Luca Novelli Magellan und die Welt ohne Anfang und Ende

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Magellan und die Welt ohne Anfang und Ende“ von Luca Novelli

Er entstammte einem verarmten portugiesischen Adelsgeschlecht und trat, nachdem er in seinem Heimatland in Ungnade gefallen war, in die Dienste des spanischen Hofs. 1519 startete er mit fünf Schiffen und 237 Mann Besatzung die erste Umsegelung des Erdballs. Drei Jahre später kehrte ein Schiff mit 18 Seeleuten zurück - ohne Magellan, der bei Kämpfen auf der philippinischen Insel Mactan ums Leben kam. Zielstrebig und hartnäckig setzte er sich gegen Meuterer und Zweifler durch. Die Erlebnisse der Fahrt zeichnete der junge italienische Seemann Antonio Pigafetta auf und war sich sicher: „Solch eine Reise wird nie wieder unternommen werden.“

Tolle Wissenserie; nur die Musik stört mich manchmal

— glanzente
glanzente

Stöbern in Kinderbücher

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen