Luca Trugenberger Das Siegel des Schicksals

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(3)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das Siegel des Schicksals“ von Luca Trugenberger

Der Herr der Schatten ist auferstanden und will durch seinen Ersten Diener die Weltherrschaft an sich reißen. Teuflische Verschwörungen, heimliche Intrigen und blutige Gefechte sind die Folge. Damlo, der sich mit seinen beiden Zwergenfreunden und dem Halbelf-Jäger Uwean auf geheimer Mission befindet, gerät in einen Hinterhalt. Doch wer verbirgt sich hinter dem mysteriösen Feind, der die Welt in Angst und Schrecken versetzt und gegen den zu kämpfen er sich gezwungen sieht? Auch der Nachfolger des hochgelobten Auftakts »Der magische Dorn« aus dem Zyklus »Die Wege des Drachen« fasziniert durch atemberaubende Spannung und dramatische Abenteuer.

Stöbern in Fantasy

Rosen & Knochen

Düstere Story, aber unheimlich gefühlvoll und spannend. Eine schöne Mischung :)

HelenaRebecca

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Schon wieder ein spannendes und tolles Buch zuende. Wie die Zeit beim lesen doch verinnt. Das Buch war toll. Ich freue mich auf einen 3.Band

cecilyherondale9

Das Lied der Krähen

Das Buch hat mich fertig gemacht! Aber auf angenehme Art und Weise. Für mich war es ein absolutes Highlight!

Endora1981

Die Blutkönigin

Spannender Auftakt einer Trilogie mit gigantischer Spannung, die teilweise brutal und sehr blutig beschrieben wird.

LilithSnow

In Between. Die Legende der Krähen (Band 2)

Eine tolle Geschichte - spannend, abenteuerlich und mit einem Hauch Liebe

Meine_Magische_Buchwelt

Die Hexe von Maine

Leider kein Krimi mit fantastischen Elementen, sondern sehr oberflächliche Urban Fantasy, die mich leider nicht abholen konnte...

tinstamp

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Siegel des Schicksals" von Luca Trugenberger

    Das Siegel des Schicksals

    PrinzessinMurks

    15. March 2010 um 19:43

    Die Story an sich ist ganz nett. Schade, dass der Schreibstil mich zum Wahnsinn getrieben hat! Hinkende Metaphern, unlogische Satzverläufe, Denkfehler und holpernde Formulierungen - das nimmt mir den Lesespaß. Dabei wäre Damlo, der kleine Held ein sehr sympatischer Protargonist... Die Story ist zu allem Überfluss auch noch sehr vorhersehbar und die Art wie die verschiedenen Handlungsstränge zusammengeführt oder verknüpft werden, ist unter aller Kanone. Schaaaaade! Zu viel Tolkienkopie und zu wenig Stil.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks