Luca Novelli Marie Curie und das Rätsel der Atome

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(7)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Marie Curie und das Rätsel der Atome“ von Luca Novelli

Marie Curie erarbeitete sich ihren Platz in der Welt der Wissenschaft - zu einer Zeit, in der die meisten Frauen von höherer Bildung ausgeschlossen waren. Luca Novelli erzählt spannend und mit Sachverstand vom Leben dieser außergewöhnlichen Frau; Zusatzinformationen führen in wissenschaftliche und historische Hintergründe ein. Eine persönliche Begegnung mit einer der eindrucksvollsten Persönlichkeiten der Wissenschaftsgeschichte.

Eine Biografie, die lehrreich und zugleich humorvoll das Leben der Marie Curie dokumentiert. Mit lustigen Zeichnungen.

— Fairy-Kitten

Das Buch gibt einen Überblick über das Leben und Wirken von Marie Curie und ist auch für jüngere Leser geeignet

— annlu

Stöbern in Kinderbücher

Propeller-Opa

Herrlich skurril und humorvoll! Allerdings regt das Buch auch zum Nachdenken an. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Wunderschönes Kinderbuch

Steph86

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ich wert bin, liegt an mir selbst!

    Marie Curie und das Rätsel der Atome

    annlu

    01. January 2017 um 17:33

    Großartig! Ich bekomme einen Nobelpreis und bin zudem die erste Frau, der diese Ehre zuteil wird. Die Reihe „Lebendige Biografien“ des Arena Verlags steht für leicht verständliche, für junge Leser aufbereitete Biografien, die nicht nur das Leben der entsprechenden Personen erzählen, sondern auch ihr Wirken beleuchten. Dieser Band beschäftigt sich mit Marie Curie, die selbst den Part der Erzählerin übernimmt. Aufgelockert wird die Geschichte durch viele Comiczeichnungen des Autors. Unterbrochen werden die Kapitel von grau unterlegten Seiten, die zusätzliche Erklärungen und Originalfotografien bieten. Diese bezogen sich hier nicht nur auf die Arbeit von Marie, sondern auch auf andere Wissenschaftler, mit denen sie in Kontakt steht und – zu Beginn – auf die Situation Polens zur Zeit von Maries Kindheit. Obwohl ich die Ausführungen zur Radioaktivität interessant fand und die wissenschaftlichen Errungenschaften Marie Curies würdigen konnte, fand ich andere Details ihres Lebens spannender. So waren es zu Beginn die Unterdrückung des polnischen Volkes mit den geheimen Schulen und die immer wiederkehrenden Bemerkungen zur damaligen Stellung der Frau. Obwohl die Schwierigkeiten, die Marie dadurch hatte, dass sie eine Frau war, immer wieder angesprochen wurden, kam mir die Erzählung in manchen Bereichen so vor, als wäre sie – im Hinblick auf die jüngeren Leser, die sie ansprechen soll – beschönigend vor. So wurden auch die negativen Auswirkungen der Radioaktivität erwähnt, aber nicht unbedingt hervorgehoben, ebenso die Gefahr, die von russischen Spionen für die Polen ausging. Da es sich bei dem Buch um eines handelt, das eher für Jugendliche geschrieben wurde, als für Erwachsene, konnte ich das verstehen. Es hat so aber meine Neugierde geweckt, die Dramen hinter der Fassade kennenzulernen. Fazit: Die lebendige Biografie gibt einen kurzen und leicht verständlichen Überblick über das Leben und Wirken Marie Curies, geht dabei aber nicht in Details. Durch den Anhang, der aus einem Lexikon zum Thema Atome besteht, und den Ausführungen in der Geschichte erhält der Leser einen Einblick in das Thema.

    Mehr
  • Rezension zu "Marie Curie und das Rätsel der Atome" von Luca Novelli

    Marie Curie und das Rätsel der Atome

    MHoevermann

    16. June 2012 um 18:32

    "Marie Curie und das Rätsel der Atome" gehört zur umfangreichen ARENA BIBLIOTHEK DES WISSENS. Diese ist eingeteilt in die Untergruppen "Lebendige Biographien", "Lebendige Geschichte", "Lebendige Wissenschaft" und "Aktuell". Die aufwändige Sachbuchreihe wendet sich in unterhaltsamer Form an junge Leserinnen und Leser. Ihr Ziel: Lust auf Geschichte, Lust auf Wissen und Wissenschaft vermitteln. Und das gelingt! Schnell zeigt sich, dass eine "lebendige Biographie" genau das ist, was man hier geboten bekommt: Die Physikerin Marie Curie selbst schildert in der Ich-Form ihr Leben und nimmt mit auf eine spannende Reise durch ihre Zeit. In kurzen Texten, die sowohl mit Comics als auch mit Fotos bebildert sind, berichtet sie anschaulich über ihre Kindheit in Warschau, über ihre Familie, die Schule, die Universität, ihre Forschungsarbeit und ihre großen wissenschaftlichen Errungenschaften. Dadurch wirkt sie vertraut und als Person leicht zugänglich. Man kann sich vorstellen, wie sie aufgewachsen sein muss. Fast automatisch lernt man zudem eine Menge über das Leben einer Frau um 1900. Was zunächst klingt, als wäre es aufgrund der Bildelemente nicht unbedingt ernst zu nehmen, ist in Wirklichkeit ein fundiertes und sorgfältig recherchiertes Sachbuch. Nur werden die Inhalte und Informationen hier kindgerecht aufbereitet. Luca Novelli versetzt sich geschickt in die Person der Forscherin und lässt sie für junge Leserinnen und Leser greifbar werden. Immer wieder finden sich kurze Sachtexte in kursiver Schrift, die Hintergrundinformationen einbringen. Die anschaulichen Fotos sind gut gewählt und bringen das Geschriebene in einen historischen Zusammenhang. Man begegnet natürlich weiteren wichtigen Zeitgenossen und Weggefährten dieser beeindruckenden Naturwissenschaftlerin. Der deutsche Ingenieur Wilhelm Conrad Röntgen taucht ebenso auf wie der schwedische Industrielle Alfred Nobel und bedeutende Physiker, deren Entdeckungen maßgeblich waren. Auch Marie Curies Mann und ihre beiden Töchter werden erwähnt. So entsteht am Ende ein rundes Bild von ihrer Persönlichkeit und ihrer Arbeit. Ganz am Ende des Bandes findet sich ein Glossar, in dem wichtige Begriffe erklärt werden. In diesem "Radioaktiven Wörterbuch" finden sich Einträge wie "Alchemie", "Atomare Umwandlung", "Einstein", "Halbwertzeit" oder "Uran". Informationen, mit denen sich Referate oder Mappen aufpeppen lassen. Der italienische Autor Luca Novelli wurde 1947 geboren und studierte an der Universität Mailand Landwirtschaft. Seit 1968 schreibt und zeichnet er für verschiedene Zeitschriften. Sein erstes Buch "Gli edenisti" wurde 1975 veröffentlicht. Im selben Jahr entwickelte er auch einen Comic-Strip für Zeitungen. Seine Leidenschaft gilt besonders (natur)wissenschaftlichen Themen, die er Kindern und Jugendlichen unterhaltsam zugänglich machen will. Er hat einen Weg gefunden, seine Liebe zum Zeichnen mit der des anschaulichen Schreibens zu verbinden. Er arbeitet derzeit für die RAI, das staatliche italienische Fernsehen. Für die Reihe "Lebendige Biographien" wurde Luca Novelli 2004 mit dem italienischen Andersen-Preis als bester populärwissenschaftlicher Autor geehrt. Am Ende des Buches finden sich eine knappe Biographie und ein Selbstportrait. Die diplomierte Übersetzerin Anne Braun hat diesen Band einfühlsam ins Deutsche übersetzt. "Marie Curie und das Rätsel der Atome" eignet sich für Kinder und Jugendliche ab etwa 10 Jahren und zeigt ganz eindeutig: Wissenschaft ist alles andere als langweilig. Auch ältere und sogar erwachsene Lesende haben Freude daran und können noch das eine oder andere dazu lernen. Empfehlenswert! (c) M. Hoevermann

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks