Luca Tarenzi

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 85 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(6)
(8)
(4)
(2)
(0)

Lebenslauf von Luca Tarenzi

Tarenzi wurde 1976 in Somma Lombardo geboren. In Mailand studierte er in Mailand Religionsgeschichte. Nach seinem Abschluss arbeitete Luca Tarenzi als Journalist und Redakteur. Heute verdient er seinen Lebensunterhalt als freier Autor und Übersetzer. Der Autor lebt heute in Arona.

Bekannteste Bücher

Die zwei Monde: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die zwei Monde

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die zwei Monde"

    Die zwei Monde

    Hanny3660

    04. September 2013 um 11:13 Rezension zu "Die zwei Monde" von Luca Tarenzi

    Titel: Die zwei Monde Autor: Luca Tarenzi Verlag: Heyne Verlag Genre: Fantasy Seiten: 510 Einband: Taschenbuch Preis: 14,99 € Bestellen? Hier :) Für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares danke ich dem Heyne Verlag ! Buch Wieder ein Buch das durch sein sein Cover auffällt, ich bin beim stöbern auf der Heyne Seite drauf gestoßen. Der Klappentext ist auf der einen Seite eindeutig und auf der anderen wiederum nicht. Deshalb hab ich nach dem ersten Eindruck beschlossen mich diesem Wiederspruch zuwittmen. Autor Luca Tarenzi, ...

    Mehr
  • Wer bzw. was ist der Conte?

    Die zwei Monde

    Lerchie

    11. May 2013 um 10:28 Rezension zu "Die zwei Monde" von Luca Tarenzi

    Veronica Meis ist erst von Ravenna nach Mailand gezogen. Richtige Freundinnen hat sie hier in Mailand noch nicht gefunden außer Irene, die aus wohlhabendem Hause stammt. Dann gibt es da noch das Trio Elena, Angela und Susana, die sie nur Meis nennen.  Und natürlich deren ‚Hofstaat‘, der sich Liebkind bei ihnen macht. Eines Morgens wacht Veronica aus einem grässlichen Albtraum auf. Sie weiß nicht wie sie nach Hause, wie sie in ihr Bett gekommen ist. Und was vorher passiert ist erst recht nicht. Und dann bemerkt sie an ihrem Fuß ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die zwei Monde" von Luca Tarenzi

    Die zwei Monde

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. February 2013 um 23:44 Rezension zu "Die zwei Monde" von Luca Tarenzi

    Mehr Rezensionen von mir findet ihr auf meinem Blog: anima-libri.de Ich gebe es gerne zu, die meisten Bücher, die ich lese, sind amerikanischer Mainstream, vermischt mit ein paar britischen Autoren und dem selteneren deutschen Exemplar. Trotzdem, oder gerade deswegen, genieße ich es zwischendurch immens auch einmal Fantasy von Autoren anderer Nationalitäten zu lesen. Einfach deshalb, weil sie meistens schon völlig anders an eigentlich altbekannte Thematiken herangehen. Das war es auch, was mich an “Die zwei Monde” gereizt hat. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die zwei Monde: Roman" von Luca Tarenzi

    Die zwei Monde: Roman

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. January 2013 um 21:21 Rezension zu "Die zwei Monde: Roman" von Luca Tarenzi

    Blackout, Filmriss, Erinnerungslücke - All das sind Begriffe für den Zustand, wenn man keinen Plan hat, was letzte Nacht bei der Party von Bekannten passiert ist. Und wenn man dann auch noch eine Wunde am Knöchel hat und Veronica Meis heißt, dann hat man erst recht schlechte Karten. Denn Veronica hat nicht mit dem ganz normalen Kater "danach" zu kämpfen, das merkt sie, als sie die Symptome wie Kopfschmerzen und Übelkeit auch noch Tage später hat. Zudem wird sie immer geräusch- und geruchsempfindlicher. Was hat das alles zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die zwei Monde" von Luca Tarenzi

    Die zwei Monde

    Manja82

    25. October 2012 um 16:11 Rezension zu "Die zwei Monde" von Luca Tarenzi

    Kurzbeschreibung: Bei Vollmond ist deine Zeit abgelaufen! Als die siebzehnjährige Veronica Meis am Morgen nach einer Party mit dröhnenden Kopfschmerzen und Übelkeit erwacht, kann das nur eines bedeuten: Sie hat einen Kater! Doch als die Symptome auch nach ein paar Tagen noch nicht verschwunden sind, beginnt Veronica sich Sorgen zu machen. Warum ist sie plötzlich so geräusch- und geruchsempfindlich? Wieso sieht sie plötzlich die fantastischsten Gestalten auf den Straßen Mailands? Woher hat sie diese seltsame Wunde am Bein? Und was ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die zwei Monde" von Luca Tarenzi

    Die zwei Monde

    Bealesen

    22. October 2012 um 12:12 Rezension zu "Die zwei Monde" von Luca Tarenzi

    Inhalt: Veronica lebt seit einem halben Jahr in Mailand und eine Nacht verändert ihr ganzes bisheriges Leben erneut. Nach einer Party hat sie in Black-Out und eine Bisswunde am Bein. Doch scheint sie schon am nächsten Morgen nicht mehr so schlimm und ist bald darauf vollkommen verschwunden, außerdem sieht sie Wesen, die ansonsten niemand sieht. Durch den Biss lernt sie eine vollkommen neue Welt kennen, die nicht nur schöne Seiten hat und schon bald ist Veronica in Gefahr. Was das alles mit Ivan, dem attraktiven Jungen aus dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die zwei Monde" von Luca Tarenzi

    Die zwei Monde

    Angii

    06. October 2012 um 16:32 Rezension zu "Die zwei Monde" von Luca Tarenzi

    Als Veronica von Ravenna nach Mailand gezogen ist, hat sich nicht nur die Umgebung geändert, sondern noch viel mehr. Als sie am Montag, dem 9.Februar aufwacht, erinnert sie sich nicht daran, was sie am Vortag gemacht hat. Das Einzige was ihr in Erinnerung blieb war, dass sie auf einer Geburtstagsparty war. Als sie dann aufstehen wollte, hatte sie auch ein Andenken an den Vortag an ihrem Bein, es sah aus wie ein Hundebiss. In der Schule fragte sie ihre Freundin ... ob sie von der Wunde Tollwut oder Wundstarrkrampf bekommen könnte. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die zwei Monde" von Luca Tarenzi

    Die zwei Monde

    Normal-ist-langweilig

    06. September 2012 um 18:44 Rezension zu "Die zwei Monde" von Luca Tarenzi

    Meine Meinung zu diesem Buch ist sehr gespalten: Nach dem Lesen des Auszugs auf dem Rücken war ich total hin- und weg und habe das Buch direkt gekauft. Die ersten 150 Seiten haben mich völlig fasziniert und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Dann aber wurde aus der Spannung Langeweile und aus der Faszination ein Unverständnis. Viele Mal musste ich mich fragen, was der Autor damit sagen will und wie ich mir das vorzustellen habe? Tut mir leid, aber an vielen Stellen ab der Hälfte des Buches kam ich nicht mehr mit. Wie auch ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks