaten

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Mein Opa hat für unsere Familie seine Erinnerungen auf über 300 Seiten zusammengefasst - die Erlebnisse finde ich so interessant, dass ich daraus ein Buch gemacht habe. Das Ganze habe ich satrk gekürzt und zum Teil ergänzt. Zu lesen ist von seiner Teilnahme an beiden Weltkriegen, von namhaften Bekannten - wie dem sächsichen Kronprinzen -, sein Engagement im Widerstand und der Versuch nach dem letzten Krieg als Baureferent der Sächsischen Landeskirche die Frauenkirche in Dresden wieder auferstehen zu lassen.

1 Foto

Sarina_Grace_Scott

vor 5 Monaten

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Hallo zusammen,

ich stelle mich auch gerne vor, ich glaube mein Debüt "Remember me - Liebe kannst du nicht vergessen" wurde hier schon hinzugefügt. Bis zum Wochenende läuft noch die Bewerbungsfrist zur Leserunde.

https://www.lovelybooks.de/autor/Sarina-Grace-Scott/Remember-Me-Liebe-kannst-du-nicht-vergessen-1888328252-w/leserunde/1970066219/

Ich freue mich auf neue Kontakte.

Viele Grüße und viel Spaß beim Lesen!

Autor: Sarina Grace Scott
Buch: Remember Me - Liebe kannst du nicht vergessen
Beiträge danach
66 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LaveaThoren

vor 2 Wochen

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Liebe Fantasy-Leser,

ich habe mich schon immer für das phantastische Geschichten und Mythen begeistert und schreibe, seit ich lesen kann.

Vor einigen Tagen nun habe ich mein Debüt "Im Bann der Seelenhändler" veröffentlicht, ein Mix aus den Genres Urban Fantasy und Fantasy Romance und thematisch mit der nordischen Mythologie verbunden.

Zu dem Roman läuft diese Woche noch die Bewerbungsfrist für eine Leserunde, bei der ich mich über euer Interesse freue: https://www.lovelybooks.de/autor/Lavea-Thoren/Im-Bann-der-Seelenh%C3%A4ndler-2105061154-w/leserunde/2142363645/

Hier der Klappentext:
"Als die 19-jährige Madelaine nach einem Unfall ohne Erinnerungen aufwacht, bemerkt sie schnell, dass die heile Welt um sie herum nichts weiter als eine Fassade ist, aufgebaut zu ihrem Schutz vor den geheimnisvollen Seelenhändlern. Doch wer sind diese Gestalten, deren Anführer Grímnir sein Gesicht nicht offenbart, ihr aber seine Hilfe anbietet? Und warum sollte sie Schutz vor ihrem Cousin Thiazi brauchen, dem einzigen Menschen, der sich um sie kümmert?
Je weiter sie in ihre Erinnerungen vordringt, desto mehr eröffnet sich ihr die ferne Welt Asgard, aus der sie selbst stammt und in deren Kampf um die Krone sie, ohne es zu ahnen, mitten zwischen die Fronten geraten ist. Denn es war eine verbotene Liebe, die sie selbst einst mit den Seelenhändlern verband und die nun nicht nur sie, sondern auch Asgard und die neun Welten in den Untergang zu reißen droht.
Rettung kann sie nur finden, wenn sie einem der beiden Männer ihr Vertrauen schenkt. Doch wer sagt die Wahrheit?"

Ich freue mich über euer Interesse!
Herzliche Grüße
Lavea

Autor: Lavea Thoren
Buch: Im Bann der Seelenhändler
1 Foto

nicoledevert

vor 2 Wochen

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Jahrelang schlummerte der Wunsch Krimis zu schreiben in mir (mit 11 habe ich den ersten Fall in ein Schulheft geschrieben - damals hieß sie noch Margot Sürfin und lebte in Berlin) und nun habe ich ihn endlich verwirklicht.
Mein erstes Buch "Provenzalisches Blut" ist gestern bei Piper erschienen. Ich werde auch eine Leserunde einleiten, wenn ich verstanden habe wie das alles geht ;-)
Hier der Klappentext:
Die Ex-Polizistin Margeaux Surfin kann Gedanken lesen. Ihre Fähigkeit, Emotionen treffsicher über die Mimik zu entschlüsseln, macht dies möglich und verschafft ihr bei ihren Ermittlungen einen unschätzbaren Vorteil. Ihr letzter Einsatz als Kommissarin der Mordkommission Stuttgart, der zur Verhaftung des »Seelenfängers« führte, steckt ihr noch immer in den Knochen, darum gönnt sich Margeaux als Privatermittlerin in der Provence eine genussvolle Erholungspause. Doch dann scheint es so, als hole sie dieser Fall erneut ein und ihr ganz persönlicher Krimi beginnt. So muss sich mit ihrem deutsch-französischen Experten-Team auf die blutige Spur eines weiteren Seelenfängers begeben…
Margeaux ist nicht nur Mimikexpertin, sondern auch Hobbyköchin und es gibt leckere Rezepte im Buch die zum Nachkochen einladen
Es handelt sich um eine Serie - Band 2 erscheint im Dezember
Ich bin gespannt und hoffnungsfroh, dass Margeaux und ihr deutsch-französisches Team die herzen der Leser erobern werden, so wie sie mein Herz erobert haben - und ganz ehrlich glaube ich mittlerweile sogar, dass es meine Protagonisten wirklich gibt...:-)

Autor: Nicole de Vert
Buch: Provenzalisches Blut
1 Foto

jasminebell

vor 2 Wochen

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Ein freundliches Moin an die Community,

ich bin Jasmine und als Selfpublisher noch ganz neu hier unterwegs. Der LGTB-Roman Sockenherz ist mein Debüt, doch ich freue mich über jeden Leser, der auch neuen Autoren und Autorinnen eine Chance gibt.

Ich habe soeben auch eine Leserunde erstellt. Vielleicht mag ja jemand vorbei schauen: https://www.lovelybooks.de/autor/Jasmine-Bell/Sockenherz-2104601227-w/leserunde/2142888709/

Ich freu mich auf euch :)

Liebe Grüße
Jasmine

Autor: Jasmine Bell
Buch: Sockenherz

Lia_Niehus

vor 1 Woche

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Mit Humor einen Roman über sexuelle Gewalt schreiben? Lachen trotz #metoo? Darf man das denn als Mensch, der eine Vergewaltigung und Missbrauch erlebt hat überhaupt?

Kara ist eine Großstädterin mit großer Klappe und schlimmer Vergangenheit. Als sie beginnt, sich dieser zu stellen, findet sie ihren Platz in einer Gesellschaft, deren Erwartungen sie eigentlich nicht erfüllen wollte und erobert sich ihr Recht auf Glück – trotz allem.


BIS MORGEN könnt ihr euch noch an meiner Leserunde beteiligen. Ich freue mich sehr auf Meinungen zu meinem Debütroman: https://www.lovelybooks.de/autor/Lia-Niehus/Liebe-ist-ein-Glas-2141993889-w/leserunde/2144293949/


KLAPPENTEXT:
Ich bin die Frau, der die Typen nicht hinterherglotzen – ich bin die, deren Sprüche sie feiern. Auf den zweiten Blick bin ich sogar ganz hübsch, vielleicht nicht so hübsch wie meine Cousine Lea, aber egal ...

Ich bin auch die gute, manchmal unnahbare Freundin, die coole Kollegin, mit der man nach der Arbeit etwas unternimmt. Ich stürze mich gern mal in die Arme von Idioten. Okay, ab und an ist auch einer von den Lieben dabei, einer der Frauen respektiert, ohne dabei sein Selbstbewusstsein zu verlieren. Aljoscha zum Beispiel. Er liebt mich wirklich. Und er bringt mich zum Lachen. Aber hat er überhaupt eine Chance gegen die Dunkelheit in mir?

Ich heiße Kara und ich versuche zu vergessen, wie sich sexuelle Gewalt anfühlt.


Als eBook bei Amazon: https://www.amazon.de/dp/B07TMRQNDX

Buch: Liebe ist ein Glas

DeliaL

vor 1 Woche

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Hallo zusammen!

Da nutze ich diese Möglichkeit doch auch gleich mal, um mich als 2019 Neuautorin vorzustellen! Mein Debüt- und Fantasyroman "Anam Bri" kam Mitte des Jahres raus - und das ist alles so aufregend! Da ich das im Selfpublishing mache, lerne ich unglaublich viel dazu!

Ich habe auch meine aller erste Leserunde aufgesetzt und bin jetzt schon riesig gespannt! Die Bewerbung läuft noch bis am 27.7.2019 - wer will kann also gerne noch mitmachen! https://www.lovelybooks.de/autor/Delia-Liebkur/Anam-Bri-Licht-wo-einst-Dunkelheit-2103462530-w/leserunde/2146596412/
Und selbst wenn die vorbei ist, seht euch gerne mal die Leseprobe auf Amazon an: https://www.amazon.de/Anam-Bri-Licht-einst-Dunkelheit-ebook/dp/B07T8N7FNC/r

Ganz liebe Grüße,
Delia

Autor: Delia Liebkur
Buch: Anam Bri: Licht wo einst Dunkelheit

Ausgewählter Beitrag

KatievonSchroecks

vor 1 Woche

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Hallo liebe Mitglieder,
ich möchte mich gern vorstellen. Mein Name ist Katie von Schröcks und ich schreibe an meiner Fantasy - Romance - Buchreihe, um den geheimnisvollen Aries seit 2012. Mittlerweile sind fünf Bücher erschienen und ich würde mich über eine größere Leserzahl freuen. Den letzten, in diesem Jahr erschienenen, Teil stelle ich als Photo hier ein - Aries, »Gabriels Entscheidung«, Teil 1. Neben dieser Buchreihe befasse ich mich mit Kurzkrimis, ein Wirt aus Brandenburg hatte darum gebeten. Es sind sogenannte "Groschenromane" die er an seine Feriengäste weiterreicht. Von den Stella Lander - Havellandkrimis gibt es ebenfalls fünf Bücher und ein Taschenbuch mit drei Geschichten.

Also, es würde mich freuen.
Und ich bin auf eure Anregungen, Rezessionen gespannt.

Herzlichst
Katie von Schröcks

https://katievonschroecks.wixsite.com

Bensch0711

vor 2 Tagen

Autorinnen & Autoren stellen sich vor

Liebe Bücherliebenden,

mein Debüt "Die unverhoffte Genesung der Schildkröte" erscheint Mitte August. Zur Leserunde könnt ihr euch bis zum 31. Juli bewerben. Der Link ist in der Liste. Es ist ein Gegenwartsroman mit mehreren Böden und Schubläden, mehr wahrscheinlich, als mir selbst bewusst ist. Mich interessiert, in welche ihr hineinschaut.

Drum: Herbei, herbei! Diskutiert mit, lasst euch überraschen, überrascht mich. Ich freue mich auf die Runde.

<<<

Zum Inhalt:
Der Journalist Paul Gram hat ein ambivalentes Verhältnis zum Begriff der Wahrheit. Seine jüngste Story über Mauscheleien zwischen lokaler Wirtschaft und Stadtverwaltung ist komplett erfunden – und doch wahr. So wahr jedenfalls, dass sie das Leben eines kriminellen Unternehmensbosses, eines frustrierten Detektivs, eines rachsüchtigen Schwindlers und eines Buchhalters mit gesichtslähmungsbedingtem Dauerlächeln komplett aus den Fugen bringt. Es entspinnt sich ein rasantes und intrigenreiches Verwirrspiel – bis einer der Protagonisten erkennt, dass sie alle nur Teil einer Geschichte sind. Die Figuren gehen auf die Barrikaden, und der Erzähler ruft in seiner Not den Leser zur Hilfe.

Zu mir:
Marc Bensch, geboren 1980 in Stuttgart, schreibt, seit er schreiben kann: Tagebuch, Zeitungsartikel, Pressetexte für das Nordic Paraski Team, Romane und Erzählungen. 2006, während des Studiums in Würzburg, krempelte eine Tumordiagnose sein Leben um. Drei Jahre später stellte sich heraus: Die Ärzte hatten geirrt – doch die Erfahrung verschob Perspektiven. Es folgten erste Literaturpreise, ein Stipendium, Schreibreisen nach Palermo und Lissabon. Und die Gewissheit, dass er schreiben wird, bis er nicht mehr schreiben kann.

Autor: Marc Bensch
Buch: Die unverhoffte Genesung der Schildkröte
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.