Luc Folliet

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Nauru, die verwüstete Insel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der kleinste Staat der Erde

    Nauru, die verwüstete Insel

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. April 2013 um 21:10 Rezension zu "Nauru, die verwüstete Insel" von Luc Folliet

    "Nauru ist vor allem die Geschichte des Menschen. Ist sein materieller Wohlstand erst einmal gesichert, vernachässigt er seine Kultur, vergisst seine Vergangenheit und pfeift auf seine Umwelt. Ich glaube, in diesem Punkt sind wir alle gleich, egal ob wir aus Nauru, der westlichen Welt oder China kommen" (S. 131) Nauru hat dies alles in nur 20 Jahren geschafft. Aufstieg und Fall. Die Traditionen, Haushaltsführung, Kochen uvm. komplett vergessen.

  • Rezension zu "Nauru, die verwüstete Insel" von Luc Folliet

    Nauru, die verwüstete Insel

    Eselsohren-Werner

    14. March 2012 um 21:34 Rezension zu "Nauru, die verwüstete Insel" von Luc Folliet

    Man kennt das ja: Jemand hat plötzlich viel mehr Geld als bisher zur Verfügung und weiß nicht, was er damit anfangen soll. LottogewinnerInnen zum Beispiel. Dass dieses Phänomen auch bei einem ganzen Staat auftreten kann, beweist diese Reportage von Luc Folliet. Nauru ist eine kleine Insel im Pazifischen Ozean mit 21,3 km² und derzeit (2008) etwa 14.000 EinwohnerInnen. 1888 wurde sie von Deutschland annektiert. Wenige Jahre später wurden riesige Phosphatvorkommen entdeckt, eine grundlegende Basis für die Düngerproduktion. Nach dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nauru, die verwüstete Insel" von Luc Folliet

    Nauru, die verwüstete Insel

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. September 2011 um 14:27 Rezension zu "Nauru, die verwüstete Insel" von Luc Folliet

    Kaum jemand weiß, wo Nauru überhaupt zu finden ist und noch viel weniger wissen, welchen Ablauf Geschichte und Wirtschaft des Landes in den letzten 40 Jahren genommen haben. Der Bodenschatz des Landes, Phosphat, wurde der ehemaligen Kolonie von wechselnden Kolonialmächten entrissen und erst nach der Unabhänigkeit 1968 konnte das kleine Land selbständig über Abbau und Einkünfte verfügen. Allerdings mit verheerenden Folgen. Da Phospaht eine wichtige Düngergrundlage ist, verdiente Nauru riesige Summen, die umgehend planlos ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks