Luca Di Fulvio Der Präparator

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(3)

Inhaltsangabe zu „Der Präparator“ von Luca Di Fulvio

Eine Serie von Ritualmorden in einer süditalienischen Küstenstadt stellt die Polizei vor ein Rätsel: Den Opfern fehlen einzelne Gliedmaßen, die Gesichter sind zu Fratzen verzerrt, auf der Haut sind kryptische Zeichen erkennbar. Stück für Stück setzt Kommissar Amaldi die Fakten zu einem Szenario des Grauens zusammen ═ und ahnt schon bald, dass der Mörder sein makabres Werk noch nicht vollendet hat ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Gefühl über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

AchtNacht

Durchaus spannend, habe aber nach der Buchbeschreibung von der Geschichte mehr erwartet.

Fraenn

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

Death Call - Er bringt den Tod

Wie schafft er es nur immer wieder, noch eins drauf zu setzen. Er wird einfach immer besser!

Ladyoftherings

Der zweite Reiter

Spannender Fall und gute Atmosphäre. Der Dialekt hat mich leider beim Lesen sehr gestört

Fleur91

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Präparator" von Luca Di Fulvio

    Der Präparator
    Fusselplaya

    Fusselplaya

    22. November 2009 um 12:01

    Nach der hälfte weigere ich mich weiter zulesen, dafür habe ich zuviele Bücher, die ich denke ich mehr wert sind gelesen zu werden. Nach dem starken Erstling von DiFulvio dachte ich das wird klasse, aber ich bin enttäuscht bis zum geht nicht mehr, auf jeder dritten Seite steht irgendetwas von großen Busen, großen Busen, dass muss absolut nicht sein, ne vielleicht lese ich es irgendwann weiter aber dann wenn ich nicht 10 Bücher auf dem Nachttisch liegen habe.

    Mehr