Luca Novelli Einstein relativ verliebt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einstein relativ verliebt“ von Luca Novelli

Albert Einstein, Vater der modernen Physik und Nobelpreisträger, hatte die fixe Idee, seine Relativitätstheorie auf alles auszuweiten, was im Universum existiert. Obwohl Einstein relativ alt geworden ist, ist ihm das nicht mehr gelungen. Der italienische Satiriker Luca Novelli hat Einstein deshalb im Reagenzglas geklont, um dessen Werk fortzusetzen und die Menschheit voran zu bringen. Leider stellt sich rasch heraus, dass Albert Einsteins Klon mit dem Original nicht identisch ist und vor allem eines im Kopf hat: das weibliche Geschlecht ... Eine witzige Parodie auf den Mann an sich am Beispiel eines ausgewiesenen Genies, das hier relativ menschlich daherkommt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks