Lucas Edel Wir vom Jahrgang 1977

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wir vom Jahrgang 1977“ von Lucas Edel

Aufgeregt und erwartungsvoll, so blickten wir damals in die Zukunft! Erinnern Sie sich mit uns an die ersten 18 Lebensjahre – an Ihre Kindheit und Jugend! Jahrgang 1977 - Was fällt Ihnen als Erstes ein, wenn Sie an Ihre Kindheit und Jugend denken? Ist es der Ausflug in den Prater, der Commodore 64 oder die heimelige Ruhe eines Sonntagvormittags? In unseren Röhren-Fernsehgeräten liefen „Nils Holgerson“ und „Captain Future“. Im Kassettenrekorder steckten Hörspiele von Benjamin Blümchen und Hui-Buh. Wissen Sie noch, wie wir nicht aus dem Haus durften, weil eine „giftige Wolke“ auf Österreich zusteuerte? Erinnern Sie sich an die Bilder vom Mauerfall? Sagen Ihnen „Rave“ und „Grunge“ etwas? Dann sind Sie ein 77er!

Mit Bildern wie aus dem eigenen Familienalben! Toll

— Floh

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Wir vom Jahrgang 1977" von Lucas Edel

    Wir vom Jahrgang 1977

    Lucas_Edel

    Meine lieben Leserinnen und Leser!

    Hier nun ... mit Unterteilung in die jeweiligen Lebensabschnitte die Leserunde zu "Wir vom Jahrgang 1977" ...

    Ich freue mich auf Eure Erinnerungen!

    Alles Liebe, Luc

    • 74
  • Ein Aufleben der Vergangenheit

    Wir vom Jahrgang 1977

    Normal-ist-langweilig

    07. January 2014 um 22:15

    Der Wartberg Verlag hat mit diesen Büchern, die Fotobüchern gleichen, eine Reise in die Vergangenheit gestartet. Es gibt nicht nur Österreich, sondern auch DDR und/oder Westdeutschland - und dann natürlich auch viele verschiedene Jahrgänge. Schlägt man das oben genannte Buch auf, wird man direkt in die Vergangenheit zurück katapultiert und man findet Interessantes, Witziges, Vieles, was man schon wieder vergessen hatte oder noch nicht wusste... Das Ganze wird unterstützt durch viele Fotos - in diesem Werk, die des Autors - und dadurch wird das Buch lebendig. Vor allem kramt man gleich seine eigenen Fotos heraus und vergleicht diese mit denen im Buch! :-) Es handelt sich hier nicht um ein Buch, dass man an einem Abend oder zwei liest und dann ins Regal stellt. Nein, dieses Buch kann man immer wieder in die Hand nehmen, die Episoden mit anderen Menschen lesen und besprechen. Es regt sehr zu Gesprächen und Diskussionen an. Durch die Einteilung in verschiedene Jahre kann bestimmt jeder etwas zu dem Gespräch beitragen. Bücher, die sich auch vor allem für ältere Menschen gut als Geschenk eignen!

    Mehr
  • Kindheitserinnerungen

    Wir vom Jahrgang 1977

    Bluely

    31. December 2013 um 11:23

    Dieses Jahrgangsbuch aus dem Wartberg Verlag lässt einen die ersten 18 Jahre ab 1977 einer typisch österreichischen Kindheit miterleben. Gewürzt mit vielen privaten Bildern des Autors unterscheidet sie sich nicht allzu sehr von der Kindheit in Deutschland. Viele wichtige Ereignisse aus Politik und Gesellschaft runden dieses interessante Buch ab, in dem sich sicher auch Personen aus anderen Jahrgängen wiedererkennen. Jedes Kapitel bietet anfangs eine Chronik, in der die wichtigsten Ereignisse des jeweiligen Zeitraumes zusammengefasst dargestellt werden. In den einzelnen Abschnitten wird dann genauer auf die Themen eingegangen, die eine ganze Generation prägten. Insgesamt ein tolles Buch für alle, die noch einmal in Kindheitserinnerungen schwelgen und sich erinnern wollen, wie es denn "damals" war! :-)

    Mehr
  • Eine Zeitreise in die eigenen Vergangenheit!

    Wir vom Jahrgang 1977

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. December 2013 um 09:51

    Der Wartberg Verlag ist bekannt für seine Jahrbücher. „Wir vom Jahrgang 1977 Kindheit und Jugend in Österreich“ ist bereits das zweite Buch aus der Jahrbuch-Reihe, welches ich Rezensieren darf. Lucas Edel berichtet darin von all den Ereignissen (aus Politik, Fernsehen und einfach dem Leben eines Jeden 1977 Geborenen etc.) die zwischen den Jahren 1977 bis hin zu 1995 stattgefunden haben. Und wer aus den Jahrgängen stammt, der weiß, damals veränderte sich sehr viel, die ersten Handys kamen auf den Markt und der Computer wurde immer beliebter, er war nicht mehr nur Arbeitsgerät für die Reichen sondern erhielt auch Einzug in ganz normale Haushalte und somit auch in die ersten Kinderzimmer. Politisch tat sich sehr viel, der Mauerfall, die Tschernobyl-Katastrophe und auch der Jugoslawienkrieg waren Ereignisse, an die sich wohl noch jeder erinnern kann. Auch sportlerisch tat sich viel damals, so gewann Muhammad Ali 1977 seinen Weltmeistertitel im Boxen, für viele wohl unvergessen. Steffi Graf trat als Tennis-Wunderkind auf die Bildfläche und vieles mehr.   Lucas Edel hat das Buch mit vielen persönlichen Anekdoten, Erzählungen und auch Fotos gespickt, was das Buch noch authentischer und viele Dinge noch greifbarer macht. Man schwelgt als Leser in den eigenen Erinnerungen und bei vielen Fotos denkt man sich, „ja, so was hatte ich auch“ oder auch, „so sah es bei uns auch aus“. Das Buch hat fünf Kapitel, welche immer jeweils drei bis vier Jahre umfassen. Jedes Kapitel beginnt mit einer Chronik der wichtigsten Ereignisse dieser Jahre. Und wenn man diese liest, so merkt man erst, wie viel damals passiert ist, welche einschneidenden Ereignisse es gab. Ich hatte vieles schon vergessen, was ich da lesen durfte. Vor allem die Beschreibungen des Autors aus seiner eigenen Kindheit und Jugend haben mir sehr gut gefallen. Weckten sie doch auch viele Erinnerungen aus meiner eigenen Kindheit und Jugend, die ich vergessen glaubte. Die Fotos hätten auch aus meinem Album stammen können, so ähnlich sind sich viele davon. Auch wenn ich nicht aus Österreich stamme, so kann ich sagen, in Deutschland war es eigentlich genauso. Dieselbe Kleidung, dieselbe Musik ... Danke lieber Lucas für diese tolle Zeitreise in meine eigene Vergangenheit. Ein tolles Buch für alle, die in diesen Jahren geboren wurden und sie bewusst miterlebt haben.

    Mehr
  • Gelungene Geschenkidee für den Jahrgang 1977

    Wir vom Jahrgang 1977

    Antek

    09. December 2013 um 17:40

    Wir vom Jahrgang 1977 Kindheit und Jugend in Österreich ist ein Band aus einer Reihe von Jahrbüchern, die im Wartberg Verlag veröffentlicht werden. Lucas Edel bietet in dem Band 1977 einen Überblick  bis hin zum Jahr 1995. Die Zeitreise ist in fünf Abschnitte unterteilt. Diese Abschnitte beginnen je mit einer Chronik der wichtigsten Ereignisse. Ich selbst hätte wohl so manches Ereignis nicht zur korrekten Zeit eingeordnet und daher waren diese Zeitleisten für mich sehr aufschlussreich. Die Kapitel enthalten weiterhin viele Bilder, meist des Autors selbst aus der entsprechenden Zeit. Besonders bei den Seiten und Bildern zur Kindheit konnte ich mich auch als Deutsche gut wiederfinden. So kamen viele Erinnerungen an altmodische Einrichtungsgegenstände der damaligen Zeit, gängigen Spielsachen und Bräuche auf. Viele Bilder und Texte haben mich in meine Kindheit versetzt und ich konnte wirklich in Erinnerungen schwelgen, ähnlich wie beim Durchblättern eines Fotoalbums aus Kindheitstagen. Wer also keines sein eigen nennen kann, dem sei dieses Buch auf jeden Fall ans Herz gelegt. Aber zu dem Fotoalbum kommen noch die ergänzen Artikel hinzu, sei es über Bräuche zu Festtagen, gängigen Fernsehsendungen, ersten technischen Geräten,  Einschulung und Schulzeit oder auch zur Freizeitgestaltung. Ebenfalls wird man bei der Lektüre noch einmal an große politische Ereignisse, wie den Berliner Mauerfall, die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl oder auch den Jugoslawienkrieg erinnert. Alles in allem hat mir die Lektüre dieses Jahrbuches gut gefallen. Ich konnte prima in Erinnerungen schwelgen und auch einiges an Wissen mitnehmen. Auch die Aufmachung des Buches ist sehr gelungen. Man blättert wirklich gerne durch dieses Buch. Das Verhältnis von Bild, Text und auch Zeitleisten ist in meinen Augen sehr gut getroffen. In den Jugendtagen habe ich mich selbst nicht mehr ganz so gut wiedergefunden und deshalb kann ich auch nicht sagen, dass man dieses Buch unbedingt gelesen haben muss. Ich denke aber auf jeden Fall, dass es wirklich eine sehr schöne Geschenkidee ist und  jeder Beschenkte vom Jahrgang 1977 wird einige interessante und kurzweilige Lesestunden haben. Auch einfach zum Reinblättern und in Erinnerungen schwelgen eignet sich „Wir vom Jahrgang 1977“ wirklich gut.

    Mehr
  • eine gelungene Zeitreise

    Wir vom Jahrgang 1977

    Floh

    05. December 2013 um 08:02

    Zum Inhalt: "Jahrgang 1977 - Was fällt Ihnen als Erstes ein, wenn Sie an Ihre Kindheit und Jugend denken? Ist es der Ausflug in den Prater, der Commodore 64 oder die heimelige Ruhe eines Sonntagvormittags? In unseren Röhren-Fernsehgeräten liefen „Nils Holgerson“ und „Captain Future“. Im Kassettenrekorder steckten Hörspiele von Benjamin Blümchen und Hui-Buh. Wissen Sie noch, wie wir nicht aus dem Haus durften, weil eine „giftige Wolke“ auf Österreich zusteuerte? Erinnern Sie sich an die Bilder vom Mauerfall? Sagen Ihnen „Rave“ und „Grunge“ etwas? Dann sind Sie ein 77er!" Meinung: Ich werde dieses Buch verschenken, da ich selber Jahrgang 83 bin und auch nicht aus Österreich stamme. Jedoch habe ich viele dieser Epochen verzögert miterlebt und der Unterschied zu Deutschland ist fast gar nicht merkbar. Viele tolle Fakten, bekannte Fotos, die aus den eigenen Familienalben stammen könnten, und witzig kommentierte Anekdoten! Fazit: Ein gelungenes Werk, ein tolles Geschenk, eine lustige Zeitreise! Viel Mühe und Recherche vom Autor!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Wir vom Jahrgang 1977" von Lucas Edel

    Wir vom Jahrgang 1977

    Lucas_Edel

    Liebe Leserinnen und Leser! Wer von Euch wurde 1977 geboren ... oder kennt jemand, der es ist? Ich bin es nämlich auch! Für den Wartberg-Verlag habe ich das Buch "Wir vom Jahrgang 1977 - Kindheit und Jugend in Österreich" verfasst. Mir stehen nun 5 Bücher zur Verfügung, die ich signiert verlose. Was erwartet Euch? Inhalt: Jahrgang 1977 - Was fällt Ihnen als Erstes ein, wenn Sie an Ihre Kindheit und Jugend denken? Ist es der Ausflug in den Prater, der Commodore 64 oder die heimelige Ruhe eines Sonntagvormittags? In unseren Röhren-Fernsehgeräten liefen „Nils Holgerson“ und „Captain Future“. Im Kassettenrekorder steckten Hörspiele von Benjamin Blümchen und Hui-Buh. Wissen Sie noch, wie wir nicht aus dem Haus durften, weil eine „giftige Wolke“ auf Österreich zusteuerte? Erinnern Sie sich an die Bilder vom Mauerfall? Sagen Ihnen „Rave“ und „Grunge“ etwas? Dann sind Sie ein 77er! Wer gerne an der Verlosung teilnehmen möchte und ein signiertes Exemplar als Geschenk oder für sich selbst gewinnen möchte, der möge sich bis zum 17. Novemeber 2013 hier in diesen Thread eintragen. Die GewinnerInnen werden am 18. November 2013 bekannt gegeben! (Versand erfolgt natürlich gratis) Ein kleines Geheimnis noch für alle "Lucas Edel"-Leser: Das Buch enthält jede Menge Kinderfotos von meiner Frau und mir. Ihr werdet lachen und staunen, wie wir ausgesehen haben ... :D Alles Liebe, Euer Luc

    Mehr
    • 53
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks